Studiengangdetails

Das Studium "Biologie" an der staatlichen "Uni Marburg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Marburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 30 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 874 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
ECTS
180
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Marburg

Letzte Bewertungen

4.4
Pauline, 12.11.2016 - Biologie (B.Sc.)
3.9
Daniel, 10.11.2016 - Biologie (B.Sc.)
4.1
Katharina, 08.11.2016 - Biologie (B.Sc.)

Allgemeines zum Studiengang

Das Biologie Studium gehört zu den beliebtesten naturwissenschaftlichen Studienfächern deutscher Studenten. Die Biowissenschaften befassen sich mit dem Leben auf der Erde: von der Pflanzenzelle über den Pottwal bis hin zu komplexen Ökosystemen. Die Biologie erforscht den Aufbau der Natur und liefert Erkenntnisse über das Leben. Während Deines Studiums experimentierst Du in Labors, Du nimmst an Vorlesungen und Übungen teil und trägst Deine Ergebnisse in wissenschaftlichen Abhandlungen zusammen.

Biologie studieren

Alternative Studiengänge

Applied Biology
Bachelor of Science
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Biologie
Bachelor of Arts
Uni Wuppertal
Biologie
Bachelor of Science
Uni Freiburg
Biologie
Bachelor of Education
Uni Tübingen
Biological Sciences
Bachelor
Uni Konstanz

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Super Einstieg ins Studentenleben

Biologie (B.Sc.)

4.4

Ich habe gerade erst mit dem Studium begonnen und fühle mich hier in Marburg super aufgehoben und unterstützt. Die Universität legt viel Wert darauf, dass man direkt am Anfang seine Kommilitonen gut kennenlernt und dass man eine gute Einführung in das "neue" Leben bekommt. Ich würde die Universität Marburg definitiv weiterempfehlen.

Gut für Mikrobiologen

Biologie (B.Sc.)

3.9

Man hat ein breites spektrum an möglichkeiten aber gerade im bereich mikrobiologie wird man gut und fundiert ausgebildet, vor allem auch dank des benachbarten max planck institut für terrestrische mikrobiologie und des loewe zentrums für synthetische mikrobiologie

Die richtige Wahl

Biologie (B.Sc.)

4.1

Ich studiere zwar erst seit kurzem hier in Marburg, aber ich kann jetzt schon sagen, dass ich die richtige Entscheidung getroffen hab! Die Stadt ist top und es ist immer was los und die Mensen haben echt gutes Essen. Da ich ja erst seit einem Monat studiere kann ich nicht viel über den Studieninhalt sagen, aber die Bio Dozenten sind super und der Bio Kurs macht unglaublich viel Spaß.

Erlebe deine Welt

Biologie (B.Sc.)

4.5

Durch ein Biostudium kannst du deine Welt besser kennen lernen . Ich persönlich finde, dass man sehr gut von der Uni unterstützt wird, bei fragen kann man sich jeder Zeit an die Fachschaft wenden und es werden zusammen Lösungen gefunden .
Es gibt viele tolle Möglichkeit die einem ein Biologiestudium ermöglichen , wie z.B Mikrobiologie , Botanik, Astrobiologie, Verhaltensforschung und vieles mehr .
Es bietet sich an Lerngruppen zu bilden und gemeinsam zu lernen und sich die Themen zu erarbeiten . Es werden aber auch viele Lehr angeboten von der Uni aus gestellt , aber das aller wichtigste ist , habt Spaß an dem was ihr macht und lasst euch nicht entmutigen, sonder kämpft für euer Ziel weiter . Ich habe auch nie aufgeben , obwohl ich viele Kausuren nicht bestanden hatte , und ich dadurch auch eine zeitlang keine Module belegen durfte, aber heute bin ich da angekommen , wo ich hin wollte . Ich wünsche euch viel Erfolg für euren Studium.

Biologen sind Welten- Entdecker

Biologie (B.Sc.)

4.6

Das Schöne an meinem Studium ist, das wir die Theorien bekannter Wissenschaftler hinterfragen können, und lernen und verstehen können, wie das Leben entstanden ist und sich weiter entwickelt. Evolution wird noch lange erforschbar bleiben, und dauerhaft unser Begleiter, denn jede Art entwickelt sich weiter und passt sich an. Ich müsste auch viele Niederlagen einstecken , da es ungewohnt war auf einmal komplett auf mich alleine gestellt zu sein, musste lernen mich zu organisieren und bin anfangs d...Erfahrungsbericht weiterlesen

Biologie Uni Marburg

Biologie (B.Sc.)

4.0

In den meisten Modulen gibt es ausreichend Plätze für jedermann, auch bei 300 Studierenden. Jedoch sind exotische Seminare sehr schnell ausgebucht und die Teilnehmeranzahl ist sehr begrenzt.
Der N.C selbst, finde ich, sollte etwas niedriger sein, da Biologie ein Studiengang ist, den viele Schüler studieren möchten, jedoch nach dem Studium kaum Chancen auf eine Berufsaussicht besteht.

Von allem etwas und für jeden was dabei

Biologie (B.Sc.)

3.4

Die ersten 2 Semester beinhalten von allen Richtungen Vorlesungen und Praktika. Von Genetik über Ökologie ist alles dabei.
Zudem werden die ungeliebten Nebenfächer ( Mathematik, Physik und Chemie) in den ersten beiden Semestern absolviert und danach ist man frei seine lieblings Biologierichtung zu wählen.
Leider fällt demnächst der Lehrstuhl Immunologie weg und steht nicht mehr zur Verfügung.

Studium mit vielen Wahlmöglichkeiten

Biologie (B.Sc.)

4.0

Das Bachelor Biologie Studium in Marburg zeichnet sich besonders durch sehr vielfältige Wahlmöglichkeiten aus. So kann man sich entweder schon früh spezialisieren oder auch in viele Bereiche der Biologie reinschnuppern. Die Nachteile sind, dass die Kernmodule nur sehr oberflächlich an den Themen kratzen und es durch mangelnde Organisation teilweise zu Überschneidungen kommt.
Positiv hervorzuheben ist jedoch das Engagement der Lehrenden, die sich in der Regel sehr viel Mühe geben den Studierenden bei allen Fragen und Problemen zu helfen.

Biologie ist sehr vielseitig

Biologie (B.Sc.)

2.9

Ich habe besonders Erfahrungen im Lesen und Schreiben naturwissenschaftlichen Veröffentlichungen gemacht. Auch das eigenständige Arbeiten in Sicherheitslaboren wurde mir anvertraut. Es wird sehr viel praktisch gearbeitet, besonders in ökologischen Fächern werden viele spannende Exkursionen angeboten.

Breitgefächert mit früher Schwerpunktsetzung

Biologie (B.Sc.)

4.1

Ich habe nie woanders studiert kann daher nicht wirklich vergleichen. Aber ich halte biologie in marburg dennoch für sehr gut. Es is sehr gut organisiert mit ausreichend viel betreuung und infoveranstaltungen. Die ersten zwei semester dienen dem basiswissen wo man alle bereiche der biologie einmal durchnimmt, danach kann man sich in 4 dieser 10 bereiche einwählen und ab dem 4./5. semester sich dann in einem der bereiche vertiefen und schließlich die bachelorarbeit schreiben. Für mikrobiologie eignet sich die uni super, da nebenan und in enger kooperation das max planck institut für terrestrische mibi ist, sowie das loewe zentrum für synthetische mibi.

  • 5 Sterne
    0
  • 22
  • 9
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 32 Bewertungen fließen 30 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte