Kooperationsstudiengang

Bildungswissenschaften (B.A.) Lehramt

In Kooperation mit: Deutsche Sporthochschule Köln

Studiengangdetails

Das Studium "Bildungswissenschaften" an der staatlichen "Uni Köln" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Köln. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 117 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.5 Sterne, 3131 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Köln
Bewertung
84% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
84%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Köln
Bewertung
77% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
77%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Köln
Bewertung
83% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
83%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Köln
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Köln

Letzte Bewertungen

3.5
Ulrich , 25.05.2019 - Bildungswissenschaften Lehramt
3.2
Lotta , 23.05.2019 - Bildungswissenschaften Lehramt
3.7
Lea , 21.05.2019 - Bildungswissenschaften Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Bildungswissenschaften bereiten auf den Beruf Lehrer oder eine Tätigkeit in der außerschulischen Bildungsarbeit vor. Im Fokus steht die Erforschung des Phänomens Bildung. Das Studium dauert sechs Semester bis zum Bachelor of Education. Für den Abschluss Master of Education absolvierst Du weitere vier Semester. 

Bildungswissenschaften studieren

Alternative Studiengänge

Lehramt – Berufsbildende Schulen Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Evangelische Religion Lehramt
Staatsexamen
Uni Greifswald
Spanisch Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Wuppertal
Italienisch Lehramt
Bachelor
Uni Münster
Lehramt Musik Lehramt
Bachelor
Hochschule für Musik und Tanz Köln

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Alle 3 Module im Bachelor angeschlossen.

Bildungswissenschaften Lehramt

3.5

Ich studiere Biwi an der Spoho( da Sport-Spanisch Student) und finde die Module eher unnütz. Erstens die Methode einer klassischen Vorlesung ist nicht besonders fortschrittlich und die Themen sind zwar interessant aber auch nicht direkt verbunden mit dem wirklichen Unterrichtsgeschehen.

Die Menschen waren toll, alles andere mangelhaft.

Bildungswissenschaften Lehramt

3.2

Tolle Dozenten, und super interessante und spannende Seminare und viel Auswahl. Leider eine grauenhafte Ausstattung, zu wenig Platz in zu alten Hörsälen und kaum moderne Technik. Die Organisation des ganzen Studiums ist super chaotisch und es gibt keinen genauen Ansprechpartner.

Pädagogik im Lehramt

Bildungswissenschaften Lehramt

3.7

Ich finde es gerade wichtig, die Veranstaltungen in den Bildungswissenschaften zu haben und zu besuchen, da gerade in der Grundschule die Pädagogik bzw. Erziehung eine bedeutende Rolle spielt. Viele Lehrer der weiterführenden Schulen sind meiner Meinung nach aufgrund dieser fehlenden oder nur wenigen Veranstaltungen keine gut ausgebildeten Pädagogen.

Definitiv zu wenig!

Bildungswissenschaften Lehramt

3.7

Die Bildungswissenschaften kommen im Studiengang Lehramt Gym/Ge definitiv zu kurz. Ich habe im Moment ein Seminar und eine Vorlseung zum Thema Erziehung und habe noch nicht wirklich das Gefühl etwas gelernt zu haben. Ich bin natürlich im ersten Semester, vielleicht tut sich da noch was, aber zurzeit bin ich von diesem Studiengang ziemlich enttäuscht.

Alle Bereiche abgedeckt

Bildungswissenschaften Lehramt

3.8

Im Bachelorstudium werden alle Bereiche in den Bildungswissenschaften abgedeckt und es bleiben kaum Fragen offen.
Die Seminare haben unterschiedliche Schwerpunkte und können nach persönlicher Präferenz belegt werden - sofern genug Platz im Seminar ist, denn das ist leider häufig nicht der Fall.

Notwenig, aber unorganisiert

Bildungswissenschaften Lehramt

3.2

Alle LehramtsstudentInnen müssen BiWi machen- dementsprechend viele müssen die Veranstaltungen besuchen. Dafür ist das Angebot leider zu klein und die Lerninhalte können so nicht ausreichend gut vermittelt werden. Die Themenbereiche ansich sind interessant.

Reicht es?

Bildungswissenschaften Lehramt

3.0

Bildungswissenschaften fällt in m3inem Studiengang für Grundschullehramt sehr dürftig aus. Wir lernen viel zu viele Inhalte die weit über die Altersgruppe der Kinder hinausgehen, die wir unterrichten. Teilweise bekommt man auch kaum einen Platz in einem Seminar oder einer Vorlesung.

Bisher nicht so gute Erfahrungen

Bildungswissenschaften Lehramt

3.0

Im Bachelor lernt man bisher kaum anwendbare bildungswissenschaftliche die Dinge, die im Lehreralltag nützlich sind. Ich würde mir wünschen, mehr praxisbezogen zu lernen, auch um früh genug zu evaulieren, ob der Lehrerberuf überhaupt der richtige ist.

Gute Vorbereitung

Bildungswissenschaften Lehramt

4.2

Erhalte Einblicke in meine berufliche Zukunft und werde in spannenden Seminaren gut darauf vorbereitet :)
Lediglich der Inhaltliche Anspruch ist sehr hoch, da auch die einzelnen Fächer keine Absprachen treffen, sodass man laut Regelstudienzeit 2 Praktika parallel machen muss oder aber alle Prüfungen zur selben Zeit hat. Auch Vorlesungen der einzelnen Fächer überschneiden sich oft. Es ist deshalb sehr schwer die Regenzeit einzuhalten und einen guten Schnitt zu erzielen.

Organisation nicht so berauschend

Bildungswissenschaften Lehramt

3.7

Es gibt viele Veranstaltungen mit vielen verschiedenen Themen, die Dozenten und die Uni bemühen sich also allen Lehrämtern gerechnet zu werden. Allerdings gibt es meiner Meinung nach trotzdem zu wenig Plätze, ständig muss man versuchen irgendwo ohne Fixplatz rein zu kommen.

  • 2
  • 13
  • 73
  • 27
  • 2
  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.2
  • Ausstattung
    2.9
  • Organisation
    2.5
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.3

Von den 117 Bewertungen fließen 69 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen den Studiengang weiter
  • 13% empfehlen den Studiengang nicht weiter