COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Bionik: Mobile Systeme" an der staatlichen "Hochschule Bremen" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Bremen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Das Studium wurde bisher leider noch nicht bewertet.

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bremen

Allgemeines zum Studiengang

Ziel der Bionik ist es, Mechanismen, Funktionen und Prozesse in der Natur auf technische Anwendungen zu übertragen. Das Bionik Studium ist interdisziplinär angelegt und bietet durch zahlreiche aktuelle Fragestellungen in Forschung und Technik sehr gute Berufsaussichten. Die Bionik ist eine noch sehr junge Wissenschaft mit innovativen Ansätzen. 

Bionik studieren

Alternative Studiengänge

IT-Sicherheit und Mobile Systeme
Bachelor of Science
Hochschule Stralsund
Infoprofil
Bionics
Master of Science
Hochschule Rhein-Waal
Internationaler Studiengang Bionik
Bachelor of Science
Hochschule Bremen
Bionik
Bachelor of Science
WH - Westfälische Hochschule
Mobile Systeme
Master of Science
HFU - Hochschule Furtwangen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Familiäres studieren mit hilfsbereiten Dozenten

Bionik: Mobile Systeme

Bericht archiviert

Man hat sehr viel Stress und wenig Freizeit, insbesondere in der Klausurenphase, da man man neun Fächer hat und acht Klausur in zehn Tagen schreiben muss.
Die Dozenten kennen sich definitiv sehr gut aus mit ihren Themengebieten, versuchen immer zu helfen und jede Frage zu beantworten. Da jeder von ihnen einen ganz eigenen Vorlesungsstil hat, kommt auch viel Abwechslung rein.
Da nur 30 Leute zu diesem Studiengang zugelassen...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019