COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Biochemie" an der staatlichen "Uni Tübingen" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Tübingen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 12 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1240 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Organisation, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
83% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
83%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Tübingen

Letzte Bewertungen

4.1
Hannes , 13.05.2020 - Biochemie
4.3
MP. , 26.10.2019 - Biochemie
3.5
Elena , 03.10.2019 - Biochemie

Allgemeines zum Studiengang

Das Biochemie Studium beschäftigt sich wortwörtlich mit der Chemie des Lebens: In diesem Studiengang lernst Du alles über den Aufbau organischer Existenz. Dabei erwarten Dich spannende Themen wie die molekulare Ebene der Krebsforschung oder erblich bedingte Krankheiten. Als Absolvent bist Du in der Lage, die chemischen Vorgänge in Zellen zu erforschen und zu erklären.

Biochemie studieren

Alternative Studiengänge

Biochemie
Master of Science
Ruhr Uni Bochum
Biochemie
Master of Science
Uni Regensburg
Biochemie
Bachelor of Science
Uni Würzburg
Biochemistry
Master of Science
Uni Tübingen
Biochemie
Master of Science
Uni Bielefeld

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Schwerpunkte, Fortführung

Biochemie

4.1

Der Studiengang Biochemie an der Uni Tübingen besitzt einen Schwerpunkt auf chemischen Themen und ist der älteste Lehrstuhl für Biochemie in Deutschland. Darüber hinaus ist die Fortführung des Biochemiestudiums in Tübingen nach dem Bachelor auch nahtlos im international ausgerichteten (viele lab rotations möglich) Master möglich.

Anspruchsvoller Studiengang

Biochemie

4.3

Es werden die Vorlesungsfolien schon mindestens 1 Tag vor der Vorlesung hochgeladen. Dozenten lassen Fragen zu und gehen auf diese ein.
Aber es ist ein anspruchvolles Studium, da zusätzlich zu den Vorlesungen auch Pflicht Praktika und Seminare stattfinden.

Sehr interessanter Studiengang

Biochemie

3.5

Tolles Studium um zu Erlernen wie der Körper wirklich funktioniert. Die Mischung aus Chemie und Biologie interessiert mich voll und ganz, auch die Praktikas bringen Leben in den eher trockenen Vorlesung-Alltag... Alles in allem ein toller inspirierende Studiengang.

Zu Empfehlen, wenn das nötige Interesse besteht

Biochemie

4.5

Sehr zeitaufwendig, aber auch sehr interessant. Dadurch, dass man so wenig Zeit dank vieler Veranstaltungen hat, ist das System jedoch relativ verschickt und die Dozenten geben sich auch viel Mühe, dass jeder der sich anstrengt, das Studium auch gut besteht und bieten demnach viele Tutorien, Seminare, etc. an. Auch die Fachschaft und die höheren Semester sind gute Ansprechpartner und somit herrscht eine Atmosphäre, in der gut gelernt werden kann.

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    3.8
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 12 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 25 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 83% empfehlen den Studiengang weiter
  • 17% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019