Studiengangdetails

Das Studium "Biologie" an der staatlichen "Uni Münster" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor". Der Standort des Studiums ist Münster. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 9 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 2002 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Lehrveranstaltungen bewertet.

Zwei-Fach-Bachelor

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor
Standorte
Münster

Letzte Bewertungen

3.3
Paulina , 11.04.2019 - Biologie
3.8
Lars , 13.07.2018 - Biologie
2.8
Sina , 19.09.2017 - Biologie

Allgemeines zum Studiengang

Das Biologie Studium gehört zu den beliebtesten naturwissenschaftlichen Studienfächern deutscher Studenten. Die Biowissenschaften befassen sich mit dem Leben auf der Erde: von der Pflanzenzelle über den Pottwal bis hin zu komplexen Ökosystemen. Die Biologie erforscht den Aufbau der Natur und liefert Erkenntnisse über das Leben. Während Deines Studiums experimentierst Du in Labors, Du nimmst an Vorlesungen und Übungen teil und trägst Deine Ergebnisse in wissenschaftlichen Abhandlungen zusammen.

Biologie studieren

Alternative Studiengänge

Biologie
Master of Science
JLU - Uni Gießen
Biologie
Bachelor of Science
Uni Bonn
Biologie Lehramt
Bachelor of Science
FU Berlin
Biologie Lehramt
Master of Education
Uni Regensburg
Biologie
Master of Science
Uni Düsseldorf

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute Vorbereitung

Biologie

3.3

Man hat leider wie an anderen Unis keine Semesterferien, aber dafür hat man am Ende viel in den Praktika gelernt. Wenn man Interesse hat den Master auch in Münster zu machen durchaus empfehlenswert. Gute Auswahl für Botaniker und Zoologen aber auch Mikrobiologen.

Runde Sache!

Biologie

3.8

Sehr gute Praktika, Dozenten und Professoren bis auf wenige Ausnahmen sehr gut und aufgeschlossen. Die Ausstattung in den Studienlaboren sind zum Teil nicht ganz zeitgemäß. Weitestgehender verzicht auf Versuche an lebenden Tieren im Studium. Empfehlenswert.

Ist ganz ok, aber die Labor Praktika sind langweilig

Biologie

2.8

In den Praktika konnten deutlich interessantere Inhalte thematisiert werden.
Zum Teil sitzt man nur Zeit ab.
Statt größer Vorlesungen sollte es mehr kleinere Seminare geben.damit man aktiv teil kann und nicht nur passiv drin sitzt.
Die Betreuung ist ausbaufähig.

Gute Uni mit vielen Vorteilen und schönem Flair

Biologie

3.5

Leides gibt es in vielen Räumen nicht ausreichend Platz für alle Studenten und das Grundlagenmodul Chemie ist viel zu schwer. Ansonsten ist die Uni sehr schön und fast alle Dozenten freundlich. Dass man hier eine Grundausbildung mit allen möglichen Grundlagenmodulen bekommen würde, wusste man vorher und vieles ist sehr interessant. Die Uni ist grade in Naturwissenschaften sehr rennomiert und Münster ist einfach ein sehr schöner Standort, da viele Fakultäten sehr zentral liegen.

Balance zwischen Forschung und Individuum

Biologie

3.7

Der bis zum Ende durchstrukturierte Verlauf des Studiums hat eine gewisse Transparenz zum Vorteil, sodass die eigene Konzentration an den anspruchsvollen und vielseitigen Lernstoff gelegt werden kann - eine absolute Notwendigkeit! Kein Student kommt zu kurz, jeder bekommt seinen Platz und alle sind gleichberechtigt, sodass es nicht zum üblichen Konkurrenzkampf innerhalb der Studenten kommt. Das fördert das Gemeinschaftsgefühl und Lernklima ungemein.
Unterstützt wird das auch vonseiten der Dozenten, die Interesse fördern und Spaß am Lehren haben - gewiss nicht von allen! Bei dem ein oder anderen kommt der Wunsch nach mehr Interesse an den Studieren als angehende Biologen auf - statt sie als reine Zuhörerschaft der eigenen Forschungsergebnisse zu sehen.
Insgesamt eine wahnsinnig gute Chance die Biologie in all ihren Bereichen zu erfahren und Anregungen für eine spätere Vertiefung zu sammeln!

Verschult aber viel Praxis

Biologie

3.0

Im Vergleich zu anderen Biologiebachelorn enthält der der WWU, nach dem was ich von anderen Universitäten gehört habe, viel Praxis im Labor. Er bietet meiner Meinung nach einen guten Überblick über die verschiedenen Bereiche des Fachs. Anfangs ist das Verschulte mit wenig Wahlmöglichkeiten eine Stütze, wenn man die Universität wechselt bzw auch in Münster den Master macht, ist jedoch eine große Umstellung auf Selbstständigkeit nötig.

Das Studium ist sehr vielfältig

Biologie

Bericht archiviert

Schon in der Schule habe ich mich sehr für die Themenbereiche der Biologie interessiert. Meine Erwartungen an das Studium in Münster wurden übertroffen. Das gesamte Studium ist sehr praxisorient und vielfältig. Man lernt viele interessante Dinge, die auch die Sicht auf die Umgebung und das Leben beeinflussen.

Viel zu Lernen aber es lohnt sich!

Biologie

Bericht archiviert

Biologie ist ein sehr lernintensives Fach. Allerdings macht man schnell Fortschritte, was einen vorantreibt. Das Lehramts-Studium ist sehr praktisch ausgelegt und dadurch macht es sehr viel Spaß.

Die einzigen Hürden sind die Grundlagen Physik und Chemie im 1. Semester.

Es macht super viel Spaß und ich kann es nur empfehlen :)

Ausgezeichnetes Studium mit Einschränkungen

Biologie

Bericht archiviert

Die Universität ist ausreichend gut für den Studiengang ausgestattet, jedoch muss man anmerken, dass sich Inhalte in den verschiedenen Modulen des Öfteren wiederholen. Dadurch wirken einige, ansonsten gute, Vorlesungen zu Teilen recht langweilig. Dennoch ist ein Großteil der Dozenten in ihrem Bereich sehr kompetent.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 6
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 9 Bewertungen fließen 6 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter