Studiengangdetails

Das Studium "Biochemie" an der staatlichen "Uni Tübingen" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Tübingen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 23 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1402 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Mono-Studiengang

Bewertung
87% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
87%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Tübingen

Letzte Bewertungen

3.7
Niko , 06.01.2022 - Biochemie (B.Sc.)
4.0
Marie , 05.01.2022 - Biochemie (B.Sc.)
3.7
Hanya , 04.01.2022 - Biochemie (B.Sc.)

Allgemeines zum Studiengang

Das Biochemie Studium beschäftigt sich wortwörtlich mit der Chemie des Lebens: In diesem Studiengang lernst Du alles über den Aufbau organischer Existenz. Dabei erwarten Dich spannende Themen wie die molekulare Ebene der Krebsforschung oder erblich bedingte Krankheiten. Als Absolvent bist Du in der Lage, die chemischen Vorgänge in Zellen zu erforschen und zu erklären.

Biochemie studieren

Alternative Studiengänge

Biochemie
Master of Science
FU Berlin
Biochemie
Bachelor of Science
Uni Leipzig
Biochemie
Master of Science
Uni Düsseldorf
Biochemie
Master of Science
Uni Frankfurt
Biochemie
Master of Science
Uni Leipzig

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

NOCH schwieriger kann ichs mir nicht vorstellen

Biochemie (B.Sc.)

3.7

Ich befinde mich gerade am Ende des 3. Semesters und ich muss ehrlich sagen, dass es sehr sehr schwer und belastend ist. Das zeigt sich auch an der Quote von Leute, die abgebrochen haben. Der Stoff ist so viel, dass man entweder leider kein Leben ausgehalb der Uni hat, oder dass man alles Hinterherschiebt, weil man eben ein bisschen Sozialleben braucht. Wer nicht aus einem Biotechnologischrn Gymnasium nach dem Abi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viel aber spannend

Biochemie (B.Sc.)

4.0

Die Inhalte sind super interessant und auch die Vorlesungen sind dementsprechend. Natürlich hat man aber auch andere Fächer als Biochemie wie Physik, Chemie, Mathe und Allg. Biologie.
Die Semester werden immer von Praktika in mind. 2 Fächern begleitet.

Trotz allem ist das Studium sehr anstrengend und schwer. Die Protokolle kosten enorm viel Zeit und auch so gibt es keine Woche, in der das Studium nicht mind. 40-50 Stunden füllt....Erfahrungsbericht weiterlesen

Einzigartig

Biochemie (B.Sc.)

3.7

Das Studium ist stressig. Wenn's nicht das richtige für einen ist, dann lohnt es sich nicht, Zeit und Energie darin zu investieren. Die Studenten sind eine große Familie, da der Studiengang sehr klein ist und jeder hilft jedem weil alle im gleichen Boot sind.

Biochemie B.Sc.

Biochemie (B.Sc.)

3.4

Guter Studienort, aber einige veraltete Lernstrukturen. Man hat viele Laboraufenthalte, während der Pandemie kamen diese leider etwas zu kurz.
Das Studium (vor allem das Grundstudium) ist durchaus anstrengend und zeitaufwändig, jedoch voller sehr interessanter Themen.

  • 5 Sterne
    0
  • 13
  • 8
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.7
  • Digitales Studieren
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 23 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 42 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen den Studiengang weiter
  • 13% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2021