COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Bildungswissenschaft" an der staatlichen "Uni Magdeburg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Magdeburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 93 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 696 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
89% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
89%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Magdeburg

Letzte Bewertungen

3.3
Sara , 27.10.2019 - Bildungswissenschaft
3.5
Jenny , 21.09.2019 - Bildungswissenschaft
3.3
Kathrin , 12.06.2019 - Bildungswissenschaft

Allgemeines zum Studiengang

Bildungswissenschaften bereiten auf den Beruf Lehrer oder eine Tätigkeit in der außerschulischen Bildungsarbeit vor. Im Fokus steht die Erforschung des Phänomens Bildung. Das Studium dauert sechs Semester bis zum Bachelor of Education. Für den Abschluss Master of Education absolvierst Du weitere vier Semester. 

Bildungswissenschaften studieren

Alternative Studiengänge

Bildungswissenschaften Lehramt
Bachelor of Arts
Deutsche Sporthochschule Köln, Uni Köln
Bildungswissenschaft
Bachelor of Arts
Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Bildungswissenschaften Lehramt
Master of Education
Uni Bielefeld

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gutes Studium, aber leider unorganisiert

Bildungswissenschaft

3.3

Studium macht Spaß und öffnet viele Türen für die Berufswahl, aber leider ist viel unorganisiert, die Veranstaltungen werden überbucht und man muss die Veranstaltung in einem anderen Semester wieder holen und das Modulhandbuch muss definitiv überarbeitet werden.

Bildungswissenschaft - Rehabilitationspädagogik

Bildungswissenschaft

3.5

Super Studiengang mit tollen Dozenten und guten Inhalten.
Leider werden nicht immer alle nötigen Seminare angeboten, da es an den Dozenten mangelt.
Das hat zur Folge, dass die Seminare die angeboten werden, überfüllt sind und nicht alle Studenten aufgenommen werden können.

Hoch und Tiefs

Bildungswissenschaft

3.3

Mittlerweile bin ich jetzt schon fast am Ende des vierten Semesters. Soweit ich alles richtig ausgerechnet habe, sollte ich das Studium mit großer Anstrengung in der Regelstudienzeit von sechs Semesters absolvieren. Grundmodule sind ganz sinnvoll angelegt (nur meist schwer alle zu belegen, da sie meist überfüllt sind) und Vertiefungen sind sehr vielseitig und keinesfalls langweilig. Im Medienbereich ist bei Dozenten vielleicht noch Qualitätsbesarf und man muss sich auf eine Matheklausur einstellen (was ich vorher nicht wusste). Allerdings kann man sich viel Hilfe holen und wenn man sich selber motivieren kann, ist der Studiengang an der Uni Magdeburg sehr empfehlenswert.

Seminarzirkus

Bildungswissenschaft

3.8

Das Studium ist sehr interessant das einzige Problem daran ist die Organisation der Universität. Du willst in ein Modul rein dann könnnen zwei Probleme auftreten, erstens du studierst leider noch nicht lange genug komm doch nochmal im sechsten Semester wieder und zweitens ach du willst das Seminar belegen oki wir schreiben es ins LSF aber das wird es nie wirklich geben.

  • 5 Sterne
    0
  • 15
  • 66
  • 12
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    2.4
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 93 Bewertungen fließen 28 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019