Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
Studium Bioingenieurwesen
chevron_right
chevron_left
Studiengänge im Fokus

Bioingenieurwesen studieren

Wenn Du Dich für naturwissenschaftliches Denken begeistern kannst und einen Hang zu Technik und zum Tüfteln hast, könnte das Studium in Bioingenieurwesen das richtige für Dich sein. Bioingenieure arbeiten an der Schnittstelle zwischen biowissenschaftlicher Forschung und deren technischer Anwendung. Da Studium ist spannend, interdisziplinär ausgerichtet und fordert Dich garantiert heraus.

Was das Bioingenieurwesen Studium zum Beispiel am renommierten Karlsruher Institut für Technik (KIT) ausmacht, erfährst Du in diesem Video:

Ist das Dein Traumstudium?
Gratis mit Code:
CHECK21
statt 19,90 €¹

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Dein Weg zum Bioingenieur beginnt mit einem Bachelor Studium. Hier erarbeitest Du Dir zunächst die Grundlagen der Biotechnologie und bekommst eine solide Einführung in die für Dein Fachgebiet zentralen Grundlagenfächer. Diese Inhalte stehen beispielsweise auf dem Stundenplan:
  • Mathematik
  • Physik
  • Chemie
  • Mechanik
  • Werkstoffkunde
  • Mikrobiologie
  • Gentechnik.
Danach geht es ins Detail und Du beschäftigst Dich beispielsweise mit Verfahrenstechnik, Biomaterialien und den Apparaturen im biotechnischen Labor. Du kannst Dich in der Regel bereits im Bachelor Studium auf bestimmte Bereiche, die Deine Neugier besonders gepackt haben, spezialisieren.

Beliebteste Studiengänge

Infoprofil
Hochschule Rhein-Waal (Kleve)
people7 Semester
93% Weiterempfehlung
15 Bewertungen
KIT (Karlsruhe)
people6 Semester
83% Weiterempfehlung
12 Bewertungen
HM - Hochschule München (München)
people7 - 9 Semester
100% Weiterempfehlung
6 Bewertungen
TU Braunschweig (Braunschweig)
people6 Semester
100% Weiterempfehlung
3 Bewertungen
Uni Stuttgart (Stuttgart)
people6 Semester
100% Weiterempfehlung
5 Bewertungen
Entdecke 3 Bioingenieurwesen Master und 6 Bioingenieurwesen Bachelor Studiengänge.

Noch Fragen?

lightbulb_outline
Stelle Deine Frage aktuellen Studierenden!
Jetzt Frage stellen

Ist der Studiengang der richtige für mich?

Um an einer Universität Bioingenieurwesen zu studieren, benötigst Du in der Regel das Abitur, an einer Fachhochschule entsprechend das Fachabitur. Das Studium ist häufig durch einen Numerus clausus (NC) zulassungsbeschränkt. Du benötigst dann eine bestimmte Abiturnote, damit die Hochschule Dich direkt und ohne Wartesemester zum Studium zulässt. In den vergangenen Jahren lag der NC bei etwa 2,3.
Die Schulfächer, die Du gut beherrschen solltest, sind Biologie, Mathematik, Physik und Chemie. Auch einige persönliche Eigenschaften können hilfreich sein. Wichtig sind Freude am naturwissenschaftlichen Denken, Interesse an Technik, Geduld und Genauigkeit sowie Bereitschaft, gerade in den ersten Semestern viel Zeit mit Lernen zu verbringen.
  • Bewertungs Kriterium ID: 1
    Analytische Fähigkeiten
    6/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 4
    Disziplin
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 6
    Belastungsfähigkeit
    5/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 11
    Naturwissenschaftliches Verständnis
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 13
    Abstraktes Denken
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 15
    Technikverständnis
    9/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Als Absolvent des Bioingenieurwesens hast Du nach Deinem Abschluss sehr gute Berufsaussichten. Dabei stehen Dir ganz unterschiedliche Bereiche des Bioingenieurwesens offen. Du kannst beispielsweise an der Hochschule bleiben und wissenschaftlich forschen, in einem medizintechnischen Labor tätig werden oder in der Lebensmittelindustrie als Produktentwickler arbeiten. Möglich ist aber auch, bei einem privaten Pharmaunternehmen zu forschen oder bei einer staatlichen Stelle in der Überprüfung der Sicherheit biotechnischer Forschungseinrichtungen zu arbeiten.
Deine Karriereaussichten und Aufstiegsmöglichkeiten im Bereich Bioingenieurwesen sind dabei insgesamt sehr gut. Dir stehen sowohl die wissenschaftliche Forschung und Entwicklung als auch Tätigkeiten in der freien Wirtschaft offen.

Wo kann ich Bioingenieurwesen studieren?

Du kannst Dein Studium des Bioingenieurwesens an verschiedenen Universitäten sowie an Fachhochschulen beginnen. Dabei sind die Technischen Universitäten auf dem Gebiet der Forschung renommierter. An an Fachhochschulen ist die Ausbildung allerdings praxisbezogener. 

Aktuelle Bewertungen

Lehrreich und interessant
Gwyneth, 30.03.2021 - Bioingenieurwesen, HM - Hochschule München
Kein Medizintechnik Ersatz
Julia, 20.03.2021 - Bioingenieurwesen, HM - Hochschule München
Nur wenn man es wirklich will
Nicole, 19.03.2021 - Bioingenieurwesen, TU Dortmund
Wie erhöht man die Frauenquote im Maschbaubereich?
Sabrina, 03.03.2021 - Bio-, Chemie- und Pharmaingenieurwesen, TU Braunschweig
Der Student steht im Fokus
Celine, 03.02.2021 - Bioengineering, Hochschule Rhein-Waal
Ohne großen Aufwand an den B.Sc.
Max, 26.01.2021 - Bioengineering, Hochschule Rhein-Waal
Anspruchsvoll, dennoch interessant
Jana, 05.01.2021 - Bioingenieurwesen, KIT
Zu facettenreich und schwierig
Lalila, 23.12.2020 - Bioingenieurwesen, TU Dortmund
Anstrengend
Mirco, 21.12.2020 - Bioingenieurwesen, KIT
Positiv überrascht!
Adrian, 16.12.2020 - Bioengineering, Hochschule Rhein-Waal
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Bioingenieurwesen wurden von 58 Studenten bewertet.
3.7
84%
Weiterempfehlung
Inhaltsverzeichnis