COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Bericht archiviert

Zwischen Vorlesungen, Alltagschaos und Praktika

Biologie (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.8
Die meisten Fächer sind doch sehr angenehm zu lernen, es gibt jedoch auch Fächer bei denen man es nicht immer leicht hat.Generell kann man aber sagen, dass man über das Internet eigentlich so gut wie immer Zugriff auf die Vorlesungen bekommt, die Vorlesungen doch recht modern gehalten sind und man meistens auch gute Literatur empfohlen bekommt. Man muss durchaus öfter mal zwischen den einzelnen Vorlesungen durch die halbe Stadt kutschen hat dabei aber meistens genug Zeit um alles zu erreichen was man schaffen will und muss. Natürlich gibt es trantütige Dozenten, wie überall, aber die meisten Dozenten sind wirklich gut, kompetent und schaffen es einen für ihr Fach zu begeistern. Diese Eigenschaft besitzen insbesondere die Mikrobiologen die spezielle Zoologie und die Ökologie ;) Manchmal ist es schwierig zwischen den ganzen Praktika auch mal ein wenig Freizeit zu finden aber es ist immernoch genug Zeit für die schönen Dinge im Studium. Auch Fächer die dem Biologen nicht unbedingt immer einfach Fallen wie Mathe Physik oder Informatik werden auf eine Weise gelehrt, dass auch ein kleiner Matheidiot wie ich es z.B bin durchaus mit einer guten Note bestehen kann. Manchmal ist es etwas schwierig den Verlauf des Studiums nachzuvollziehen, da spezielle Fächer vor allgemein gehalteneren Fächern kommen und einige Fächer aus späteren Semestern eher Wiederholungen des 1. Semesters sind. Platz ist eigentlich immer vorhanden nur bei Bewerbungen um Praktika kann es manchmal sehr kritisch werden, wie ich leider jetzt erst selbst erfahren musste, da ist dann auch nicht immer unbedingt die Hilfe der Dozenten gegeben aber letztendlich wenn man sich nur lange genug kümmert findet man irgendwo irgendeinen Platz.
  • die meisten Dozenten sind gut erreichbar und das Lehrmaterial ist spannend
  • Praktika sind relativ gering gehalten und eher auf sehr grundlegende Arbeiten aus die ein technischer Assistent weit aus besser und genauer kann

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.1
Lynn , 16.04.2020 - Biologie
4.8
Paula , 16.09.2019 - Biologie
3.3
Jördis , 12.09.2019 - Biologie
3.5
Maya Lynn , 11.09.2019 - Biologie
3.7
Jessica , 12.04.2019 - Biologie
3.2
Anne , 12.04.2019 - Biologie
3.7
Anne , 09.11.2018 - Biologie
3.5
Anne , 11.08.2018 - Biologie
3.5
Prisca , 08.08.2018 - Biologie
4.5
Anabel , 29.07.2018 - Biologie

Über Marie

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: keine Angabe
  • Studienbeginn: 2012
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 11.02.2015