Studiengangdetails

Das Studium "Frühkindliche Bildungsforschung" an der staatlichen "Fachhochschule Potsdam" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Potsdam. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 87 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Ausstattung und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts Abschluss wird vergeben durch : Fachhochschule Potsdam, Uni Potsdam
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Potsdam

Letzte Bewertung

4.2
Nadine , 11.03.2019 - Frühkindliche Bildungsforschung

Alternative Studiengänge

Bildungsforschung
Master of Arts
Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Angewandte Sozialpädagogische Bildungsforschung
Master of Arts
Hochschule Esslingen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Toller neuer Studiengang

Frühkindliche Bildungsforschung

4.2

Dieser Studiengang ist sehr vielseitig und super interessant! Ich kann ihn nur empfehlen, für alle, die sich für die kognitive Entwicklung von Kindern interessieren. Man lernt nie aus!
Besonders an diesem Studiengang der FH Potsdam ist, dass dieser in Kooperation mit der Uni Potsdam gelehrt wird. Das ermöglicht den Studenten tiefere Einblicke in die Forschung.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter