Studiengangdetails

Das Studium "Bildung - Kultur - Anthropologie" an der staatlichen "Uni Jena" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Jena. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.9 Sterne, 1099 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
50% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
50%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Standorte
Jena

Letzte Bewertungen

4.2
S. , 17.03.2018 - Bildung - Kultur - Anthropologie
4.2
S. , 04.12.2017 - Bildung - Kultur - Anthropologie

Alternative Studiengänge

Kulturelle Bildung an Schulen
Master of Arts
Uni Marburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Du weißt alles und nichts

Bildung - Kultur - Anthropologie

4.2

Der Studiengang ist sehr breit gefächert und man sollte schon mit einem Plan im Kopf, wohin man will, mit dem Studium starten. Wenn du diesen Plan hast, kannst du durch die breitgefächerten Möglichkeiten sehr viel lernen. Wenn du diesen Plan nicht hast, könnte es passieren, dass du anfängst zu schwimmen und dir der Studiengang wenig Hilfe zur Vertiefung bietet.

Finde deine Nische im breiten Feld

Bildung - Kultur - Anthropologie

4.2

Der Studiengang ist breit gefächert und betrachtet Bildung aus verschiedenen Blickpunkten. Das schöne ist, du kannst vieles lernen, in viele wissenschaftliche Bereiche hineinschnuppern, aber ein stringenten Weg findest du nicht. Du musst dir im breiten Feld deinen eigenen Weg ebnen und gehen.

Der (fast) perfekte Masterstudiengang

Bildung - Kultur - Anthropologie

Bericht archiviert

Im Grunde genommen habe ich sehr gute Erfahrungen mit dem Studiengang und in der Stadt Jena gemacht.
Die Betreuer und Dozenten haben versucht, uns alles zu ermöglichen und haben uns die besten Kenntnisse vermittelt.
Leider wird einem auch eine Wahlfreiheit suggeriert, die so nicht eingehalten werden kann, was wiederum nicht am Institut des BKAs liegt, sondern an den mit involvierten Studienfächern, mit denen kooperiert wird.
Ansonsten war alles prima und wir wurden sehr gut begleitet, auch während der bzw. vor und nach den Praxisphasen, die auch zu BKA gehören.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 3 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 50% empfehlen den Studiengang weiter
  • 50% empfehlen den Studiengang nicht weiter