Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Studiengangdetails

Das Studium "Biologie (Erweiterungsfach)" an der staatlichen "Uni Tübingen" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Education". Der Standort des Studiums ist Tübingen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Das Studium wurde bisher leider noch nicht bewertet.

Hauptfach

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Tübingen

Allgemeines zum Studiengang

Das Biologie Studium gehört zu den beliebtesten naturwissenschaftlichen Studienfächern deutscher Studenten. Die Biowissenschaften befassen sich mit dem Leben auf der Erde: von der Pflanzenzelle über den Pottwal bis hin zu komplexen Ökosystemen. Die Biologie erforscht den Aufbau der Natur und liefert Erkenntnisse über das Leben. Während Deines Studiums experimentierst Du in Labors, Du nimmst an Vorlesungen und Übungen teil und trägst Deine Ergebnisse in wissenschaftlichen Abhandlungen zusammen.

Biologie studieren

Alternative Studiengänge

Geographie Lehramt
Master of Education
Uni Mainz
Germanistik Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Biologie
Bachelor of Science
Uni Jena
Infoprofil
Medizinpädagogik
Master of Education
HMU - Health and Medical University Potsdam
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Viel zu tun

Biologie (Erweiterungsfach) Lehramt

Bericht archiviert

Das Biologie Studium ist sehr umfangreich, kann aber auch Spaß machen. Man muss viel lernen, wenn man sich aber für den Stoff interessiert fällt es einem leichter. Ich kann es wirklich nur demjenigen empfehlen der sich für Bio interessiert. Die vielen Vorlesungen werden ausgeglichen mit regelmäßigen Laborpraktiken, die Abwechslung in den Alltag bringen. 

Überfordernd

Biologie (Erweiterungsfach) Lehramt

Bericht archiviert

Das Biologiestudium umfasst sehr interessante Lehrveranstaltungen. Für Lehrämtler (die nahezu denselben Studiumsplan wie Bachelor-Studierende haben) sind diese Veranstaltungen allerdings viel zu detailliert und vernachlässigen das für den späteren Schulalltag relevante: zu wenig Verknüpfung mit pädagogischen und didaktischen Methoden.

Hoher Zeitaufwand

Biologie (Erweiterungsfach) Lehramt

Bericht archiviert

Es macht im großen und ganzen Spaß wenn man sich wirklich für Biologie interessiert aber das Studium ist extrem zeitaufwendig. Wenn man schon in der Schule gut in diesem Fach war sind die Inhalte allerdings nicht schwer zu verstehen und dadurch fällt auch das lernen leicht.

Studium des Lebens

Biologie (Erweiterungsfach) Lehramt

Bericht archiviert

Der Studiengang bietet einen hervorragenden Überblick über die Teilgebiete der Biologie und garantiert somit beste Qualifikationen für ein weiteres Studium der Lebenswissenschaften. Von Botanik und Ökologie über Zoologie, Tierphysiologie und molekularer Biologie bis hin zur Bioethik -für jeden ist etwas dabei. Zudem werden auch außererhalb der Vorlesungen viele Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten. Zusätzlich zu den Vorlesungen wird auch sehr viel Wert auf praktische Übungen und das Erleben von Gelerntem am Organismus und...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020