Bewertungen filtern

Viel Theorie, null Praxis

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Das Studium ist etwas eingefahren, manche Inhalte werden stur seit ewigen Jahren ohne Aktualisierung gelehrt. Zudem hat man kaum die Möglichkeit Praxiserfahrungen zu sammeln. Ein Pflichtpraktikum gibt es nicht, so verlängert sich dann gleich die Semesteranzahl, sollte man doch eins machen. Gerade für die Studenten die Bafög bekommen ist das sehr ungünstig. Ansonsten sind die meisten Professoren aber sehr engagiert und bemüht den Stoff studentenfreundlich zu vermitteln.

Information

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Informiert euch zu Beginn des Studiums umbedingt bei Studierenden höherer Semester über Richtlinien und organisatorische Probleme die auf euch zukommen. Das wird euch helfen den Aufbau des Studiums zu verstehen und ihr könnt direkt zu beginn des Studiums voll durchstarten.
Achtet auch auf angebotene Informationsveranstaltungen, die helfen auch sehr :)

Macht Spaß

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Ich finde es super auf Diplom zu studieren. Im Grundstudium "schnuppert" man in viele Fächer rein. Und im Hauptstudium kann man sich dann spezialisieren.
Man kann sich meistens verschiedene Übungsgruppen zu den Vorlesungen aussuchen und diese sind auch relativ klein. Aber gibt genügend Gruppen, sodass genug Plätze vorhanden sind. Bei manchen Vorlesungen gibt es leider nur eine Übungsgruppen für alle. Da wiederholt man quasi nochmal die Vorlesung, was ich persönlich nicht so gut finde.
In den Vorlesungen gibt es genügend Plätze.
Manche Dozenten sind super. Die erklären alles und lesen nicht nur ihre Folien ab. Andere gestalten die Vorlesungen leider nicht so interessant.

Studieren am Meer

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Eine schöne kleine persönliche Stadt mit vielen offenen Studenten und auch Dozenten. Ich komme persönlich aus einer Großstadt und das was mir hier so gut gefällt ist die Nähe zum Meer und die kurzen distanzen zu Freunden, Bars, Uni, etc. Bei Problemen im Studium kann man sich jeder Zeit mit den Dozenten in Verbindung setzten und ein Treffen vereinbaren. Ich empfehle Greifswald als Universitätstadt immer wieder gerne weiter.

Erfahrungen eines Erstis!

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Ich bin zwar erst seit einem Semester in Greifswald, aber ich muss sagen, dass ich positiv überrascht bin! Die Organisation an der Hochschule ist 1a, die Dozenten sind in Ordnung, die Lehrpläne sinnvoll strukturiert! Das Campusleben macht sehr viel Spaß, alles ist sehr einfach und schnell zu erreichen. Die Leute sind supernett! Ich kann es auf jeden Fall jedem empfehlen in Greifswald zu studieren!

Uni Greifswald - hot or not?

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Da Greifswald nicht gerade groß ist, ist die Uni natürlich auch nicht riesig! Meiner Meinung nach aber die perfekte Größe zum studieren. Sicher gibt es viele komische Leute, die dir in den Vorlesungen über den Weg laufen, aber die findest du überall. Die Dozenten sind vollkommen okay. Manche gut manche schlecht. Also recht durchschnittlich!
Den mensafrass kann man sich auch öfters im Monat geben. Von mir gibt's ein Hot!

Studieren am Meer

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Man stellt sich folgendes vor : studieren am Meer? Das muss der Wahnsinn sein - da muss ich hin. Nur 5 km bis zum Strand!
Wenn man aber an der Uni Greifswald in dieser wundervollen Stadt lebt braucht man das Meer nicht. Auch ohne kann man hier zum glücklichsten Menschen der Welt werden . Dafür braucht man nämlich nicht viel. Eine schöne Stadt, offene lebensfrohe Menschen, ein riesiges Freizeitangebot, ein Studiengang in dem persönliche Förderung zählt und die Gewissheit dass man mit all diesen Möglichkeiten seine Träume erreichen kann, wenn man mit dem Herzen dabei ist. Kommt her und werdet glücklich! Es lohnt sich.

Studium in Greifswald

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Die Organisation ist vollkommen. Das was greifswald besonders positiv hervor stechen lässt, ist das Studentenleben und der Flair der Stadt. Dass noch das Diplom in BWL angeboten wird, ist ebenfalls sehr toll. Die Dozenten sind zum Teil sehr gut, zum
Teil aber auch schlecht. Ist eben beides möglich.

Gutes Studium, bessere Studentenstadt

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Die Stadt Greifswald ist wunderschön zum studieren: die Studenten sind nett, aktiv und das Meer ist auch unschlagbar. Beim Studium muss man die Zähne zusammenbeißen, aber bei eisernen Willen kommt was gutes und brauchbares bei raus. Besonders das Dilpom was man bekommt, ist was kostbares.

Allgemeines

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Wenn du im Sommersemesterbeginnen möchtest solltest du dir genau den Stundenplan ansehen. Du wirst nicht den regulären nehmen können und musst einige Vorlesungen schieben. ansonsten fange rechtzeitig an mit deinen Spezialisierungen im Hauptstudium denn idr. überschneiden sich die Veranstaltungen mit denen der A-Fächer. wenn du alles besuchen willst, Fang rechtzeitig an und plane frühzeitig wann du welche Kurse belegen willst.
Spreche mit Studenten höherer Semester und frage nach Rat. Einige Dinge werden einem zu Beginn nicht erzählt die einem aber das Studium vereinfachen können. (Wie z.B. die Möglichkeit des Abgleich von Klausurlösungen bei Prof. Rollbergs Lehrstuhl)
Viel Erfolg

  • 4
  • 23
  • 24
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 54 Bewertungen fließen 29 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter