1. home Home
  2. chevron_right Studiengänge
  3. chevron_right Naturwissenschaften
  4. chevron_right Physik
  5. chevron_right Biophysik
Studium Biophysik
16 Studiengänge | 34 Bewertungen

Biophysik studieren

Biophysik ist eine interdisziplinäre Wissenschaft, die sich mit der Erforschung physikalischer Prozesse in biologischen Systemen beschäftigt. Wenn Dir naturwissenschaftliches Denken liegt und Du ein breites Interesse an Physik, Biologie, Chemie, aber auch an Mathematik und Informatik hast, erwartet Dich hier ein spannendes und innovatives Studium mit Zukunft.

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Das Grundstudium der Biophysik bietet zunächst Einführungen in die Mathematik, Physik, Chemie und Informatik. Darüber hinaus beschäftigst Du Dich mit klassischen Forschungsfeldern der Biologie wie zum Beispiel der Tier- und Pflanzenphysiologie, der Genetik und Molekularen Zellbiologie und der Mikrobiologie. Du lernst die Methoden naturwissenschaftlichen Arbeitens, wie zum Beispiel Datengewinnung und deren Auswertung, kennen und führst eigene Experimente unter Anleitung durch.
Solltest Du Dich nach dem Bachelor Abschluss für ein anschließendes Master Studium entscheiden, vertiefst Du in weiteren 4 Semestern Dein Grundwissen in den Bereichen der theoretischen und der experimentellen Biophysik. Dabei kannst Du vermehrt an selbst gewählten Themen arbeiten und eigene Forschungsprojekte durchführen. Schwerpunkte, die Du während Deines Master Studiums wählen kannst, sind beispielsweise Medizinische Biophysik, Bioanalytische Methoden oder Stereoskopie und Imaging. Du kannst Dich entweder auf nur einen Schwerpunkt spezialisieren oder Erfahrungen in unterschiedlichen Forschungsfeldern sammeln.

Beliebteste Studiengänge

Uni Frankfurt (Frankfurt am Main)
access_time6 Semester
100% Weiterempfehlung
8 Bewertungen
HU Berlin (Berlin)
access_time6 Semester
100% Weiterempfehlung
9 Bewertungen
Uni Ulm (Ulm)
access_time4 Semester
100% Weiterempfehlung
2 Bewertungen
TUM - TU München (Garching bei München)
access_time4 Semester
100% Weiterempfehlung
1 Bewertung
Infoprofil
Uni des Saarlandes (Saarbrücken)
access_time4 Semester
100% Weiterempfehlung
4 Bewertungen

Fragen & Antworten von Studierenden

Du interessierst Dich für das Biophysik Studium? Erfahre hier, was andere bewegt!
Es wurden noch keine Fragen zu dem Studiengang gestellt.
Hast du eine Frage? Stelle deine Frage und erhalte Antworten von aktuell Studierenden.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Für die Zulassung zum Biophysik Studium benötigst Du in aller Regel die Allgemeine Hochschulreife. Die meisten Hochschulen erheben zudem einen Numerus clausus. Der geforderte Notendurchschnitt liegt meist bei ungefähr 2,5.

Für das Master Studium ist ein sehr guter Bachelor Abschluss in Biophysik oder einem verwandten Bereich vorausgesetzt. Häufig müssen Bewerber zudem ein Motivationsschreiben anfertigen.

Ist der Studiengang der richtige für mich?

Schulfächer, die Du gut beherrschen solltest, sind neben Biologie und Physik auch Mathematik, Chemie und Informatik.

Persönlich sollte Dir mathematisch-naturwissenschaftliches Denken liegen und Du solltest Interesse am interdisziplinären Arbeiten mitbringen. Nicht geeignet ist der Studiengang für Dich, wenn Du mit Formeln nichts anfangen kannst und es Dir schwer fällt, komplexe naturwissenschaftliche Theorie und anspruchsvolle Praxis zu verknüpfen.

  • Bewertungs Kriterium ID: 1
    Analytische Fähigkeiten
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 11
    Naturwissenschaftliches Verständnis
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 13
    Abstraktes Denken
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 15
    Technikverständnis
    6/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Die Berufsaussichten für Absolventinnen und Absolventen der Biophysik sind derzeit sehr gut. Nach Deinem Abschluss kannst Du beispielsweise an einer universitären oder außeruniversitären Forschungseinrichtung wie dem Max-Planck-Institut für Biophysik in Frankfurt am Main arbeiten und forschen. Du kannst aber auch im medizintechnischen Bereich oder in der Pharmaindustrie eine Anstellung finden. Aufstiegsmöglichkeiten eröffnen vor allem ein Master Studium und eine Promotion. Auch Deine Fachschwerpunkte sind entscheidend: Vor allem medizinische Biophysik und neurowissenschaftliche Studienschwerpunkte sind gefragt.

Wo kann ich Biophysik studieren?

Ein Biophysik Studium bieten in Deutschland derzeit nur Universitäten an. Eine der renommiertesten Universitäten für Biophysik ist laut dem weltweiten Ranking der Times Higher Education in Deutschland vor allem die TU München. Aber auch die Humboldt-Universität Berlin, die Universität Frankfurt und die Universität des Saarlandes sind hoch angesehen.

Aktuelle Bewertungen

Master mit vielen Möglichkeiten
Sarah, 08.04.2022 - Biophysics, HU Berlin
Anstrengend, aber worth it
Daniel, 13.03.2022 - Biophysik, Uni Frankfurt
Studiengang ist breit ausgefächert
Sel, 10.03.2022 - Biophysik, Uni Frankfurt
Viel Inhalt, wenig Organisation
Kim, 24.02.2022 - Biophysik, HU Berlin
Mehr Physik als Bio
Melanie, 21.01.2022 - Biophysik, Uni Frankfurt
Großartiges Studium
Nishchay, 09.01.2022 - Biophysik, Uni Frankfurt
Biophysik vereint nicht nur die Naturwissenschaftler
Zoe, 07.01.2022 - Biophysik, TU Kaiserslautern
Perfect course to get into biophysics!
Tanmay, 24.12.2021 - Biophysics, Uni Ulm
Biomedizinische Technik
Fadi, 29.11.2021 - Biophysik, Uni des Saarlandes
Biophysik - Vielfältig unorganisiert
LarVi, 25.11.2021 - Biophysik, HU Berlin
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Biophysik wurden von 34 Studierenden bewertet.
4.2
97%
Weiterempfehlung
Inhaltsverzeichnis