Studiengangdetails

Das Studium "Biologie" an der staatlichen "Uni Kiel" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor". Der Standort des Studiums ist Kiel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 49 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1637 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Lehramt (Gymnasium/Gesamtschule)

Bewertung
91% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
91%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kiel

Letzte Bewertungen

3.0
Leah , 04.10.2019 - Biologie Lehramt
3.8
Marie , 23.09.2019 - Biologie Lehramt
4.3
Louisa , 04.09.2019 - Biologie Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Das Biologie Studium gehört zu den beliebtesten naturwissenschaftlichen Studienfächern deutscher Studenten. Die Biowissenschaften befassen sich mit dem Leben auf der Erde: von der Pflanzenzelle über den Pottwal bis hin zu komplexen Ökosystemen. Die Biologie erforscht den Aufbau der Natur und liefert Erkenntnisse über das Leben. Während Deines Studiums experimentierst Du in Labors, Du nimmst an Vorlesungen und Übungen teil und trägst Deine Ergebnisse in wissenschaftlichen Abhandlungen zusammen.

Biologie studieren

Alternative Studiengänge

Physik Lehramt
Bachelor
Pädagogische Hochschule Freiburg
Musik Lehramt
Bachelor
FH Münster, Uni Münster
Lehramt – Förderpädagogik Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Evangelische Religion Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Lüneburg
Kunst Lehramt
Master of Education
TU Dortmund

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Die Tierkunde

Biologie Lehramt

3.0

Viel über die verschiedensten Tierarten gelernt. Wo sie leben, wie sie leben, was sie ausmacht usw. Dabei ging es vor allem um besondere Eigenschaften vieler Arten. Aber auch wie es die Tiere schaffen, sich auf unvorhersehbare Änderung im Ökosystem anzupassen.

Biologie

Biologie Lehramt

3.8

Ich studiere jetzt im 3. Semester Biologie in Kiel und es ist alles top. Sehr informativ, interessant und lohnenswert. Einige Lerninhalte sind fragwürdig, stellen sich aber doch als sinnvoll heraus. Auch praktische Module sind Pflicht, sodass Laborerfahrungen gewonnen werden können.

Viel Arbeit, aber noch mehr Spaß

Biologie Lehramt

4.3

Anfangs war ich etwas überrascht, wie viele Veranstaltungen es doch gibt und wie "streng" diese im Gegensatz zu meinem Zweitfach Deutsch durchgeführt werden. Das reguliert sich aber nach den ersten Besuchen dieser, weil man oft nicht merkt, wie viel man dafür tun muss, da es wirklich sehr interessant ist meistens. Auch uns Lehrämtlern wird es beigebracht, was es heißt, im Labor zu stehen und die Geräte zu kennen.

Vielfältig

Biologie Lehramt

3.8

Man bekommt in viele Bereiche der Biologie Einblicke. Sowohl in die Flora, die Fauna als auch des Menschen. Von Laboren, über Übungen und Vorlesungen ist alles dabei. Man benötigt aber auch ein gutes Chemie Wissen. Oft finde ich aber, dass die Inhalte weit über die benötigten Inhalte für das Lehramt hinausgehen

Interessant, aber etwas durcheinander

Biologie Lehramt

4.3

Ich empfinde die Biologie auf jeden Fall als sehr gute Wahl für mich und mein Leben als Lehrer. Es gibt so viel zu lernen, zu entdecken und weiter zu geben. Die Biologen an sich, sind wohl etwas konfus, dennoch liebenswert und haben ein enormes Fachwissen. Auch diese Wahl habe ich nie bereut.

Auch nach sechs Semestern viel Paraxis

Biologie Lehramt

3.6

Im sechsten Semester gibt es wieder eine Praktische Übung begleitend zu dem Modul Genetik. Wie in den Semestern davor ist es eine Hilfreiche Unterstützung um sich die Lehrinhalte besser aneignen zu können und diese zu vertiefen. Nachteil ist -wie auch in den anderen Modulen - dass sich die Professoren die Vorlesung teilen. Einer läd keine Folien hoch, der nächste wiederum doch. Ebenso würden sehr viele Vorlesungen verschoben, wodurch es für Zweifächler schwer wird diese zu besuchen.

Solides Studium

Biologie Lehramt

3.7

Das Studium der Biologie ist an der CAU fachlich auf einem guten Niveau, nur mit der Organisation klappt es nicht immer so gut. Die praktischen Übungen sind ein Knaller und wirklich zu empfehlen.
Die Kommilitonen sind auch alle super nett, sodass auch viel außerfachliches besprochen werden kann.

Gutes Studium

Biologie Lehramt

3.7

Biologie macht in Kiel viel Spaß. Die Organisation ist sehr einfach und man bekommt meistens den Kurs, den man möchte. Die Dozenten sind bis auf ein paar Ausnahmen sehr nett und machen guten Vorlesungen. Durch viele Übungen und Exkursionen wird das ganze praxisnah.

Auswendig Lernen!

Biologie Lehramt

2.8

In Biologie muss man echt nicht schlau sein aber man muss wirklich gut auswendig lernen können und echt viel Stoff in kurzer Zeit lernen. Pro Modul ca 2000-4000 Karteikarten und man hat pro Semester mehrere Module. Dazu kommt, dass Lehrämtler von den Dozenten als Minderwertig angesehen werden und diese das auch öffentlich sagen. Dies ist meiner Meinung nach absolut unangemessen!

Interessant und vielfältig

Biologie Lehramt

4.5

Sehr interessante Gestaltung, die Dozenten sind sehr freundlich und gehen in dem Fach auf. Neben den trockenen Vorlesungen hat man auch praktische Teile wie z.B das Sezierseminar. Generell wird ein tolles Grundverständniss gegeben, jedoch ist auch sehr Lehrlastig.

  • 5 Sterne
    0
  • 17
  • 24
  • 7
  • 1
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 49 Bewertungen fließen 35 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter