COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Biologie" an der staatlichen "TU Kaiserslautern" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Kaiserslautern. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 22 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 392 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
86% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
86%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kaiserslautern

Letzte Bewertungen

4.3
Johanna , 12.05.2020 - Biologie
4.7
Johanna , 14.10.2019 - Biologie
4.2
Julia , 11.10.2019 - Biologie

Allgemeines zum Studiengang

Das Biologie Studium gehört zu den beliebtesten naturwissenschaftlichen Studienfächern deutscher Studenten. Die Biowissenschaften befassen sich mit dem Leben auf der Erde: von der Pflanzenzelle über den Pottwal bis hin zu komplexen Ökosystemen. Die Biologie erforscht den Aufbau der Natur und liefert Erkenntnisse über das Leben. Während Deines Studiums experimentierst Du in Labors, Du nimmst an Vorlesungen und Übungen teil und trägst Deine Ergebnisse in wissenschaftlichen Abhandlungen zusammen.

Biologie studieren

Alternative Studiengänge

Biologie Lehramt
Master of Education
Uni Freiburg
Biosciences - Neuroethology
Master of Science
Uni Würzburg
Biologie
Master of Science
Uni Regensburg
Biologie
Bachelor of Science
Uni Hohenheim
Infoprofil
Biologie Lehramt
Master of Education
Uni Tübingen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Anspruchsvoll

Biologie

4.3

Der Studiengang ist insgesamt sehr anspruchsvoll und zeitintensiv. Dies ergibt sich aus den Praktika, die zu jedem Modul stattfinden. Diese sind zT in den Semesterferien. Zusammenfassend würde ich sagen, dass ich den Studiengang empfehle, gerade wegen der praktischen Erfahrungen, die man schon im Studium sammeln kann.

Praxisbezogen

Biologie

4.7

Der Studiengang ist sehr praxisbezogen, da zu fast allen Modulen ein Praktikum (Laborarbeiten) absolviert werden muss. Somit bekommt man einen guten Einblick in die möglichen Berufsfelder. Die Anforderungen sind teilweise sehr hoch. Der Studiengang ist dennoch weiterzuempfehlen.

Einblicke in sehr viele Bereiche der Biologie

Biologie

4.2

Der Bachelor-Studiengang ist ziemlich breit gefächert, sodass man einen Einblick in sehr viele verschiedene Bereiche der Biologie (Zellbio, Ökologie, Neurobio, Biotechnologie usw.) einen Einblick durch Vorlesung und dazugehöriges Praktikum bekommt. Dadurch hat man von vielen verschiedenen Sachen eine Ahnung und kann sich somit besser festlegen, auf welchen Bereich man sich im Master spezialisieren möchte. Da unsere Uni nicht so riesig wie viele andere ist, bekommt jeder Student sicher einen Praktikumsplatz bei den vorgegeben Pflichtpraktika, was ich als sehr gut empfinde!

Viele Praktika

Biologie

4.2

Zu jedem Kurs gibt es ein Praktikum und die verschiedenen Bereiche der Biologie haben ausführliche Kurse anzubieten. Ab dem 5. Semesters keine regulären Vorlesungen mehr sondern nur noch Praktikum mit selbst ausgewähltem Schwerpunkt der Biologie. Recht Physik/Chemie lasting.

  • 1
  • 15
  • 4
  • 1
  • 1
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.6
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019