Geprüfte Bewertung

Wenig Studentenleben, zu viele Inhalte

Biologie (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    2.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    2.8
Das Studentenleben lässt zu wünschen übrig. Unter 400 und mehr Studenten alleine in einem Studiengang findet sich nur mäßig Kontakt. Die meisten pendeln aus den umgebenden Städten, sodass man kaum Kontakt aufbaut.

Hörsaal hat genug Platz, trotzdem sehr laut und unruhig. Biovorlesungen sind eher monoton, am Ende des Semesters lernt man einfach alles auswendig, schreibt die Klausur und vergisst danach das meiste wieder. Chemie ist auf ENGLISCH. An sich ok. Aber ohne ausreichende Vorbildung ist es unmöglich dem ganzen zu folgen.. Gerade im 1. und 2. Semester darf das nicht sein, finde ich!
Man hat 2 praktische Kurse die Woche: Bestimmungsübungen und Sezieren.
Das Bestimmen ist eher langweilig, die 2,5 h ziehen sich immer sehr. Ist aber wichtig für die Bestimmungsklausur, bei der man 150 Tiere und 150 Pflanzen auf Sicht erkennen können muss!
Sezieren ist interessant, zieht sich aber z.T. auch. Die Antestate sind SEHR stressig. An sich sinnvoll, um richtig vorbereitet zu sein, aber schlecht gestaltet. Bei Nichtbestehen muss man den Kurs wiederholen.
Dadurch lernt man Woche für Woche nur für das Antestat und hat keine Zeit mehr für Chemie, Mathe etc... Das wird einem in den Prüfungen am Ende des Semesters zum Verhängnis!!! Nicht gut durchdacht!!
Die Antestate machen den Anschein als wären sie zum Aussieben gedacht. Von älteren Semestern hört man, dass von über 400 Biostudenten nur noch 100-120 übrig bleiben sollen. Ob wahr oder nicht - Das ist nicht in Ordnung. Eine kleinere Anzahl an Zulassungen wäre besser.

Man hat im Übrigen mehrere Pflichtveranstaltungen in der Woche und teils auch Samstags. Man darf dabei nur 1x mit Attest fehlen. Das nervt auf Dauer. Nebenbei arbeiten oder sonst flexibles Planen des Tages ist nicht möglich.
  • Sezieren ist teils interessant, Studieninhalte sind vermutlich überall so
  • zu viele Pflichttermine, Antestate etc...

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.5
Daniel , 01.10.2018 - Biologie
4.0
Anonym , 10.08.2018 - Biologie
4.0
Kathrin , 30.07.2018 - Biologie
3.8
Nicole , 11.07.2018 - Biologie
3.7
Meike , 11.07.2018 - Biologie
4.0
Anonym , 11.07.2018 - Biologie
3.0
Anna , 10.07.2018 - Biologie
3.3
Lisa , 22.05.2018 - Biologie
4.0
Louisa , 25.04.2018 - Biologie
3.8
Jana , 22.03.2018 - Biologie

Über Thea

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich habe abgebrochen
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Bochum
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 02.03.2018