COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Biochemie" an der staatlichen "Uni Frankfurt" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Frankfurt am Main. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 13 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1623 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Hauptfach ohne Nebenfach

Bewertung
92% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
92%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Frankfurt am Main

Letzte Bewertungen

3.3
Lisa , 13.05.2020 - Biochemie
4.0
Lina , 09.01.2020 - Biochemie
2.7
Lisa , 14.10.2019 - Biochemie

Allgemeines zum Studiengang

Das Biochemie Studium beschäftigt sich wortwörtlich mit der Chemie des Lebens: In diesem Studiengang lernst Du alles über den Aufbau organischer Existenz. Dabei erwarten Dich spannende Themen wie die molekulare Ebene der Krebsforschung oder erblich bedingte Krankheiten. Als Absolvent bist Du in der Lage, die chemischen Vorgänge in Zellen zu erforschen und zu erklären.

Biochemie studieren

Alternative Studiengänge

Biochemie
Master of Science
Uni Heidelberg
Biochemistry International
Master of Science
Uni Düsseldorf
Biochemie
Master of Science
Uni Ulm
Biosciences - Protein Chemistry
Master of Science
Uni Würzburg
Biochemie
Master of Science
LMU - Uni München

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Anstrengend

Biochemie

3.3

Das Studium ist sehr anstrengend und verlangt viel Zeit. Es braucht einiges an wissen in Mathe und Physik. Die Biologie geht dabei eigentlich unter es ist mehr Chemie als sonst was und Biochemie ist eigentlich nur über die Proteine und deren Bauweise.

Gute praktische Ausbildung und nette Professoren!

Biochemie

4.0

Das Studium in Frankfurt ist sehr zu empfehlen, da man schon von Anfang an Biochemiemodule hat, anstatt sich erst nur mit langweiliger Theorie rumzuschlagen. Zusätzlich hat man viele Praktika in den Laboren, sodass man einen guten Einblick in die Arbeit eines Biochemikers erhält. Die Biochemie-Eigenen Professoren sind alle sehr offen und nett und können auch mal auf den Partys der Fachschaft angetroffen werden :)
Alles in allem fühlt man...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anstrengend

Biochemie

2.7

Der Studiengang ist sehr zeit aufwändig und anstrengend. Man muss einiges selbst organisieren und wenn man nebenbei arbeiten geht ist es kaum machbar geschweige denn mit zwei Jobs. Aber es macht auch viel Spaß und ist sehr informativ. Besonders für wissbegierige Menschen. 

Sehr lehrreich

Biochemie

4.2

Super Studiengang. Man lernt echt viel.
Manche Praktika sind etwas mausig organisiert aber am Ende passt dann doch alles. Super Dozentennah. Geile Fachschaft.
Sehr sehr lernintensiv, wenig Freizeit, aber bei so einem Studiengang vollkommen klar. Jetzt gehts aber nach Heidelberg für den Master.

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 3
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.7
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 13 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 28 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020