Bildungswissenschaften (Schwerpunkt Integrierte Sonderpädagogik) (B.A.) Lehramt

Bewertungen filtern

Lernen ist nicht gleich lernen!

Bildungswissenschaften (Schwerpunkt Integrierte Sonderpädagogik) Lehramt

Bericht archiviert

Besonders einprägsam ist meiner Meinung nach der Gedanke, dass jedes Individuum anders ist und somit auch anders lernt. Deshalb ist es wichtig, dass man als Lehrer weiß, wie man mit unterschiedlichen Typen umgeht, besonders einprägsam ist meiner Meinung nach der Gedanke, dass jedes Individuum anders ist und somit auch anders lernt. Deshalb ist es wichtig, dass man als Lehrer weiß, wie man mit unterschiedlichen Typen umzugehen hat.

Interessanter Studiengang mit Praxisbezug

Bildungswissenschaften (Schwerpunkt Integrierte Sonderpädagogik) Lehramt

Bericht archiviert

Die Uni bietet viele verschiedene Lehrveranstaltungen, die einen super Ausgleich von Theorie und Praxis schaffen. Ich kann sowohl Veranstaltungen besuchen, die mich interessieren, als auch welche, die mir in meinem späteren Beruf weiterhelfen. Jeder hat die Möglichkeit, sein Studium individuell zu gestalten. Sowohl auf eigene Interessen, als auch auf die zeitliche Stundenplangestaltung bezogen.

ISP super? Naja, die Praxis fehlt!

Bildungswissenschaften (Schwerpunkt Integrierte Sonderpädagogik) Lehramt

Bericht archiviert

Generell sind die vermittelten Themen der Lehrveranstaltungen interessant, jedoch fehlt mir sehr der Praxisbezug. Vor allem weil Lehrer für Förderschulen auch Diagnoseverfahren durchführen müssen. Ansonsten ist es echt ein Interessantes Fach. Und die Praxis sucht man sich durch Praktika in Förderschulen einfach selbst.

Sehr abwechslungsreich

Bildungswissenschaften (Schwerpunkt Integrierte Sonderpädagogik) Lehramt

Bericht archiviert

Die Vorlesungen und Seminare reichen von einmal hingehen und man weiß sofort alles und hat die benötigten Leistungen bis hin zu man kommt nach den 90 Minuten aus dem Hörsaal und weiß nicht wo einem der Kopf steht und man darf nicht mal 5 Minuten weghören, weil man sonst überhaupt nicht mehr mitkommt.

Kombination aus Grundschule & Sonderpädagogik =TO

Bildungswissenschaften (Schwerpunkt Integrierte Sonderpädagogik) Lehramt

Bericht archiviert

Dadurch das die Inhalte aus zwei Studiengängen kombiniert werden, wird man auf die veränderten Bedingungen in der Grundschule gut vorbereitet. Ich habe das Gefühl, dass ich sehr gut aufgestellt bin und mit den verschiedenen Anforderungen auf jeden Fall klarkomme! :)

Gut aber man braucht viel Geduld

Bildungswissenschaften (Schwerpunkt Integrierte Sonderpädagogik) Lehramt

Bericht archiviert

Meistens freundliche, kompetente Dozenten und viele Praxisphasen. Interessante Vorlesungen und Seminare aber leider erscheint alles unorganisiert und chaotisch! Manchmal kommt es einem so vor, als gäbe es nirgendwo eine Linie oder vernünftige Absprachen zwischen den Verantwortlichen.

Mathematische "Grundbildung" erscheint oft unnötig schwer. Didaktische Talente könnten daran scheitern, was sehr sehr schade ist.

Chaotisch und langwierig

Bildungswissenschaften (Schwerpunkt Integrierte Sonderpädagogik) Lehramt

Bericht archiviert

Es ist teilweise sehr chaotisch, weil ich in einem neuen Studienmodell studiere und selbst die "Fachleute" nur selten Informationen für uns haben, was wichtig und zu berücksichtigen ist. Wir sind quasi "Versuchskaninchen". Keiner weiß so richtig Bescheid, wer alles zu kaufen hat.

Meine Erfahrungen im Lehramtstudium

Bildungswissenschaften (Schwerpunkt Integrierte Sonderpädagogik) Lehramt

Bericht archiviert

Das Studium ist viel zu theorielastig angelegt. Mir fehlt die Praxisnähe der Seminare sehr. Das positive sind die Praktika, in denen man sich für den späteren Beruf erproben und Erfahrungen sammeln kann. Auch das neu eingeführte Praxissemester ist meiner Meinung nach eine sehr sinnvolle Sache. Gerne mehr davon, vor allem in Seminaren. Man könnte noch besser für den späteren Beruf vorbereitet werden!

Lehramt in Bielefeld

Bildungswissenschaften (Schwerpunkt Integrierte Sonderpädagogik) Lehramt

Bericht archiviert

Das Lehramtstudium in Bielefeld ist sehr zu empfehlen ! Vor allem die Möglichkeit Grundschule mit ISP - Schwerpunkt zu studieren hat mich sehr gereizt. Außerdem gibt es nicht die Grenze nur 3 mal an einer Klausur teilnehmen zu können & es gibt meistens noch eine Zweitklausur direkt im Semester!

Zufriedenheit

Bildungswissenschaften (Schwerpunkt Integrierte Sonderpädagogik) Lehramt

Bericht archiviert

Manchmal etwas zu wenig Plätze, aber dennoch gefallen mir die Veranstaltungen!
Ich würde mir ein bisschen mehr Didaktisches wünschen. Gute Beratung und der Studienverlauf ist durchdacht. Die Lehrveranstaltungen sind alle machbar und zu schaffen. Ich bin zufrieden.

  • 5 Sterne
    0
  • 21
  • 58
  • 11
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 90 Bewertungen fließen 38 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen den Studiengang weiter
  • 3% empfehlen den Studiengang nicht weiter