Frühkindliche Bildungsforschung (M.A.)

In Kooperation mit: Uni Potsdam

Kurzbeschreibung

Der Masterstudiengang Frühkindliche Bildungsforschung ist eine gemeinsame Initiative der Fachhochschule Potsdam und der Universität Potsdam. In diesem Studiengang erhalten Sie ein breites interdisziplinäres Fachwissen sowie Kompetenzen in Forschung und Management. Das Ziel ist es, Sie auf Tätigkeiten vorzubereiten, die sich mit Forschung, Steuerung und Beratung im Bereich der frühkindlichen Bildung beschäftigen.

Als Studierende profitieren Sie von einem wachsenden Netzwerk aus Wissenschaftler*innen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen sowie Praxispartnern. Der Fokus des Studiengangs liegt auf der Erforschung pädagogischer Prozesse für Kinder im Alter von 0 bis 12 Jahren, einschließlich der frühen Kindheit und der Betreuung in Kindertagesstätten und Horten.

Ein wesentlicher Teil des Studiums besteht aus der Durchführung eines eigenen Forschungsprojekts und der Erstellung einer Masterarbeit. Dabei werden Sie von Lehrenden und Kommiliton*innen begleitet und unterstützt, während Sie alle Phasen des empirischen Forschungsprozesses durchlaufen.

Jetzt bewerben!
Die Bewerbungsfrist endet am 15. Oktober!

Letzte Bewertungen

4.9
Franziska , 16.04.2024 - Frühkindliche Bildungsforschung (M.A.)
4.4
Annemarie , 02.04.2024 - Frühkindliche Bildungsforschung (M.A.)
4.0
Pascal , 14.03.2024 - Frühkindliche Bildungsforschung (M.A.)
4.0
Hannah , 02.02.2024 - Frühkindliche Bildungsforschung (M.A.)
4.3
Katharina , 02.02.2024 - Frühkindliche Bildungsforschung (M.A.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Arts Abschluss wird vergeben durch : Fachhochschule Potsdam, Uni Potsdam
Link zur Website
Inhalte

Fachmodule

  • Methoden und Konzepte empirischer Kindheitsforschung
  • Entwicklungspsychologie & Pädagogik der Kindheit
  • Einführung und Forschungsfrage
  • Diagnostik, Intervention, Prävention
  • wissenschaftstheoretische Grundlagen der Kindheitsforschung
  • Konzept und Design
  • Datenerhebung und -auswertung

Wahlmodule

  • Beratung
  • Management & Führung
  • Systemsteuerung
  • Scientific Community

Projekte & Exkursionen

Masterarbeit

Voraussetzungen

Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (180 ECTS-Leistungspunkte), einschließlich Diploma Supplement in empirischen Forschungsmethoden (5 ECTS-Leistungspunkte) im Bereich der frühkindlichen Bildung oder eines fachverwandten Studiengangs, z. B.:

  • Erziehungs-, Sozial- und Kognitionswissenschaften
  • Geisteswissenschaften mit entsprechendem Schwerpunkt
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Potsdam
Hinweise

Das Studium findet sowohl auf dem Campus Golm der Universität Potsdam als auch auf dem Campus der Fachhochschule Potsdam statt.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Mit dem Master-Abschluss sind Sie ein*e wissenschaftlich qualifizierte*r Experte*Expertin!

Berufliche Tätigkeiten sind u. a. in folgenden Bereichen möglich:

  • Forschung und Lehre an Hochschulen und Forschungsinstituten
  • Qualitäts- und Teamentwicklung sowie Evaluation
  • Personal- und Organisationsentwicklung
  • Fach- und Organisationsberatung
  • Beratungsstellen der frühen Bildung und frühen Hilfen
  • Aus-, Fort- und Weiterbildung frühpädagogischen Fachpersonals
  • Öffentlichkeitsarbeit und fachpolitische Vertretung sowie sozialräumliche und kommunale Koordinations- und Vernetzungsaufgaben
  • Systemsteuerung und Verwaltung auf kommunaler, Landes- und Bundesebene
  • Leitung von Projekten der frühen Bildung (in Stiftungen, Trägern, Fachverbänden)
  • Administrations- und Leitungsstellen im Bildungs- und Sozialwesen
Studienberater
Prof. Dr. Gerlind Große
Studienfachberaterin
Fachhochschule Potsdam
+49 (0)331 580-4126

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Social-Web

Bewertungen filtern

Forschungsintensiv und praxisentwickelnd

Frühkindliche Bildungsforschung (M.A.)

4.9

Der Master Frühkindliche Bildungsforschung ist hervorragend strukturiert und durchdacht, was es den Studierenden ermöglicht, ein tiefgreifendes Verständnis für das Thema zu entwickeln. Die Betreuung durch das Lehrpersonal ist äußerst professionell und unterstützend, was zu einer positiven Lernerfahrung beiträgt. Die modernen Ausstattungen und Ressourcen bieten den Studierenden die Möglichkeit, ihr Wissen auf dem neuesten Stand zu halten und innovative Forschung zu betreiben. Die individuelle Begleitung der Studierenden ermöglicht es diesen, ihr...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr gute Einblicke in die Welt des Forschens

Frühkindliche Bildungsforschung (M.A.)

4.4

Der Aufbau und die Inhalte des Masters sind sehr gut strukturiert. Ich konnte mein eigenes Forschungsthema vertiefen und viele Erkenntnisse gewinnen. Durch die Auseinandersetzung mit verschiedenen Studien habe ich gelernt, diese nicht einfach hinzunehmen, sondern wissenschaftlich kritisch zu betrachten.
Der Studiengang zeichnet sich außerdem durch eine wertschätzende und lockere Atmosphäre aus. Die Lerninhalte sind gut und passend ausgewählt. Auch die zeitliche Belastung ist gut angepasst, sodass man noch genügend Zeit...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr gute Struktur

Frühkindliche Bildungsforschung (M.A.)

4.0

Der Master ist wirklich sehr gut strukturiert. Bereits im zweiten Semester beliest man sich zum Foschungsthema, über das man dann später auch seine Masterarbeit schreibt. Man wird gut begleitet und auf jeder Etappe des Weges unterstützt — so gibt es im 2.- 4. Semester ein Forschungskolloquium, in dem alle Fragen und Methoden der Masterarbeit besprochen und geklärt werden.

Guter Einblick in Forschung und Praxis

Frühkindliche Bildungsforschung (M.A.)

4.0

Der Studiengang zeichnet sich durch ein wertschätzendes und lockeres Klima aus. Man hat die Möglichkeit selbst viel mit zu gestalten und im Rahmen des eigenen Forschungsprojektes auch eigenen Interessen nachzugehen. Zudem lernt man auch Akteure und (mögliche) Berufsbilder in der Praxis kennen. Die Studieninhalte bauen gut aufeinander auf, wobei es hier anfangs allgemeine Veranstaltungen z.B. zur Pädagogik, Entwicklungspsychologie und Statistik gibt. Diese Bereiche werden während des Studiums vertieft und man...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 18
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    4.2
  • Literaturzugang
    4.4
  • Digitales Studieren
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.4

In dieses Ranking fließen 20 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 32 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2024