Geprüfte Bewertung

Studium mit sehr familiärem feeling

Bildung und Erziehung in der Kindheit (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.3
Aufgrund dem Fakt, dass es sich um eine Fachhochschule handelt, ist das studieren und der Umgang sehr familiär. In meinem Studiengang Bildung und Erziehung in der Kindheit sind wir insgesamt nur knapp 60 Studenten und wir sind in zwei Kurse aufgeteilt, wodurch wir uns eigentlich alle kennen und auch zu den Dozenten hat man guten Kontakt, man ist nicht nur eine Matrikelnummer. Die Studieninhalte sind an sich sehr interessant und vielseitig, jedoch könnte das ein oder andere Seminar weniger trocken gestaltet werden.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.5
Elisa , 09.03.2019 - Bildung und Erziehung in der Kindheit
3.2
Sarah , 16.02.2019 - Bildung und Erziehung in der Kindheit
3.8
Franziska , 12.02.2019 - Bildung und Erziehung in der Kindheit
4.5
Aileen , 23.12.2018 - Bildung und Erziehung in der Kindheit
4.0
Annika , 23.09.2018 - Bildung und Erziehung in der Kindheit
3.7
Sandra , 21.09.2018 - Bildung und Erziehung in der Kindheit
3.5
Nadja , 24.07.2017 - Bildung und Erziehung in der Kindheit
3.5
Jessica , 29.04.2017 - Bildung und Erziehung in der Kindheit
3.8
Pia-Marie , 10.01.2017 - Bildung und Erziehung in der Kindheit
4.5
Lilly , 18.11.2016 - Bildung und Erziehung in der Kindheit

Über Marie

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienbeginn: 2016
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Campus Fachhochschule
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,5
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 31.05.2017