Bewertungen filtern

Moderne Hochschule

Biomedizinische Technologie

2.8

Eine moderne Hochschule mit guter Atmosphäre aber leider wird in meinem Studiengang zu viel gefordert.. Vorallem in den Praktika. Es ist ziemlich streng und ich bin öfter mit einem schlechten Gefühl ins Praktikum gegangen. Die Hochschule ist aber bestens ausgestattet und hat ein nettes asta Team.

Vielseitiger als gedacht

Biomedizinische Technologie

3.8

Zunächst dachte ich, dass ich viel über Biologie, Chemie und Medizin lernen werde, jedoch steht in diesem Studium der technische Aspekt im Vordergrund - so wie es der Name schon verrät. Jedoch ist dies natürlich nicht alles. Glücklicherweise werden mir auch viele wirtschaftliche Grundlagen vermittelt, die ich später im Berufsleben bestimmt gebrauchen kann. Zudem lassen mich die wählbaren Studienschwerpunkte in ganz andere Bereiche eintauchen, welche man vorher garnicht für möglich hielt.
Außerdem studiere ich an einer sehr jungen und modernen Hochschule, was sowohl gute Ausstattung, aber auch verbesserungsbedüftige Organisation mit sich bringt.

Breitgefächertes Studium, weniger "Campusleben'

Biomedizinische Technologie

3.2

Sehr spannender Studiengang, der eine große Bandbreite an Fächern bzw. Themen abdeckt. Der Studiengang ist allerdings eher naturwissenschaftlich angelegt, als technisch. Die Labore sind alle neu und sehr modern ausgestattet, sodass viele praktische Anwendungen gezeigt und durchgeführt werden können, z.b. der virtuelle Siziertisch. Leider werden die Kurse nur alle zwei Semester angeboten, sodass man warten muss, wenn man mal durchgefallen ist oder geschoben hat. Auch ist das Campusleben eher mau, wobei sich der AStA momentan viel Mühe gibt und versucht vieles zu verbessern. Dabei fehlt leider manchmal einfach das Mitmachen anderer Studenten. Die meisten Dozenten sind echt super, allerdings gibt es (wie an jeder anderen Uni/ FH) auch einige die ihren Job anscheinend nicht sehr viel Spaß macht. Dadurch, dass der Stundenplan vorgegeben wird, gibt es immer einen Platz in jedem Kurs.  

Klein, aber oho

Biomedizinische Technologie

4.2

Tolle und moderne Ausstattung, leider fehlende Organisation.
Da die HSHL klein ist, wird man persönlich als Individuum wahrgenommen, man ist keine Nummer unter vielen.
Es besteht eine gute Verkehrsanbindung, neben an ist ein Supermarkt und es gibt viele schöne Veranstaltungen.
Leider ist die Mensa etwas klein zu den Stoßzeiten in der Mittagspause.

Null Organisationsstruktur + willkürliche Bewertung

Biomedizinische Technologie

1.8

Bis auf einige Dozenten, welche ihre Vorlesunge sehr spannend halten, gibt es welche die ihre Vorlesungsfolien (reine Textfolien) nur ablesen. Diese wiederrum bringen den Inhalt der einzelnen Module sehr langweilig rüber, sodass nach kurzer Zeit die Konzentration und Interesse dahinschwindet.
Desweiteren sind einige Dozenten bei ihrer Bewertung bei bspw Vorträgen/Präsentationen sehr willkürlich, dies bemerkt man daran das man fast die gleichen Inhalte wie ein Komilitonne vorstellt (sogar im gleichen Stil oder auch besser) und die Dozenten schlechte Ausreden finden (Beispiel: 30Sek. überzogen und schlechter bewertet, obwohl vorher besprochen war das bei einer Überziehung von 1Min Punktabzug gibt). Dies wurde dann bei anderen Komilitonnen nicht berücksicht bei der Bewertung sondern nur bei einigen.

Theoriestudium

Biomedizinische Technologie

2.8

Viele Fächer mit wenig Sinn für das spätere Berufsleben. Die Praxis kommt zu kurz. Die Mensa hat zu wenig Sitzplätze wenn alle Zeitgleich Pause haben.
Die Bibliothek könnte mehr Bücher zu den Studienfächern haben.
Das Sportangebot ist super. Dozenten meistens kompetent.

HSHL- Hamm

Biomedizinische Technologie

3.7

Die Hochschule ist auf dem neuesten Stand. Die betreuung ist sehr gut. Auch die Laborpraktika sind mit bedacht gewählt. Doch die Organisation lässt zu wünschen übrig. Das warten auf die Noten dauert teilweise 6 Wochen und vor der Klausurphase wird schon der Semesterbreitrag für das nächste Semester verlangt. Zudem passieren häufig Fehler in der Notenbergabe bzw. beim eintragen der Noten in das Campus Office System.
Bequemes entspannen, um Kraft zu tanken ,wenn man Leerlauf hat, ist auf dem Campus in Hamm nicht möglich.
Der Studiengang BMT selber ist recht anspruchsvoll und sehr interessant. Laborpraktika im Bereich Diagnostik, Chemie, Mess und Regeltechnik und Elektrotechnik vereinen die Theorie und Praxis.

Zukunftsorientiertes Studium

Biomedizinische Technologie

4.8

Sehr interessanter Studiengang für Medizin und Technik interessierte.
Super Lehrpersonal, die immer gut vorbereitet sind. Man kann sich bei fragen immer gut mit Ihnen in Verbindung setzten.
Sie haben immer ein Ohr und gutes Wort für den Studenten. Die Räume sind super ausgestattet und man hat immer guten Zugriff aus die Vorlesungen.

Modernes und interessantes Studium

Biomedizinische Technologie

4.0

Mein Studium der "Biomedizinischen Technologie" hat mir gut gefallen, bis auf wenige Ausnahmen hatte ich sehr gute Dozenten, welche sich mit den Studenten beschäftigt haben und uns unterstütz haben. Der Studienverlauf ist gut durchdacht, ich hätte mir allerdings einen "ingenieurlastigeren" Schwerpunkt gewünscht. Die Lehrveranstaltungen sind gut zu schaffen, wenn man am Ball bleibt und etwas Zeit investiert. Da die Hochschule noch sehr jung ist, verfügt sie über eine sehr moderne Einrichtung. Ich kann das Studium sehr empfehlen.

Anspruchsvoller, aber interessant Studiengang

Biomedizinische Technologie

3.8

Für diesen Studiengang braucht man ein gutes Verständnis für Naturwissenschaften, eine schnelle Auffassungsgabe und einen gewissen Ehrgeiz auch in schwierigeren Fächern durchzuhalten.
Die Hochschule ist noch nicht sehr alt und dadurch wird immer weiter daran gearbeitet.
Die Technik und Ausstattung sind auf einem neuen und guten Stand.
Viele Professoren sind von namhaften Unternehmen oder Forschungseinrichtungen, aus denen sie des Öfteren auch Gastleser einladen. Zudem wird viel Wert auf praktische Erfahrungen gelegt, welche durch Studienfach bezogene Praktika oder ein Praxissemester gewährleistet werden.
Die Mensa und Aufenthaltsmöglichkeiten sind ein wenig begrenzt, da die Hochschule nur einen begrenzten Bereich in der Innenstadt zur Verfügung hatte. Auch ist das Studentenleben und die Feiermöglichkeiten in Hamm noch ausbaufähig.

  • 1
  • 50
  • 38
  • 6
  • 2
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.7
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 97 Bewertungen fließen 54 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter