COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Bildungswissenschaften" an der staatlichen "Uni Mainz" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Education". Der Standort des Studiums ist Mainz. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 87 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1738 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Lehramt (Gymnasium/Gesamtschule)

Bewertung
89% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
89%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Mainz

Letzte Bewertungen

4.3
Sina , 12.03.2020 - Bildungswissenschaften Lehramt
4.0
Laura , 18.01.2020 - Bildungswissenschaften Lehramt
3.3
Mariam , 17.12.2019 - Bildungswissenschaften Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Bildungswissenschaften bereiten auf den Beruf Lehrer oder eine Tätigkeit in der außerschulischen Bildungsarbeit vor. Im Fokus steht die Erforschung des Phänomens Bildung. Das Studium dauert sechs Semester bis zum Bachelor of Education. Für den Abschluss Master of Education absolvierst Du weitere vier Semester. 

Bildungswissenschaften studieren

Alternative Studiengänge

Spanisch Lehramt
Master
Uni Kiel
Französisch Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil
Philosophie Lehramt
Staatsexamen
Uni Greifswald
Elemente der Mathematik Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Wuppertal
Musik Lehramt
Bachelor of Arts
Pädagogische Hochschule Heidelberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Bildungswissenschaften also ein Teil des Lehramts

Bildungswissenschaften Lehramt

4.3

Ich studiere Sport und Religion auf Lehramt. Die Bildungswissenschaften ist nun automatisch auch ein Teil meines Studiums. Zuerst war ich skeptisch “aus dem Nichts” ein weiteres Fach aufgedrückt zu bekommen, nach und nach merkt man selbst, dass die beiden Schulfächer nicht alles sind. Die Bildungswissenschaft bereitet einen, besonders durch die verschiedenen Kurse und durchaus auch verschiedenen Dozenten, sehr gut auf die kommenden Praktika und somit auch das Berufsleben vor.

Pädagogische Vermittlungskonzepte

Bildungswissenschaften Lehramt

4.0

Vor allem in meinem 1.Studienfach Sport habe ich bis jetzt viele didaktische Vorgehensweisen für den Unterricht erfahren können. Auch in meinem 2.Studienfach Deutsch erlerne ich viele Inhalte, die relevant für den späteren Schulunterricht sind. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Studiengang zur Lehrerin, da ich gut auf den Schulalltag vorbereitet werde.

Interessantes und anspruchsvolles Studium

Bildungswissenschaften Lehramt

3.3

Zwar ist es fraglich, ob das Studium mich auf meinen späteren Berufsalltag gut vorbereiten wird (sehr theoretisch, in Seminaren manchmal etwas Praxis), jedoch macht mir das Studium bisher sehr viel Spaß. Die Dozenten sind alle sehr nett, manche mehr und manche weniger motiviert (kommen oft zu spät und machen manchmal eine halbe Stunde früher Schluss), und man lernt sehr schnell sehr viele Leute kennen, da man ja in jeder Vorlesung und in jedem Seminar mit anderen zusammen ist bei über 700 Lehram...Erfahrungsbericht weiterlesen

Wenig Fachwissen

Bildungswissenschaften Lehramt

3.5

Leider wenig konkretes Fachwissen, eher alle Themen mal oberflächlich angerissen. Lehrveranstaltungen sind insgesamt aber mäßig anspruchsvoll, sodass man sich gut auf Klausuren vorbereiten kann.
Studienverlauf ist strukturiert, wenn man Seminare vorziehen möchte, gibt es nicht unbedingt noch freie Plätze.

  • 5 Sterne
    0
  • 21
  • 51
  • 13
  • 2
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 87 Bewertungen fließen 35 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020