Studiengangdetails

Das Studium "Biochemie" an der staatlichen "Uni Leipzig" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Leipzig. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 15 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1476 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Leipzig

Letzte Bewertungen

4.3
Maria , 26.10.2018 - Biochemie
3.8
Sarah , 03.09.2018 - Biochemie
3.3
Anne , 17.07.2018 - Biochemie

Allgemeines zum Studiengang

Das Biochemie Studium beschäftigt sich wortwörtlich mit der Chemie des Lebens: In diesem Studiengang lernst Du alles über den Aufbau organischer Existenz. Dabei erwarten Dich spannende Themen wie die molekulare Ebene der Krebsforschung oder erblich bedingte Krankheiten. Als Absolvent bist Du in der Lage, die chemischen Vorgänge in Zellen zu erforschen und zu erklären.

Biochemie studieren

Alternative Studiengänge

Biochemie
Bachelor of Science
Uni Frankfurt
Biochemistry
Master of Science
Uni Tübingen
Biochemie
Master of Science
Uni Ulm
Biochemie
Bachelor of Science
Uni Düsseldorf
Biochemie
Bachelor of Science
Uni Greifswald

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Anstrengend aber lohnend

Biochemie

4.3

Es ist zwar teilweise sehr anstrengend aber die Anstrengung lohnt sich. Es macht total viel Spaß und man bekommt von vielen Seiten Unterstützung z.b. Mentoring Tutorium usw.
Die laborarbeit mach Spaß und wird gut angeleitet.
Ist man das ganze Jahr immer auf den neuesten stand kommt man auch bei der klausur gut mit.

Hart, aber lohnt sich

Biochemie

3.8

Das Studium ist nicht leicht und man ist mehr als andere gezwungen zu Vorlesungen zu gehen, weil das Studium viele Praktika beinhaltet. Aber es lohnt sich, wenn man die Sache mit ganzer Leidenschaft macht. Der Standort Leipzig ist dabei ideal, da man Zugriff auf viele Materialien hat und in Zusammenarbeit mit z.B. der Uniklinik sein Wissen in den Teilbereichen intensivieren kann. 

Gute Berufsvorbereitung

Biochemie

3.3

Im Studiengang Biochemie hat man vom ersten Semester an viel praktischen Unterricht. Die Praktika sind eine gute Berufsvorbereitung nehmen aber auch viel Zeit in Anspruch. Teilweise verbringt man den ganzen Tag in der Uni. Einige Praktika liegen in der vorlesungsfreien Zeit, parallel zu den Prüfungen. Also früh zur Prüfung und danach direkt ins Chemielabor. Generell ist die Organisation nicht die beste. Die Qualität der Vorlesungen ist natürlich vom Dozenten abhängig und schwankt extrem. Das gil...Erfahrungsbericht weiterlesen

Empfehlenswert

Biochemie

3.5

Leipzig ist eine wunderschöne Stadt zum studieren und wer sich für Biochemie und Laborarbeit interessiert ist an der Uni sehr gut aufgehoben. Die Mensa in der Liebigstraße kommt bei weitem nicht an die Mensa am Park ran aber das ändert sich ja hoffentlich bald. :)

Mehr Chemie als Bio

Biochemie

3.5

Ein tolles Studium für alle Chemiker, die sich für Stoffwechsel, Proteine und Biologie- nahe Themen interessieren!
Insgesamt sind die Professoren sehr kompetent und das Studium enthält viele Praktika - auch wenn die Ausstattung der Uni nicht die aller Beste ist. Leipzig ist eine super Stadt zum studieren! Alles sehr günstig und Studentenfreundlich.

Wissen ist nicht alles

Biochemie

3.5

Wenn man erfolgreich Biochemie studieren möchte, muss man leider sehr viel aufgeben. Nicht ohne Grund sind wir in unserem Studienjahr nur noch 26 von anfänglichen 56 Studenten. Ein anstrengender Stundenplan, verkürzte Semesterferien und fordernde Professoren sorgen für den ein oder anderen Nervenzusammenbruch. Wenn man also das Studium tatsächlich absolvieren möchte, brauch man neben viel Wissen auch starke Nerven und einen Sinn für Humor.

Weiterempfehlung

Biochemie

4.3

Zu Beginn des Studiums schlägt man sich erst einmal durch alle Grundlagen der Biologie und Chemie durch und kommt erst später dann endlich mal zur Biochemie, was zwar sehr nervig ist aber auch sinnvoll, wie man immer wieder feststellen muss. Es gehört ein gewisses Maß an Selbstorganisation dazu, dadurch das der Studiengang zu Beginn viel in anderen Fakultäten stattfindet.
In diesem Studiengang muss man sich auch damit abfinden seine Prüfungen nach allen anderen Studiengängen zu schreiben in den Semesterferien und auch nach der Vorlesungszeit noch Praktika stattfinden.
Alles in allem macht mir persönlich das Studium sehr viel Spaß und kann es Interessenten weiterempfehlen, die ausreichend Interesse und Ehrgeiz mitbringen.

Zeitintensiv aber lohnend

Biochemie

3.4

Das Biochemie Studium an der Universität Leipzig mag abschreckend erscheinend, da der Arbeitsaufwand höher als bei den meisten Studiengängen ist. Die Praktikums-reiche Art des Studiums bereitet aber gut auf den Laboralltag vor und innerhalb der Fakultät gibt es eine gute Zusammenarbeit.

Uni Leipzig

Biochemie

3.6

In meinem Studiengang wird man viel gefordert und schon allein durch Praktika ist man "gezwungen" zur Uni zu gehen. Dadurch verliert man aber nicht den Anschluss. Biochemie ist häufig sehr zeitintensiv aber besonders am Anfang des Semesters kann man sein Studentenleben auch wirklich ausleben :)

Gute Einheit

Biochemie

Bericht archiviert

Mein Studiengang ist mit 56 Mitglieder ja schon recht klein, was ich gut finde, denn wir arbeiten sehr viel praktisch und da braucht jeder Platz. Ich habe mir immer gewünscht zu studieren und nach Leipzig zu gehen war eine gute Entscheidung. Ich bin zufrieden mit der Universität, meiner ersten eigenen Wohnung und und und ..
Kann es nur weiterempfehlen! Hilfe ist garantiert hier. ;)

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 15 Bewertungen fließen 9 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter