Kurzbeschreibung

Biotechnische Chemie vermittelt Kompetenzen auf dem Gebiet der modernen Chemie mit dem Schwerpunkt chemischer Anwendungen in der Systementwicklung und der Biotechnologie. Im Vordergrund stehen technische Anwendungen unter Nutzung von biologischen und chemischen Prinzipien, die auch lebende Organismen einbeziehen. Ziel ist die Herstellung von chemischen Verbindungen, Diagnosemethoden und Technologien durch die Entwicklung effizienterer Verfahren. Der Studiengang vermittelt das Grundlagenwissen in den chemischen Teildisziplinen sowie Grundkenntnisse in Mathematik/ Physik und in den biotechnischen Fächern. Darüber hinaus kommen die Module Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen und Biotechnik hinzu. Die praktische Beherrschung chemischer und molekularbiologisch- technischer Arbeitstechniken nimmt dabei in allen Fächern eine wichtige Rolle ein. Im Unterschied zu klassischen naturwissenschaftlichen Studiengängen ermöglicht der Studiengang in Ilmenau eine stärker praxisorientierte Ausbildung.

Letzte Bewertungen

4.8
Emma , 05.10.2018 - Biotechnische Chemie
4.5
Shannon , 27.09.2018 - Biotechnische Chemie
4.5
Jonathan , 19.09.2018 - Biotechnische Chemie
4.3
Franziska , 19.09.2018 - Biotechnische Chemie
4.0
Markus , 18.09.2018 - Biotechnische Chemie

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte
  • Grundlagenfächer
  • Chemie
  • Weitere naturwissenschaftlich-technische Fächer
  • Nichttechnische Fächer / Fremdsprachen
  • Industrie- / Forschungspraktikum und Bachelorarbeit
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife (Universität) in den Fächern Technik oder Wirtschaft
  • Erfolgreich abgelegte Meisterprüfung
  • Staatlich geprüfte*r Techniker*in oder staatlich geprüfte*r Betriebswirt*in
  • Qualifizierte Berufstätige ohne Abitur unter bestimmten Voraussetzungen
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Ilmenau
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
  • Forschungseinrichtungen
  • Life Sciences
  • Pharmazeutische Industrie
  • Nanotechnologie
  • Molekulare Diagnostik
  • Umweltschutz

Quelle: TU Ilmenau 2019

Der Studiengang ist zulassungsfrei.

Die Bewerbung ist vom 16. Mai bis zum 15. Oktober über das Bewerbungsportal möglich.

Quelle: TU Ilmenau 2019

Weitere gute Gründe für die TU Ilmenau neben dem Studiengang?

Bitte schön:
  • (K)eine Frage des Geldes: Ilmenau gehört laut unicum Lebenskostenrechner zu den fünf günstigsten Universitätsstädten.
  • Erstiwoche, Clubrotation, WG-Crawling: An der TU Ilmenau findest Du schnell Anschluss.
  • Eine einzigartige Kultur-, Sport- und Vereinsszene: Segeln, Parkour, Studentenfernsehfunk, Festivals und mehr.
  • Internationaler Campus: Mit Studierenden aus 91 Ländern steht die TU Ilmenau für Weltoffenheit, interkulturelle Vielfalt und Toleranz.
  • Natur pur und Outdoor-Sport im Thüringer Wald: Mountainbiken, Downhill, Rennsteiglauf, Wintersport, Weltcups...

Quelle: TU Ilmenau 2019

Verschiedene Veranstaltungen bieten Interessierten die Chance, live vor Ort mehr über das Studium und Leben in Ilmenau zu erfahren und den Campus zu erleben:

Tag der offenen Tür
25. April 2020

Last Minute Infotag
28. August 2020

Schnupperstudientage
19.-23. Oktober 2020
2.-6. November 2020

Quelle: TU Ilmenau 2019

Mehr Informationen zum Studiengang finden Interessierte auf den Websiten der Fakultät.

Quelle: TU Ilmenau 2019

Videogalerie

Studienberater
Irene Peter
Studienberatung
TU Ilmenau
+49 (0)3677 692 021

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bewertungen filtern

Eine sehr gelungene Kombination

Biotechnische Chemie

4.8

Der Studiengang Biotechnische Chemie (BTC) ist eine sehr gelungene Kombination von Chemie, Biologie und Ingenieurwissenschaften. Dabei stellen organische und anorganische Chemie das Grundgerüst des Studiums dar. Desweiteren fokussiert sich der Studiengang auf solche Fächer wie Molekularbiologie, Biochemie, organische Synthese- und Experimentalchemie und schafft somit die Verknüpfung zu der modernen Life Science Forschung. Parallel dazu werden benötigte mathematische, technische und physikalische...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anspruchsvolles, aber sehr interessantes Studium

Biotechnische Chemie

4.5

Ilmenau ist eine recht familiäre Uni und da es sich um einen recht kleinen Studiengang handelt, sind Professoren und Doktoren immer zu Fragen und Anregungen bereit. Besonders positiv empfinde ich zum einen die sehr praktische Ausrichtung (die halbe Woche im Labor) und das breite Themenspektrum vor allem im biologischen und chemischen Bereich. Jedoch handelt es sich nicht um ein 0-8-15 Studium, sondern ist thematisch und zeitlich anspruchsvoll, aber auf jeden Fall schaffbar.

Herausfordernd, praxisnah und familiär

Biotechnische Chemie

4.5

Der Studiengang verknüpft Chemie (60%) mit den Herausforderungen der Biologie (15%) und der Ingenieurswissenschaften und Physik (25%).
Das Klima an der Universität Ilmenau ist sehr familiär. Insbesondere den Studiengang BTC wirst du mit 10-20 Kommilitonen im Matrikel bestreiten. Der große Vorteil ist die persönliche Atmosphäre. Für Probleme und Fragen gibt es direkte Ansprechpartner, die immer ein offenes Ohr für Studierende haben.
Du solltest keine zwei linke Hände für das Studium...Erfahrungsbericht weiterlesen

Super Studiengang

Biotechnische Chemie

4.3

Es ist ein anspruchsvoller Studiengang, bei dem die Theorie durch ausführliche Praktika, vor allem chemische und biologische, vertieft wird. Es ist eine kleine Universität, wodurch man bei Fragen immer einen Ansprechpartner hat. Man erhält ein breitgefächertes Wissen.

Super Kontakt zu Dozenten

Biotechnische Chemie

4.0

Durch die kleine Größe des Studiengangs hat man immer sehr guten und persönlichen Kontakt zu den Dozenten und Professoren der Fakultät. Sollten Fragen offen sein, kann man meist immer sofort einen Termin erfragen.
Auch Chancen als Hilfswissenschaftler zu arbeiten sind in diesem Studiengang gegeben und bei der Wahl der Themen von Bachelor oder Masterarbeiten wird (wenn möglich) auch gerne auf persönliche Wünsche eingegangen.

Anspruchsvolles, umfangreiches Studium

Biotechnische Chemie

3.2

Das Studium ist zeitlich sehr anspruchsvoll. Es gibt viele Praktika, viele Vorlesungen und viele Prüfungen. Die Ausbildung ist sehr breit gefächert, sodass man einen guten Überblick über die verschiedenen Bereiche der Chemie und Biologie bekommt. Der technische Aspekt wird erst im konsekutiven Master wirklich hervorgehoben, wobei auch viele Verbindungen zu aktuellen Forschungen und möglichen Berufswegen aufgezeigt werden. Den Bachelor würde ich weiterempfehlen. Der Masterstudiengang ist noch nicht sehr gut abgestimmt und wirklich sehr anspruchsvoll und daher nicht für jeden zu empfehlen

Schöne kleine Uni mit familiärem Klima

Biotechnische Chemie

Bericht archiviert

Die TU Ilmenau ist eine kleine Uni in der südthüringischen Kleinstadt Ilmenau. Das Klima ist sehr familiär, das Studium recht praxisorientiert und macht Spaß. Das menschliche Klima ist ebenfalls sehr gut, man fühlt sich gleich willkommen. Der Studiengang beinhaltet mehrere Praktika, die im Großen und Ganzen Spaß machen, wobei das Chemie-Praktikum im ersten Semester nicht ideal läuft.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    4.2
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 7 Bewertungen fließen 6 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte