Kurzbeschreibung

Das Studium "Bildende Kunst" an der staatlichen "Universität der Künste Berlin" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 14 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 140 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Letzte Bewertungen

3.0
Aylin , 27.09.2022 - Bildende Kunst (B.A.) Lehramt
4.4
Logan , 18.07.2022 - Bildende Kunst (B.A.) Lehramt
4.3
Leni , 12.05.2022 - Bildende Kunst (B.A.) Lehramt
3.9
Kira , 20.03.2022 - Bildende Kunst (B.A.) Lehramt
4.4
Sarah , 05.03.2022 - Bildende Kunst (B.A.) Lehramt

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Modul 1: Grundlagen Künstlerischer Praxis

Modul 2: Künstlerische Praxis in Fachklassen und Werkstätten

Modul 3: Kunstwissenschaft und Ästhetik: Einführung

Modul 4: Kunstwissenschaft und Ästhetik: Vertiefung

Modul 5: Wahlpflichtbereich

Modul 6: Fachdidaktik Bildende Kunst

Modul 7: Bachelorarbeit

Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Besondere künstlerische Begabung
  • Für ausländische Bewerber*innen: ausreichende deutsche Sprachkenntnisse

Studieren ohne Abitur

Für diesen Studiengang ist die allgemeine Hochschulreife (Abitur) Voraussetzung. Bewerber*innen ohne allgemeine Hochschulreife können nach §11 des Berliner Hochschulgesetzes, der den Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte regelt, unter bestimmten Voraussetzungen auch in diesem Studiengang zugelassen werden.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin
Link zur Website

In allen Studiengängen der Fakultät Bildende Kunst und so auch in den lehramtsbezogenen Studiengängen, lernen die Studierenden künstlerische Gestaltungsgrundlagen kennen, setzen sich mit künstlerischen Techniken und Arbeitsweisen auseinander und können in einer eigenen Fachklasse ihr Wissen vertiefen.

Studierende, die das Fach Bildende Kunst an Integrierten Sekundarschulen und Gymnasien unterrichten möchten, studieren das Fach Bildende Kunst in Verbindung mit einem Zweitfach, das an einer wissenschaftlichen Universität Berlins (Freie Universität Berlin, Humboldt Universität zu Berlin, Technische Universität Berlin) absolviert wird. Neben der künstlerischen Praxis in einer Fachklasse, belegen die Studierenden Seminare in Kunstwissenschaft und - geschichte sowie Kunstdidaktik.

Wer an Grundschulen das Fach Bildende Kunst unterrichten will, wählt den lehramtsbezogenen Bachelor-Studiengang Lehramt an Grundschulen mit dem vertieften Fach Bildende Kunst und den Fächern Mathematik und Deutsch.

Bewerbungsfrist und weitere Informationen findest Du hier!

Quelle: Universität der Künste Berlin 2021

Wer an Grundschulen das Fach Bildende Kunst unterrichten will, wählt den lehramtsbezogenen Bachelor-Studiengang Lehramt an Grundschulen mit dem vertiefenden Fach Bildende Kunst und den Fächern Mathematik und Deutsch.

Um an Schulen unterrichten zu können, muss anschließend ein lehramtsbezogener Masterstudiengang absolviert werden. Der Master-Studiengang beinhaltet ein Praxissemester, welches in der Schulform angeboten wird, in der man später unterrichten möchte.

In allen Studiengängen der Fakultät Bildende Kunst und so auch in den lehramtsbezogenen Studiengängen lernen die Studierenden künstlerische Gestaltungsgrundlagen kennen, setzen sich mit künstlerischen Techniken und Arbeitsweisen auseinander und können in einer eigenen Fachklasse ihr Wissen vertiefen. Neben der künstlerischen Praxis in der Fachklasse, absolvieren die Studierenden Seminare in Kunstwissenschaft und -geschichte, Musisch-Ästhetischer Bildung (MÄERZ) sowie Kunstdidaktik. Im Rahmen des Praxissemesters sowie der grund_schule der künste, einem spezifischen Lehr- und Forschungsmodell der UdK Berlin, erhalten die Studierenden die Gelegenheit sich in der künstlerischen Bildungspraxis mit Kindern zu erproben, diese zu reflektieren und mit ihrer eigenen künstlerischen Position zu verknüpfen.

Quelle: Universität der Künste Berlin 2021

Studierende, die das Fach Bildende Kunst an Integrierten Sekundarschulen und Gymnasien unterrichten möchten, studieren das Fach Bildende Kunst in Verbindung mit einem Zweitfach, das an einer wissenschaftlichen Universität Berlins, (Freie Universität Berlin, Humboldt Universität zu Berlin, Technische Universität Berlin) absolviert wird. Neben der künstlerischen Praxis in einer Fachklasse, belegen die Studierenden Seminare in Kunstwissenschaft und -geschichte sowie Kunstdidaktik.

Um an Schulen unterrichten zu können, muss anschließend ein lehramtsbezogener Masterstudiengang absolviert werden. Der Masterstudiengang beinhaltet ein Praxissemester, welches in der Schulform sowie Fächerkombination angeboten wird, in der man später unterrichten möchte.

Alle Studiengänge der Fakultät Bildende Kunst also auch die lehramtsbezogenen Studiengänge beginnen mit einer zweisemestrigen Grundlehre, in der die Studierenden künstlerische Gestaltungsgrundlagen kennenlernen und sich mit künstlerischen Techniken und Arbeitsweisen auseinandersetzen, um anschließend in einer eigenen Fachklasse ihr Wissen zu vertiefen.

Quelle: Universität der Künste Berlin 2021

Videogalerie

Studienberatung
Allgemeine Studienberatung
Universität der Künste Berlin
+49 (0)30 3185-2225

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Du bist künstlerisch begabt, voller kreativer Ideen und Tatendrang? Dein großer Traum ist es, Dir mit Deinen Arbeiten einen Namen in der Kunstwelt zu machen? Dann ist das Studienfach Bildende Kunst für Dich genau das Richtige. In dem stark praktisch ausgerichteten Studium lernst Du verschiedene Kunstformen kennen und kannst Dich nach Herzenslust kreativ austoben. 

Bildende Kunst studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Schwerer Einstieg

Bildende Kunst (B.A.) Lehramt

3.0

Es war zu Beginn schwer, sich gut zurecht zu finden. Es gibt kaum Digitalisierung. Viel zu wenig Werkstattplätze. Schwere Orientierung..
Sehr schöner Ort , das Hauptgebäude ist etwas Heruntergekommen, allerdings mit viel Charm und Kunstvoll .
Viel Konkurrenzdenken.

Toller, abwechslungsreicher Studiengang!

Bildende Kunst (B.A.) Lehramt

4.4

Ich habe während des Studiums gemerkt, dass ich ein wahnsinniges Interesse an der Sache habe, an der Kunst und gerne da weiter forschen würde. Ich habe noch paar Semester vor mir, aber ich habe schon gemerkt: Der Gegenstand, mit dem ich mich beschäftige, der ist noch nicht abgearbeitet. Also da gibt’s noch so viel für mich, zu suchen, zu erfahren … ich kann all die Möglichkeiten ausschöpfen, die hier an...Erfahrungsbericht weiterlesen

Empfehlenswert

Bildende Kunst (B.A.) Lehramt

4.3

Während des Studiums an der Udk hat man die Möglichkeit viele verschiedene Kurse und Werkstätten zu besuchen, in denen man seine eigenen künstlerischen Interessen erweitern kann. Was die didaktischen Fächer angeht empfinde ich die Angebote für gut aber dennoch verbesserungsbedürftig- Pädagogik ist zu wichtig, als dass sie nur nebensächlich behandelt werden sollte. Generell kann Ich das Studium sehr empfehlen.

Praxis hat höchste Priorität

Bildende Kunst (B.A.) Lehramt

3.9

Durch die zahlreichen praktische Kurse und die offenen Werkstätten kann man seine Ideen aus der freien künstlerischen Arbeit stets experimentell ausprobieren. Die in der digitalen Zeit eingeführten und selbstorganisierten digitalen OpenCall Kurse (,die man sich auch anrechnen lassen durfte) waren der Retter in den Lockdowns für mich.

Praxis steht generell an ziemlich hoher Stelle, auch bei den Lehramtsstudierenden, was ich sehr gut finde!

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.2
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 14 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 20 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: Header-Bild 1: Matthias Heyde
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2021