COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Biochemie" an der staatlichen "Uni Halle-Wittenberg" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Halle. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1181 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Ein-Fach-Master (120 LP)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Halle

Letzte Bewertungen

4.2
Sabine , 10.01.2020 - Biochemie
5.0
Jerome , 12.11.2019 - Biochemie
3.8
Lissy , 06.08.2019 - Biochemie

Allgemeines zum Studiengang

Das Biochemie Studium beschäftigt sich wortwörtlich mit der Chemie des Lebens: In diesem Studiengang lernst Du alles über den Aufbau organischer Existenz. Dabei erwarten Dich spannende Themen wie die molekulare Ebene der Krebsforschung oder erblich bedingte Krankheiten. Als Absolvent bist Du in der Lage, die chemischen Vorgänge in Zellen zu erforschen und zu erklären.

Biochemie studieren

Alternative Studiengänge

Biochemie
Bachelor of Science
Uni Bayreuth
Biosciences - Protein Chemistry
Master of Science
Uni Würzburg
Biochemie
Master of Science
Uni Bielefeld
Biochemie
Master of Science
LMU - Uni München
Biochemie
Master of Science
Uni Düsseldorf

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Forschungsnaher Biochemie-Master

Biochemie

4.2

Ein bisschen schade, dass man seine Kommilitonen nicht durchgehend sieht. Dafür erhält man Blockmodule, kann sich auf eine Modul- (Fach-) Richtung konzentrieren und lernt beim entsprechenden Praktikum die zugehörigen Methoden. Eine Spezialisierung im Masterstudiengang ist auch möglich, Pflanzenbiochemie oder eine Ausrichtung in der medizinischen Forschung sind hierbei erwähnenswert.

Super Standort mit Top Ausstattung

Biochemie

5.0

Das Masterstudium Biochemie ist stark forschungsorientiert. In den ersten zwei Semestern müssen insgesamt vier Wahlpflichtmodule belegt werden, davon kann eines aus dem nichtbiochemischen Bereich (Biologie oder Medizin) stammen.

Im dritten und vierten Fachsemester folgen ein Forschungspraktikum, eine Projektstudie (jeweils mit einem Umfang von sechs Wochen) sowie die Masterarbeit (6 Monate). Diese drei Pflichtmodule sind völlig unabhängig voneinander und können in verschiedenen Ar...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viele Freiheiten bei der Wahl der Module

Biochemie

3.8

Ich habe im Sommersemester 2019 mit dem Master angefangen. Leider gab es für die Studenten keine Einführungsveranstaltung was ich sehr schade finde. Die Module sind frei wählbar. Bei dem ein oder anderen Modul könnte die Organisation besser sein. Ansonsten gefällt mir der Master sehr gut.

Du hast die Wahl!

Biochemie

4.5

Neben biochemischen Modulen, kannst du hier auch biologische oder medizinische Fächer belegen - ganz ohne einen klassischen Stundenplan. Die Module finden das ganze Jahr über verteilt statt, sodass man auch mal eines aussetzen kann und ins Auslandssemester oder ein anderweitiges Praktikum gehen kann.
Die Ausbilding im Master ist kompakt, aber man lernt viele Methoden direkt in den einzelnen Arbeitsgruppen der Uni Halle.

  • 1
  • 4
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.4
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 11 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019