Studiengangdetails

Das Studium "Biomedizinische Technik" an der staatlichen "TU Ilmenau" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Ilmenau. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.3 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.9 Sterne, 269 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Organisation bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Standorte
Ilmenau
Hinweise
Doppelmaster in Malaysia möglich

Letzte Bewertungen

4.5
Isabel , 22.03.2018 - Biomedizinische Technik
4.2
Saskia , 21.09.2017 - Biomedizinische Technik

Alternative Studiengänge

Angewandte Biomedizintechnik
Master of Science
Hochschule Hamm-Lippstadt
Biomedizinische Technik
Bachelor of Engineering
Hochschule Anhalt
Biomedizinische Technologie
Bachelor of Engineering
Hochschule Hamm-Lippstadt
Biomedizinische Technik
Bachelor of Engineering
Hochschule Ansbach
Biomedizintechnik
Master of Science
Uni Hannover

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

TU Ilmenau macht ihren Ruf alle Ehre

Biomedizinische Technik

4.5

Das Studium in Ilmenau ist gut strukturiert und man kann fundierte Kenntnisse aus den Lehrveranstaltungen mitnehmen. Der Campus in Ilmenau ist wunderschön.
Die Dozenten sind in der Lage, den Stoff verständlich zu vermitteln und stehen bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

Interessantes Studium

Biomedizinische Technik

4.2

Biomedizinische Technik ist ein anspruchsvoller Studiengang, bei dem man viel aus sehr vielen Bereichen lernt. Ein Kritikpunkt im Master ist allerdings, dass man in drei Semestern ein Hauptseminar, ein Designprojekt und die Masterarbeit verfassen soll, dies ist je nach Fachgebiet, in dem diese durchgeführt werden, fast unmöglich zu schaffen.

Niveauvolles Studium an der TU Ilmenau

Biomedizinische Technik

Bericht archiviert

Das Studium an der TU Ilmenau ist sehr anspruchsvoll. Dennoch ist es mit ein wenig Ehrgeiz zu bewältigen! Die Dozenten sind sehr motiviert und stehen einem bei Fragen oder Problemen gerne zur Seite. Die Universität ist außerdem in einem sehr guten Zustand und verfügt über vielerlei moderner technischer Hilfsmittel.

Studieren auf einem hohen Niveau

Biomedizinische Technik

Bericht archiviert

Ich studiere seit Oktober 2010 an der TU Ilmenau Biomedizinische Technik. Meinen achelor habe ich vor kurzem erfolgreich abgeschlossen und befinde mich momentan im Master-Studiengang. Alles in einem ist der Studiengang von einer hohen Qualität gekennzeichnet. Die Dozenten sind sehr Kompetent und bieten bei Unverständnis in den meisten Fällen ihre Hilfe an. Das einzige was mir persönlich gefehlt hat, war die zu geringe Vorbereitung auf das Berufsleben!

Aber bildet euch eure eigene Meinung :-)

Ilmenau ist das, was du draus machst

Biomedizinische Technik

Bericht archiviert

Ilmenau ist nicht die wahnsinns Studentenstadt. In den Bars ist eher wenig los. Dafür gibt es auf dem Campus mehrere Studentenclubs, bei denen für jeden was dabei ist. Die Studienbedingungen sind sehr gut. Vor allem die geringen Studentenzahlen sind von Vorteil.

Ilmenau - klein aber fein!

Biomedizinische Technik

Bericht archiviert

Was das Studium in Ilmenau besonders lebenswert macht, sind zum einen die Umgebung und zum anderen die Organisation rund um das Studium. Die Wege zu verschiedenen Veranstaltungen sind durch den Campus-"Aufbau" sehr kurz. An Stadt und Campus grenzen Wälder & Seen - die perfekte Umgebung für natur- & sportbegeisterte Studenten (mountainbiken, Downhill fahren, Laufen, Wandern etc.). In Bezug auf den Studiengang schätze ich vor allem die sehr gute Organisation (Studienordnung, Stundenplan, außerstudentische Veranstaltungen etc.). In der Regel sind ausreichend Plätze und Seminare eingeplant. Die Kompetenz der Dozenten ist nennenswert. Hier lernt man aus allen Richtungen ein bisschen (Medizin, Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik). Meiner Meinung nach fehlt es lediglich an mehr Spezifizierungen im Master.

Behinderung meines HIWIs, Gruppenzwang, Probleme

Biomedizinische Technik

Bericht archiviert

Dauerhafter Gruppenzwang herrscht in diesem Studiengang. Wenn man neu ist, und niemanden kennt, wird es ausserst schwierig eine Gruppe für das Designprojekt, sämtliche Laborversuche, Tutorium, etc. zu finden.
Das Tutorium ist eine der lächerlichsten Veranstaltungen überhaupt. Man muss (wiedermal in einer Gruppe) einen 1.5 stündigen Vortrag für die Bachelorstudenten vorbereiten. Problem: man hat für sowas eigentlich 0 Zeit. Zweitens, man muss aus vorgefertigen Themen auswählen. Drittens...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 2
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    4.5
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 7 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter