Bewertungen filtern

Nicht nur Vorbereitung aufs Taxifahren

Betriebswirtschaftslehre

3.3

Viele Klausuren sind für das Grundstudium unnötig schwer gemacht mit Durchfallquoten von über 90%, was dazu führt, dass der Großteil der Studenten das Grundstudium nicht in der vorgesehenen Zeit schafft.
Dennoch macht es Spaß und ist interessant.
Was den Studienbeginn zum Sommersemester angeht, bedarf es an mehr Organisation, da man teilweise benötigte Grundlagen erst bekommt, nachdem man die darauf aufbauenden Fächer bereits hinter sich hat.

Das Diplom ist es wert!

Betriebswirtschaftslehre

3.7

Alles in allem ein gutes Studium. Die Stadt ist zum studieren optimal. Zu den Vorlesungen werden entsprechende Übungen und Klausurenkurse angeboten. Für die eigene Mitarbeit/Vorbereitung ist jeder halt selbst verantwortlich. Die Dozenten sind überwiegend sehr engagiert. 

Hervorragende Lehre, toller Betreuungsschlüssel

Betriebswirtschaftslehre

5.0

Ich bin meiner Freundin (Humanmedizin) nach Greifswald gefolgt und habe mich für ein Studium der Betriebswirtschaftslehre hier entschieden. Ich hätte sonst eine Zusage in Frankfurt gehabt und war demzufolge skeptisch.

Ich habe letztes Jahr nach 4,5 Jahren Studium das Diplom erhalten und bin glücklich über jede Sekunde, die ich in Greifswald sein durfte.

Das BWL-Studium selbst in Greifswald ist klassisch und theorielastig, setzt aber Maßstäbe. Man erhält eine anspruc...Erfahrungsbericht weiterlesen

Solider Studiengang für selbständige Menschen

Betriebswirtschaftslehre

4.5

Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht mit meinem Studium. Es ist sehr flexibel gestaltet und man hat viele Freiheiten. Die Prüfungen sind anspruchsvoll und formen einen zu einer belastbaren Persönlichkeit die selbständig Arbeiten kann. Für Leute die "verschulte" Systeme bevorzugen eher nicht zu empfehlen.  

Es ist für jeden ein Platz da!

Betriebswirtschaftslehre

4.5

Der Aufbau des Studiums ist gut durchdacht. Man ist allerdings nicht gezwungen es genau so zu machen. Außerdem hat man keine Probleme in Vorlesungen oder Seminare rein zu kommen. Die Ausstattung ist modern und neu. Man kann bei den Dozenten immer nachfragen, und sie beantworten die gestellten Fragen gern.

Tausende Möglichkeiten!

Betriebswirtschaftslehre

3.7

Ich bin mit der Wahl meines Studiums sehr zufrieden. BWL ist zwar natürlich sehr Mathematiklastig, doch wenn man alle Veranstaltungen fleißig besucht ist das kein Problem. Außerdem finde ich die Lehrveranstaltungen zu „Recht“ super. Klasse an dem Studium ist auch, dass man damit so viel machen kann. Man kann sich im Hauptstudium individuell spezialisieren und damit vielen Berufe erreichen!

Ökonomisches Denken und Verständnis der Wirtschaft

Betriebswirtschaftslehre

3.5

Es ist angenehm, nach und nach die Schemen und Kauslitätsketten sowie deren Zusammenhänge im Bezug auf wirtschaftliche Aktivitäten näher verstehen zu können. Die BWL und Vwl hat mir gezeigt, was lockangebote sind, wie man Rabatte und Skonti verstehen sollte und wie man ein vorgenommenes Ziel erreicht!

 

Diplom BWL in Greifswald

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Ich bin insgesamt zufrieden mit dem Studium. Zur Zeit wird an der Uni viel gebaut, es gibt neue, moderne Gebäude mit guter Ausstattung.
Was die Lehrinhalte angeht ist das Studium leider nicht ganz so modern. Die Inhalte der Vorlesungen und Übungen sind seit ca 15 Jahren immer genau die selben, was vielleicht ganz gut ist um mit Altklausuren zu lernen, ansonsten aber zu wünschen übrig lässt. Schade finde ich auch, dass es keine Pflichtpraktika oder eingeplante Englischkurse im Stundenplan gibt. Es ist ein konservatives Studium, aber man kommt gut durch wenn man auch nur ein bisschen fleißig ist. Man muss übrigens auch kein Mathegenie sein ;) Greifswald ist an sich eine wunderschöne Stadt, aber nichts für Menschen die nicht jeden Tag die selben Gesichter sehen wollen.

Organisatorisches Denken

Betriebswirtschaftslehre

3.2

Es macht Spaß das innerbetriebliche kennen zu lernen und den Aufbau von unternehmen zu studieren.

Ich habe ein ökonomisches denken bekommen, dass ich auf vielen wegen nutzen kann.
Auch abseits des Kapitalismus.
Man kann viele Dinge aus dem Studium auf seinen Alltag übertragen um auch dort jegliche Dinge besser organisieren zu können.

Anspruchsvolles Studium

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Ständig dran bleiben und vor allem Mathe wiederholen. Jede Veranstaltung mitnehmen und zu Hause nacharbeiten. Hilfreich ist es immer sowohl in der Uni als auch im Leben sich mit anderen auszutauschen, also sollte man möglichst Freunde im selben Fach haben.

  • 4
  • 23
  • 24
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 54 Bewertungen fließen 28 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019