Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Studiengangdetails

Das Studium "Bio- und Nanotechnologien" an der staatlichen "Fachhochschule Südwestfalen" hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Iserlohn. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 16 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.0 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 294 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
67% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
67%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Iserlohn
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Iserlohn

Letzte Bewertungen

1.9
Lea , 18.03.2021 - Bio- und Nanotechnologien
2.6
Safak , 13.02.2021 - Bio- und Nanotechnologien
3.3
Rebecca , 13.12.2020 - Bio- und Nanotechnologien

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Schlechte Organisation, auch vor Pandemie

Bio- und Nanotechnologien

1.9

Bereits zu Beginn des Studiums viel schnell auf das es an generellen Sachen hapert.
Versprochene Zusatzmodule die auch im Modulhandbuch aufgelistet sind, wurden einfach aus angeblichen Lehrkraftmangel gar nicht angeboten oder vielen aus Krankheit 1 Woche vor Beginn aus.

Die Bibliothek könnte deutlich besser ausgestattet sein und generell wären mehr Plätze zum lernen inklusive PC sinnvoll.

Während der Corona Pandemie vielen noch viele...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anstrengend

Bio- und Nanotechnologien

2.6

Die Leute sind nett.
Was mir gefällt sind die vielen Praktika.
Was mir nicht so gefällt ist die Organisation während des Studiums. Die Dozenten kriegen es oft nicht hin Sachen hochzuladen oder die Vorlesungen sind sehr langweilig gestaltet. Auch die Erwartungen mancher Dozenten liegt manchmal zu hoch.

Gute Ausstattung, schlechte Vermittlung

Bio- und Nanotechnologien

3.3

Die Fachhochschule selbst ist gut ausgerüstet. Da viel praktisch im Labor gearbeitet wird, ist der direkte Umgang mit den einzelnen Geräten sehr vorteilhaft und erleichtert den Einstieg in das spätere Berufsleben. Die Dozenten hingegen sind teilweise wenig bis garnicht arrangiert. Hier muss selbstständig sehr viel mehr nachgearbeitet werden als es vielleicht wirklich nötig währe.

Schrecklich

Bio- und Nanotechnologien

1.6

Die FH ist alles andere als zu empfehlen. Es stehen Module im Modulhandbuch, die nicht angeboten werden(es werden mehr nicht angeboten als angeboten werden!). Die (Meisten) Profs sind alles andere als Studentennah. Bei Fragen wird man als Stümper bezeichnet und auf ein Buch verwiesen was man sich anschauen soll. Profs sind einfach mal mehrere Monate krank geschrieben und es wird nicht für Ersatz gesorgt. Die Kooperation mit Firmen, womit die...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 6
  • 6
  • 2
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.1
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    3.3
  • Digitales Studieren
    2.5
  • Gesamtbewertung
    3.0

In dieses Ranking fließen 16 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 44 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 69% empfehlen den Studiengang weiter
  • 31% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2020