Studiengangdetails

Das Studium "Bildende Kunst" an der staatlichen "HfBK - Hochschule für Bildende Künste Dresden" hat eine Regelstudienzeit von 10 Semestern und endet mit dem Abschluss "Diplom". Der Standort des Studiums ist Dresden. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 6 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.4 Sterne, 13 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Lehrveranstaltungen und Studieninhalte bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
10 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Diplom
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dresden
Regelstudienzeit
10 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Diplom
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dresden
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
10 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Diplom
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dresden
Regelstudienzeit
10 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Diplom
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dresden
Regelstudienzeit
10 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Diplom
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dresden
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
10 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Diplom
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dresden
Regelstudienzeit
10 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Diplom
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dresden

Letzte Bewertungen

4.0
Anonym , 05.02.2019 - Bildende Kunst
4.3
A. , 11.01.2019 - Bildende Kunst
4.8
Katerina , 09.01.2019 - Bildende Kunst

Allgemeines zum Studiengang

Du bist künstlerisch begabt, voller kreativer Ideen und Tatendrang? Dein großer Traum ist es, Dir mit Deinen Arbeiten einen Namen in der Kunstwelt zu machen? Dann ist das Studienfach Bildende Kunst für Dich genau das Richtige. In dem stark praktisch ausgerichteten Studium lernst Du verschiedene Kunstformen kennen und kannst Dich nach Herzenslust kreativ austoben. 

Bildende Kunst studieren

Alternative Studiengänge

Bildende Kunst Lehramt
Master of Education
UdK - Uni der Künste Berlin
Bildende Kunst Lehramt
Bachelor of Arts
UdK - Uni der Künste Berlin
Bildende Kunst
Master of Fine Arts
Uni Kassel
Bildende Kunst Lehramt
Bachelor
HFBK - Hochschule für Bildende Künste Hamburg
Künstlerisches Lehramt mit bildender Kunst Lehramt
Master of Education
Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Durchwachsen

Bildende Kunst

4.0

- nachholebedarf für studium mit kind
- vielfältige lehrangebote (vorträge, workshops, seminare, vorlesungen)
- teilweise struktureller nachholebedarf
- sehr gute professor_innen im theoretischen bereich
- sehr gute professoren im praktischen bereich
- bemühen um besetzung mit professorinnen in prakt. bereich
- hausintern laufende forschungsprojekte
- vielfältige möglichkeiten als studentische hilfskraft zu arbeiten
- fakultative vernetzung könnte teilw...Erfahrungsbericht weiterlesen

Umfangreiches Angebot

Bildende Kunst

4.3

Das Kursangebot ist gut aufgestellt.
Es ist möglich verschiedenste Werkstätten und Workshops, theoretische Seminare, oft Abendveranstaltungen ( Vorträge, Ausstellungseröffnungen ) zu besuchen -
In der Mensa ist das Angebot hingegen wenig umfangreich.

Freiheit mit Unterstützung

Bildende Kunst

4.8

Deinen Studienplan kannst du selbst gestalten, dafür ist Auswahl in den theoretischen und praktischen Veranstaltungen sehr groß. Sowohl die Klassen als auch die Werkstätten sind sehr gut ausgestattet. Im Vergleich zu anderen Kunsthochschulen sind die Atelierräume nicht überfüllt.
Die Hochschule bietet eine Menge an Workshops mit interessanten Künstlerinnen und Künstler an.
Viele Lehrende sprechen Englisch, was für ausländische Studierende ein Vorteil ist.

Selbststudium

Bildende Kunst

3.2

Bei dem Kunststudium ist es super wichtig selbständig zu studieren, da ein großer oder der größte Teil des Studiums mit dem Selbststudium verbracht werden sollte. Das heißt sich mich seiner Kunst und sich selber auseinander zu setzen.
Es ist klar das auch theroretische Fächer belegt werden müssen und es auch fristen und Abgaben gibt. Gleichzeitig ist jedoch fraglich ob dies bei einem Kunststudium notwendig ist.

Tolle Leute, Werkstätten und sehr viel Freiheit

Bildende Kunst

4.8

Ich studiere seit 3 Semestern an der HfBk und fühle mich sehr wohl. Es gibt kaum Spannungen zwischen den Studenten, was zu einem regen Austausch führt. Außerdem gibt es einige sehr gut ausgestattete Werkstätten mit engagierten WerkstattleiterInnen.
Das theoretische Lehrangebot ist breit gefächert und die Professoren sind so unterschiedlich, dass es für jeden eine passende Klasse gibt!
Ich fand es sehr gut, dass es eine Orientierungsklasse gibt, bevor man sich für eine Klasse entscheidet, weil so die Möglichkeit besteht für sich selbst herauszufinden, in welche Richtung die eigenen Arbeiten gehen - z.B. malerisch oder skulptural. Daraufhin fällt die Professorwahl viel leichter.

Kunst kann schön sein

Bildende Kunst

Bericht archiviert

Der Schwerpunkt bei diesem Studiengang liegt auf der Eigeninitiative eines jeden. Niemand sagt dir was du machen sollst, aber es ist klar, dass du was machen solltest sonst macht das ganze Studium keinen Sinn. Das Studium ist also sehr frei und da wir noch Diplom haben, hat man auch nicht allzu viele theoretische Lehrveranstaltungen bzw kann sich diese selbst einteilen.

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    4.6
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 6 Bewertungen fließen 5 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019