Kurzbeschreibung

Biomedizinische Technik (BMT) wirkt unmittelbar für das Wohl des Menschen. Ihr Ziel ist die Erforschung und Entwicklung von Methoden und Systemen zur Früherkennung, Diagnose, Therapie und Rehabilitation von Krankheiten. Die BMT als multidisziplinäres ingenieurwissenschaftliches Gebiet hat sich mit ihren methodischen und ingenieurtechnischen Beiträgen eine Position als Partner für die medizinische Forschung und Praxis und die medizintechnische Industrie erarbeitet.

Das Ziel des Bachelor- und Masterstudiums BMT ist die Ausbildung von Absolventen mit ingenieurwissenschaftlicher Basis, methodischer Kompetenz und Verständnis für aktuelle medizinische Fragestellungen. Mit den erworbenen praxisnahen medizintechnischen Kenntnissen kann man erfolgreich in einem interdisziplinären Berufsfeld als Partner des Arztes in der medizintechnischen Forschung und klinischen Praxis, in der Applikation und in vielfältigen weiteren Aufgabenbereichen in der medizintechnischen Industrie wirksam werden.

#WissenschaftErklärt - wie kann Dein Studium die Welt von morgen verändern?
Du möchtest die Welt von morgen verändern? Du brennst für Themen wie autonome Mobilität, bioinspirierte Technik, künstliche Intelligenz, vernetzte Kommunikation, innovative Energiekonzepte oder nachhaltige Wirtschaftsmodelle? Dann schaue doch mal bei #WissenschaftErklärt rein! Vom 07. bis 10. Februar 2022 setzen sich Lehrende der Technischen Universität Ilmenau mit spannenden Zukunftsthemen auseinander und vertiefen sie in kurzen Vorträgen von ca. 45 Minuten. Du erfährt anhand praktischer Beispiele, wie Dein Studium an der TU Ilmenau etwas bewegen kann und an welchen spannenden Forschungsprojekten Du beteiligt sein könntest. Dabei wird Dir das Studienangebot der TU Ilmenau vorgestellt und aufgezeigt, welche Fachbereiche an Forschung in den jeweiligen Themen beteiligt. sind.

Letzte Bewertungen

3.6
Sebastian , 15.11.2021 - Biomedizinische Technik (B.Sc.)
4.9
Marie , 26.10.2021 - Biomedizinische Technik (B.Sc.)
3.6
Esther , 09.07.2021 - Biomedizinische Technik (B.Sc.)
3.6
Anna , 11.03.2021 - Biomedizinische Technik (B.Sc.)
4.9
Ruben , 27.12.2020 - Biomedizinische Technik (B.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte
  • Ingenieurtechnische Grundlagenfächer
  • Medizintechnik
  • Mathematik
  • Wahlpflichtmodul Biomedizinische Technik
  • Labor- und Hauptseminar
  • Nichttechnische Fächer / Fremdsprachen
  • Fachpraktikum und Bachelorarbeit
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife (Universität) in den Fächern Technik oder Wirtschaft
  • Erfolgreich abgelegte Meisterprüfung
  • Staatlich geprüfte*r Techniker*in oder staatlich geprüfte*r Betriebswirt*in
  • Qualifizierte Berufstätige ohne Abitur unter bestimmten Voraussetzungen
Bewertung
88% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
88%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Ilmenau
Hinweise
Doppelbachelor in China möglich
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
  • Medizintechnische Industrie
  • Kliniken
  • Behörden
  • Medizinische und biologische Forschung
  • Beratungsunternehmen und Sachverständigenorganisationen
  • Medizintechnisches Qualitätsmanagement

Quelle: TU Ilmenau 2021

Der Studiengang ist zulassungsfrei.

Die Bewerbung ist vom 16. Mai bis zum 15. Oktober über das Bewerbungsportal möglich.

Quelle: TU Ilmenau 2021

Weitere gute Gründe für die TU Ilmenau neben dem Studiengang?

Bitte schön:

  • (K)eine Frage des Geldes: Ilmenau gehört laut unicum Lebenskostenrechner zu den fünf günstigsten Universitätsstädten.
  • Erstiwoche, Clubrotation, WG-Crawling: An der TU Ilmenau findest Du schnell Anschluss.
  • Eine einzigartige Kultur-, Sport- und Vereinsszene: Segeln, Parkour, Studentenfernsehfunk, Festivals und mehr.
  • Internationaler Campus: Mit Studierenden aus 91 Ländern steht die TU Ilmenau für Weltoffenheit, interkulturelle Vielfalt und Toleranz.
  • Natur pur und Outdoor-Sport im Thüringer Wald: Mountainbiken, Downhill, Rennsteiglauf, Wintersport, Weltcups...

Quelle: TU Ilmenau 2021

Verschiedene Veranstaltungen bieten Interessierten die Chance, live vor Ort mehr über das Studium und Leben in Ilmenau zu erfahren und den Campus zu erleben:

16.03.2022
Wege ins Studium

11.06.2022
Studieninfotag

Quelle: TU Ilmenau 2021

Videogalerie

Studienberater
Irene Peter
Studienberatung
TU Ilmenau
+49 (0)3677 69-2021

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Aus der modernen Medizin sind technische Geräte nicht wegzudenken. Ob Röntgenapparat beim Armbruch oder MRT bei Schlafstörungen: Viele Diagnosen sind nur deswegen so präzise möglich, weil es Apparate gibt, die ohne größere Eingriffe in den menschlichen Körper wichtige Erkenntnisse über sein Inneres liefern. Ähnliches gilt für die Industrie: Ohne biotechnische Produktionsanlagen ließen sich Medikamente nicht im großen Stil herstellen.

Du interessierst Dich für die Rolle, die Technik bei der medizinischen Diagnose und Behandlung spielt? Vielleicht möchtest Du Dein Interesse für Mathematik und Programmieren mit sozialem Engagement verbinden? Dann wirf einen Blick auf das Biomedizinische Technik Studium.

Biomedizinische Technik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Anstrengend, aber interessant

Biomedizinische Technik (B.Sc.)

3.6

Der Studiengang ist sehr vielfältig und deckt viele Bereiche der Medizintechnik ab. Man lernt Grundlagen der Ingenieurwissenschaften wie Elektrotechnik, Mathe und Physik aber auch spezielle Themen wie Biosignalverarbeitung oder Neurowissenschaften kennen. Dabei hat man stets Kontaktmöglichkeiten zu den Dozenten und viele Möglichkeiten zur Teilnahme an laufenden Studien. Der Campus bietet auch viel für das allgemeine Studentenleben so dass man zusammengefasst sagen kann dass das Studium an der TU Ilmenau Freude...Erfahrungsbericht weiterlesen

Meine Erfahrung im BMT Studium

Biomedizinische Technik (B.Sc.)

4.9

Es ist eine Mischung von Technik und Medizin. Alle was über medizinische Geräte wird in BMT gesprochen. Auch im Rahmen des Krankenhauses, bzw. wie funktioniert ein Krankenhaus? Wie es gebaut ist? Was macht ein Arzt vor der Therapie ? Auch der ethische Bereich wird im Rahmen des Studiums gesprochen.
Wir beschäftigen uns mit Deep Learning, Neuroinformatik, Angewandte Neuroinformatik… wo Python als Programmiersprache zu verwenden ist.
Fast am Ende des Studiums...Erfahrungsbericht weiterlesen

Man muss am Ball bleiben

Biomedizinische Technik (B.Sc.)

3.6

Der Studiengang hat interessante Studieninhalte, jedoch muss man sich erst durch die Ingenieursgrundlagen durchkämpfen. Später wird es zwar interessanter und spezifischer, aber auch komplizierter. Wer sich für die Schnittstelle Medizin und Technik (mit deutlichem Schwerpunkt Technik und Elektrotechnik) interessiert, ist hier aufjedenfall gut aufgehoben.

Eher technisch versiert

Biomedizinische Technik (B.Sc.)

3.6

Im ersten und zweiten Semester hat man an der TU Ilmenau lediglich Ingenieursgrundlagen und nicht ,wie beispielsweise in Jena, von Anfang an Biologie. Diese bereiten einen sehr gut auf die Folgefächer im dritten und vierten Semester vor. Trotzdem hatte ich mehr Medizin und Biologie erwartet.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 7
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.6
  • Digitales Studieren
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 16 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 41 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2021