COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Optimale Betreuung

Betriebswirtschaftslehre

4.8

In den Kursen befinden sich relativ wenige Studenten, so dass die Dozenten immer Zeit für Fragen haben. Oft können sogar individuelle Treffen oder Skype-Gespräche verabredet werden, in welchen Themen noch einmal erklärt werden. Ich habe also immer eine optimale Betreuung.

Zu viel Mathe

Betriebswirtschaftslehre

4.2

Aus meiner Sicht geht zu viel Zeit, Energie und Nerven in den Mathefächern drauf. Bin selbstständig und was inhaltlich in Mathe und Statistik vermittelt wird, findet einfach keine Anwendung in der Realität. Selbst, wenn man das logische denken erlernen soll bzw. Zukünftig anders an Aufgaben herangehen soll, ist schwer sich dafür zu motivieren, weil man es einfach nicht braucht. Das schadet aus meiner Sicht etwas dem Studiumgang.

Gute Studienbedingungen und nicht überlaufen

Betriebswirtschaftslehre

4.2

Die Uni Greifswald gehört zu den kleineren Universitäten in Deutschland. Die Studienbedingungen im Fach Betriebswirtschaftslehre sind grundlegend positiv. Das Betreuungsverhältnis (Anzahl Profs/Anzahl Studierende) ist gut, die Vorlesungen, Kurse und Seminare sind nicht überlaufen. Punktabzug gebe ich dafür, dass die Auswahl bei den Schwerpunktfächer im Hauptstudium - im Vergleich zu anderen Universitäten - etwas eingeschränkt ist.

Große Prüfungen

Betriebswirtschaftslehre

4.2

Blockprüfungen bestehend aus 3 bis zu 7 Fächern erschweren das Lernen erheblich.
Außerdem und vielleicht auch gerade deshalb sehr hohe Durchfallquoten mit über 80%.
Die Universitätsbibliothek ist sehr neu, modern und großzügig ausgestattet.
Gründer Büro und studentische Unternehmensberatung bieten einiges um praktische Erfahrungen während der Studienzeit zu haben.

  • 2
  • 13
  • 9
  • 2 Sterne
    0
  • 1
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.5
  • Digitales Studieren
    2.7
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 25 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 58 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 08.2020