Studiengangdetails

Das Studium "Biologie" an der staatlichen "Uni Duisburg-Essen" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Essen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 23 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 1752 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
96% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
96%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Essen

Letzte Bewertungen

2.6
Eva , 20.01.2017 - Biologie (B.Sc.)
3.5
Sarah , 13.11.2016 - Biologie (B.Sc.)
4.8
Melis , 11.08.2016 - Biologie (B.Sc.)

Allgemeines zum Studiengang

Das Biologie Studium gehört zu den beliebtesten naturwissenschaftlichen Studienfächern deutscher Studenten. Die Biowissenschaften befassen sich mit dem Leben auf der Erde: von der Pflanzenzelle über den Pottwal bis hin zu komplexen Ökosystemen. Die Biologie erforscht den Aufbau der Natur und liefert Erkenntnisse über das Leben. Während Deines Studiums experimentierst Du in Labors, Du nimmst an Vorlesungen und Übungen teil und trägst Deine Ergebnisse in wissenschaftlichen Abhandlungen zusammen.

Biologie studieren

Alternative Studiengänge

Biologie
Bachelor of Science
Uni Marburg
Applied Biology
Bachelor of Science
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Biologie
Bachelor of Arts
Uni Wuppertal
Biologie
Bachelor of Science
Uni Freiburg
Biologie
Bachelor of Education
Uni Tübingen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Nicht berufsorientiert

Biologie (B.Sc.)

2.6

Während des Studiums merkt man immer mehr, wie unspezifisch dieser Studiengang ist und man im Beruf dann nochmal das meiste neu erlernen muss. Die Jobaussicht ist nicht gut und Stellen meist befristet. Studiengänge wie Medizinische-Biologie haben meist bessere Chancen. Als Bachelor ist man nicht gut genug, als Master zu teuer.

Es ist ganz anders als es sich andere vorstellen

Biologie (B.Sc.)

3.5

Viele Stellen sich vor, dass man in Biologie nur mit Pflanzen und Tieren arbeitet, dies ist aber nicht der Fall und ein Hauptgrund weshalb ein drittel das Studium nach einem Semester abgebrochen haben. Also ganz wichtig: die Module Handbücher lesen! Die Veranstaltungen sind recht ansprechend aber auch anspruchsvoll und man muss immer gut dabei sein damit man den ganzen Stoff bis zu den Klausuren drauf hat. Der praktische Teil macht großen Spaß und die Labore sind auch modern allerdings finde ich könnte noch mehr Praxis eingebaut werden.

Biologie ist einfach mega, wenn man es versteht :)

Biologie (B.Sc.)

4.8

Die Dozenten in Biologie sind alle sehr nett und sympathisch
Helfen einem immer und sind ganz offene Menschen.
Die Vorlesungen sind zwar etwas voller, aber es macht einfach mega Spaß den Professoren zuzuhören.
Außerdem gibt es auch praktische Teile in denen man selber Hand anlegen muss und nicht wie in anderen Studienfächern nur Theorie hat.

Interessant und macht neugierig auf mehr

Biologie (B.Sc.)

2.9

Biologie ist zwar sehr anstrengend und viel, aber vor allem sehr interessant und es macht sehr viel Spaß.
Die Kommilitonen sind super nett und fast alle Vorlesungen spannend.
Man muss sich aber sehr für biologische Prozesse und generell Biologie interessieren, um durchzuhalten.

Das Studium zeigt, wie die Natur funktioniert

Biologie (B.Sc.)

2.9

Ich habe bisher positive und negative Erfahrungen gemacht. Das Studium macht Spaß, schlimm fand ich es allerdings als wir die Tiere aufschneiden mussten und das wuerde ich auch nicht weiter unterstuetzen, wennn ich nicht muesste. Die Biologie bietet soviele Teilbereiche und ist so umfassend, das war mir vorher gar nicht so bewusst. Leider wird mir erst jetzt klar, dass in der Schule die wirklich wichtigen Dinge der Biologie nicht behandelt werden.

Interessantes Chaos

Biologie (B.Sc.)

3.0

Ein interessanter und inhaltlich guter Studiengang, allerdings ist die Organisation bzw. der Überblick manchmal nur schwer zu behalten. Die Dozenten variieren von super nett zu Fachidiot mit null didaktischer Kompetenz. Insgesamt kommt man aber gut durch und lernt viel.

Super gute Praxis

Biologie (B.Sc.)

3.5

Es gibt viele Seminare und Übungen. Freien Eintritt in den botanischen Garten. Viele gute Vorlesungen. Leider sehr viel Stoff den man lernen muss, jedoch bekommt man das gut hin wenn man sich fuer das Fach interessiert. Ansonsten finde ich es komplett gut.

Essen ist supercalifragilisticexpialigetisch

Biologie (B.Sc.)

4.0

Das Grundstudium vermittelt alle wichtigen Kenntnisse. Nicht nur in Biologie, sondern auch in allen anderen (weitestgehend naturwissenschaftlichen) Fächern, wie Chemie, Physik, Mathematik und Informatik. Das Essensangebot ist sehr vielfältig (auch für Veganer). Und es gibt auf dem Gelände immer wieder spannende Aktionen.

Studium für Naturwissenschaftler

Biologie (B.Sc.)

4.5

Das Studium der Biologie startet mit Basiswissen in Chemie, Physik und Mathematik. Man wird fit gemacht in Fächern wie Zellbiologie, Genetik, Botanik, Zoologie, Molekularbiologie etc. Der Studiengang gefällt mir sehr gut und der Campus Essen bietet gutes Essen und sehr viel naturwissenschaftliches Equipment.

BSc Biologie

Biologie (B.Sc.)

4.0

Der Studiengang Biologie in Essen ist sehr klein. Wir sind ca. 50 Leute, was den Uni-Alltag sehr persönlich macht. Es gibt eigentlich immer genügend Plätze und wegen der überschaubaren Anzahl an Fragestellern, werden die Fragen immer beantwortet.
Was allerdings nicht so toll ist, ist die Beratung. wir haben Mentoren, die aber nie ein Treffen vereinbaren und auch die Biologie-Studienberaterin hat schon den ein oder anderen falschen Rat gegeben.

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 12
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 24 Bewertungen fließen 23 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte