Studiengangdetails

Das Studium "Bildungswissenschaften" an der staatlichen "TU Dortmund" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Dortmund. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 51 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1436 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Ausstattung bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts Abschluss wird vergeben durch : TU Dortmund
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dortmund
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts Abschluss wird vergeben durch : TU Dortmund
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dortmund
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts Abschluss wird vergeben durch : TU Dortmund
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dortmund
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts Abschluss wird vergeben durch : TU Dortmund
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dortmund
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts Abschluss wird vergeben durch : TU Dortmund
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dortmund

Letzte Bewertungen

3.5
David , 11.11.2019 - Bildungswissenschaften Lehramt
3.7
Lisa , 31.10.2019 - Bildungswissenschaften Lehramt
3.0
Lara , 15.10.2019 - Bildungswissenschaften Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Bildungswissenschaften bereiten auf den Beruf Lehrer oder eine Tätigkeit in der außerschulischen Bildungsarbeit vor. Im Fokus steht die Erforschung des Phänomens Bildung. Das Studium dauert sechs Semester bis zum Bachelor of Education. Für den Abschluss Master of Education absolvierst Du weitere vier Semester. 

Bildungswissenschaften studieren

Alternative Studiengänge

Deutsch Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Flensburg
Infoprofil
Russisch Lehramt
Staatsexamen
Uni Greifswald
Bildungswissenschaften Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Siegen
Ingenieurpädagogik Lehramt
Bachelor of Science
Hochschule Mannheim
Infoprofil
Physik Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Studienanfänger

Bildungswissenschaften Lehramt

3.5

Bis jetzt lässt sich das Studium empfehlen. Ist aber zeitlich nicht zu unterschätzen. Ich studiere die Fächer Germanistik und Katholische Theologie und muss ehrlich zugeben, dass ich dies sehr unterschätzt habe. Der größere Kritikpunkt ist, dass man egal was alles online machen muss.

Gute Erfahrung aufgrund von Dozenten

Bildungswissenschaften Lehramt

3.5

Das Studium „Bildungswissenschaften“ an der Tu Dortmund hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss Bachelor of Arts.
Meine Dozenten sind freundlich , vergeben faire Noten in den Hausarbeiten, beantworten regelmäßig E-Mails und stehen mit Rat & Tat zur Verfügung. Der Unterrichtsinhalt ist interessant gestaltet, sodass man viel dazu lernt.
Die Seminare sind top & die Vorlesungen leider Flop. Zur Vorlesung lohnt es sich nicht hinzugehen, weil einfach nur von der Folie abgelesen wird. Wenn der Dozent fragen stellt, müssen die hinteren in dem Hörsaal sehr laut durch den Saal rufen, und trotzdem versteht man sie kaum. Zudem gibt es immer wieder Komplikationen in den Seminaren. Man muss wirklich Glück haben dass man an manchen Seminaren teilnehmen kann und nicht 2 Jahre auf einen Platz warten muss. Alles in einem bin ich mit der Uni und dem Studium selbst zufrieden.

Mehr Praxisbezug

Bildungswissenschaften Lehramt

2.8

Im Großen und Ganzen bekommt man viele theoretische Modelle an die Hand gereicht, die mit Sicherheit auch sinnvoll sind zu wissen. Allerdings fehlt mir manchmal das Aufgreifen von aktuellen Anforderungen an eine Lehrkraft. Wie zum Beispiel Themen, die Inklusion, Sprachbarrieren oder generell den Umgang mit schwierigen Situationen im Schulalltag behandeln.

Selbsterklärend

Bildungswissenschaften Lehramt

3.0

Viele der Inhalte, die behandelt werden, sind zwar interessant, aber ziemlich selbsterklärend und offensichtlich. Leider gibt es auch nur wenig Praxisbezug im Allgemeinen, dieser wird nur durch ein Praktikum hergestellt. Einige Dozenten versuchen jedoch, so viel Praxis wie möglich in die Seminare einzubauen, was wiederum sehr hilfreich ist.

Top Organisation und coole Leute

Bildungswissenschaften Lehramt

3.5

Gute, verständliche Organisation! Die Professoren sind auch jederzeit ansprechbar und helfen gerne weiter (Ausnahmen gibt es natürlich immer :-P) Ansonsten sind die Kommilitonen eigentlich auch alle locker und cool drauf und helfen immer gerne weiter!

Sehr viel Stoff

Bildungswissenschaften Lehramt

3.7

Hätte nicht gedacht, dass es so ein anspruchsvoller Studiengang ist. Ohne Lernen kommt man da nicht weit. Man muss sich echt reinhängen und jedes mal hingehen um mitzukommen, sonst braucht man sich gar nicht für die Klausur anmelden. Die Vorlesungen sind fast immer mega voll und man muss sich echt bemühen einen Platz zu bekommen. Aber alles in allem zufrieden.

Zufriedenstellend

Bildungswissenschaften Lehramt

4.0

Ich bin nun in die neue Studienordnung geraten, da gibt es immer noch ein bisschen Anlaufschwierigkeiten. Aber die Dozeten versuchen die Probleme immer schnell zu lösen und gehen auf das Feedback der Studierenden ein. Wie es wahrscheinlich bei fast allen Lehramtsstudiengängen ist, fehlt einem hier der erhoffte Praxisbezug. Es bleibt alles recht theoretisch auf Seiten der Uni. Natürlich gibt es zum Glück das Praxissemster, aber ich habe mich hier unvorbereitet gefühlt. Allerdings sind die Dozenten wirklich nett, die Themen der veranstaltungen interessant und die Universität und der Campus insgesamt auch wirklich toll. Die Bibliothek gibt in Religion auch was her, wober das IRuM in Dortmund absolut keine Wünsche mehr übrig lässt, was Literatur für Religionislehrer angeht.

Die Lehrveranstaltungen und Technologie

Bildungswissenschaften Lehramt

3.7

Daher, dass ich Erstsemester bin hab ich nicht gerade die meisten Erfahrungen gesammelt. Aber was mich bis du diesem Punkt echt begeistert, ist wie gut durchdacht die Planung der einzelnen Seminare und Vorlesungen sind. Außerdem finde ich es total bewundernswert, dass Literaturen oder Folien von Veranstaltungen auf Moodle hochgeladen werden, selbst von späteren Veranstaltungen. Ich wüsste außerdem nicht wie man ohne Moodle studieren konnte. Dieses Programm umfasst so viel, unterstützt Dozenten und Studenten und vor allem erleichtert es einem die Kommunikation von allen die mit diesem Programm in die Quere kommen.

Viel Theorie, aber auch Praxis!

Bildungswissenschaften Lehramt

3.7

Manchmal zu viel Theorie, bei der man nicht unbedingt weiß, wie man sie in der Praxis umzusetzen hat. Trotzdem gute Begleitpraktika und eine super Auswahl an Pflichtseminaren (wenn man schnell genug ist). Bei den Dozenten kommt es immer darauf an, man hat aber schnell raus, welche gut und welche weniger gut lehren... ;)

Gute Leistungsförderungen

Bildungswissenschaften Lehramt

3.5

Innerhalb meines Studiums habe ich bis jetzt sehr gute Erfahrungen mit meinem Studiengang gemacht. Vor allem in meinem Erstfach Englisch sind die Dozenten in der Lage, unser Interesse an dem Fach zu wecken und dadurch unsere Leistung enorm zu fördern. Insgesamt, kann ich mich nicht beklagen und freue mich tatsächlich jedes Mal auf das kommende Semester.

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 36
  • 7
  • 1
  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 51 Bewertungen fließen 47 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter