Studiengangdetails

Das Studium "Bildhauerei / Installation / Neue Medien" an der privaten "Alanus Hochschule" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Fine Arts". Der Standort des Studiums ist Alfter. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.3 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.3 Sterne, 170 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Gesamtkosten
17.948 €
Abschluss
Bachelor of Fine Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Alfter

Letzte Bewertungen

3.7
Jonas , 02.09.2019 - Bildhauerei / Installation / Neue Medien
4.3
Sören , 15.02.2019 - Bildhauerei / Installation / Neue Medien
5.0
Petra , 14.02.2019 - Bildhauerei / Installation / Neue Medien

Alternative Studiengänge

Bildhauerei
Bachelor of Fine Arts
HBK - Hochschule der bildenden Künste Essen
Infoprofil
Bildhauerei/Plastik (Freie Kunst)
Abschlussprüfung
Weißensee Kunsthochschule Berlin

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Mein Atelier

Bildhauerei / Installation / Neue Medien

3.7

Die meiste Zeit kann ich mit künstlerischer (bildhauerischer) Arbeit in meinem Atelier in der Hochschule verbringen. Während der Kaffeepausen genieße ich den grandiosen Ausblick über Bonn. So kann ich an meinem Stil feilen und in eigener Verantwortung arbeiten, sowie Ausstellungen organisieren oder experimentieren.

Jeder kann an seinen Themen arbeiten

Bildhauerei / Installation / Neue Medien

4.3

Der Studiengang Bildhauerei eröffnet viele Möglichkeiten und das liegt auch an den Menschen, die diesen begleiten. Wichtig ist, dass man aus eigener Kraft seinen künstlerischen Fragen nachgeht. Ich habe die vielleicht wichtigste Zeit oben auf dem "Berg" erlebt, ich werde es jedenfalls nie vergessen. Angefangen hat alles mit den klassischen Materialien und der Studienfahrt nach Norwegen. Danach werden einem freiere Perspektiven geöffnet, die nicht selten eine Krise mit sich bringen. Das Krisen durchstehen ist ein konstitutives Merkmal eines Kunststudiums. Die Atmosphäre, die Menschen und auch das Angebot des Studium Generale kompletieren diesen herausragenden Studiengang.

Freiheit, Kunst, Begleitung, Augenhöhe

Bildhauerei / Installation / Neue Medien

5.0

Dozenten sind kompetent und gehen auf die Wünsche der Studierenden ein. Es werden Einzelgespräche angeboten die einen auf dem Künstl. Werdegang begleiten. Man wird ganzheitlich wahrgenommen. Das Studium ist klassisch aufgebaut und man lernt in der Gemeinschaft zu arbeiten. Die Lage des bildhauerhofes toppt alles. Hoch oben mit Blick auf Bonn am Waldrand in mitten von Feldern und Wiesen. Große Hallen die genügend Platz für großes arbeiten bieten. Die Lehrveranstaltungen sind Megagut und treffen genau das was man braucht.

  • 1
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.7
  • Lehrveranstaltungen
    4.7
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.3

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter