COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Studiengangdetails

Das Studium "Bildende Kunst und Ästhetische Erziehung" an der staatlichen "Uni Regensburg" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Regensburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.2 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.5 Sterne, 1277 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Organisation bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
0% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts Abschluss wird vergeben durch : Uni Regensburg
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Regensburg

Letzte Bewertung

3.2
Lou , 17.09.2017 - Bildende Kunst und Ästhetische Erziehung

Allgemeines zum Studiengang

Du bist künstlerisch begabt, voller kreativer Ideen und Tatendrang? Dein großer Traum ist es, Dir mit Deinen Arbeiten einen Namen in der Kunstwelt zu machen? Dann ist das Studienfach Bildende Kunst für Dich genau das Richtige. In dem stark praktisch ausgerichteten Studium lernst Du verschiedene Kunstformen kennen und kannst Dich nach Herzenslust kreativ austoben. 

Bildende Kunst studieren

Alternative Studiengänge

Bildende Künste
Master
HFBK - Hochschule für Bildende Künste Hamburg
Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst Lehramt
Bachelor of Fine Arts
Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, Uni Mannheim
Bildende Kunst Lehramt
Bachelor
HFBK - Hochschule für Bildende Künste Hamburg
Bildende Kunst Lehramt
Bachelor of Education
Uni Mainz
Bildende Kunst Lehramt
Bachelor of Arts
UdK - Uni der Künste Berlin

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Mittelmäßig

Bildende Kunst und Ästhetische Erziehung

3.2

Ist die Aufnahmeprüfung geschafft eröffnet sich einem der Studiengang bildende Künste und ästhetische Erziehung. Das Fach ist für Lehramt ausgelegt und die Kapazitäten Inhalte für Bachelorstudenten anzubieten sind begrenzt, weswegen man sich zwischenzeitig in Didaktik Pflichtveranstaltungen vorgefunden hat aus Mangel an Alternativen. Das Vorlesungsverzeichnis ist sehr eng und bietet fast keine Ausweichmöglichkeit auf andere Veranstaltungen. Die Dozenten beharren sehr auf ihren eigenen Stil und zeigen wenig künstlerische Flexibilität. Die Werkstätte sind allerdings gut ausgestattet und bieten viel Raum um sich selbst zu entfalten.

Es ist eine sehr gute Uni

Bildende Kunst und Ästhetische Erziehung

Bericht archiviert

Viele nette Leute kennen gelernt, spass am studieren erhalten, gelernt selbstständiger zu werden, da ich den richtigen studiengang gewählt habe macht es richtug spass, aber manchmal auch stress alles zu lernen.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    2.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.2

Von den 2 Bewertungen fließen 1 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019