Bewertungen filtern

Anspruchsvoll

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Interessante Fächer und nette Kommilitonen. Allerdings ist es in manchen Fächern fast unmöglich eine Note mit einer eins vor dem Komma zu bekommen, da man in diesen einfach nur über 300 Folien auswendig lernen muss. Da wird dann in der Prüfung eben beispielsweise genau die Definition oder der Stichpunkt von Seite 243 abgefragt. Wenn man dann den Inhalt in eigenen Worten erklärt, gibt es schonmal den ein oder anderen Punkt weniger...Dies ist aber nicht in allen Fächern so, wirft einem für den Notendurchschnitt allerdings den ein oder anderen Stein in den Weg...

TU Freiberg

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Die TUBAF ist eine gute kleine familiäre Uni, in der Dozenten und Studenten eng zusammenarbeiten können. Die Campusanlagen werden momentan modernisiert. Besonders für technische Studiengänge sowie Bergbau und Geologie wird hier sehr viel geboten. Durch Anbindung an die heimische Industrie ist viel Praxiserfahrung möglich.

Campusleben rockt!

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Am besten an der TU Bergakademie Freiberg hat mir das Campusleben gefallen! Man lernt so schnell Leute kennen und jeder findet hier sofort Anschluss! Im Sommer werden unzählige Events organisiert wie z.B. Grillabende und Poolpartys. Außerdem kommt man hier sehr schnell mit internationalen Studenten in Kontakt und erlebt den internationalen Aspekt des Studentenlebens hautnah mit. Auch das Angebot an Lehrveranstaltungen, die vielen freien Wahlmöglichkeiten und die angebotenen Fächer haben mir inhaltlich sehr gut gefallen. Die Anforderungen sind hoch aber dennoch zu bewältigen. Es gibt ausreichend Plätze in den Seminaren, da es zum Glück keine Massenuni ist! Nur die Hörsäle könnten noch ein bisschen besser ausgestattet werden.

Kleine aber feine Uni!

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Die Uni ist sehr klein- aber das ist das beste daran, die Betreuung von den Professoren ist super! Fragen werden schnell beantworten, keine lange Wartezeiten bei Terminen und Themenwünsche bei arbeiten werden berücksichtigt.
Die Renovierung der Uni ist schleppend.

Auswendig lernen

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Leider ist es in meiner Vertiefung (Marketing/Management) unabdingbar fast alles auswendig lernen zu müssen. Dies liegt am Marketing Lehrstuhl. Der Lehrstuhl für Unternehmensführung bietet viele interessante lehrreiche Veranstaltungen.
Obwohl Freiberg eine kleine Stadt ist gibt es genügend Möglichkeiten zum feiern und weggehen. Im Sommer sitzen alle draußen am Mensaplatz und es finden sich immer welche zum quatschen oder Flunkyball spielen.

Im familiären Ambiente gemütlich studieren

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Gute lehrveranstaltungen, dozenten kompetent und engagiert, normale Studieninhalte, vernetztes Angebot, moderne Lernmittel werden eingesetzt, hoher anspruch wird an die studenten gestellt, Studentenstadt, außergewöhnliche studiengänge und etspr. arbeitgeber vor ort.

TU Freiberg, eine alte Uni

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Es ist wirklich eine alte Universität, dadurch bekommt sie aber auch einen gewissen Charme. Mein Studium macht mir Spaß, die Ausstattung könnte allerdings teilweise etwas aktualisiert werden. Was bemerkenswert ist : tolle Gastdozenten halten oft Vorträge.

Bergbaustudium mit hohen Durchfallquoten

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Die Wohnsituation in Freiberg ist für Studenten sehr gut. Die Mieten sind vergleichsweise günstig und es gibt genügend Wohnungsangebot. Man findet schnell Anschluss und es wird an Partys etc. recht viel geboten.
Positiv zu bewerten war auch das vielfältige Sportangebot. Da auf dem Gelände des Universitätssportzentrum nun kurzfristig eine Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge eingerichtet wurde, entfällt das Sportangebot komplett. Eine Alternative gibt es bislang nicht.
Die Fakult...Erfahrungsbericht weiterlesen

Kleine Universität mit veralteten Lehrmethoden

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Da die Uni eher klein ist bekommt man sofort Kontakt zu den Professoren, die einen sogar teilweise nach einer gewissen Zeit persönlich kennen.
Ein rießiges Manko sind jedoch die veralteten Lehrmethoden. Es wird in 90% der Fächer primär auf das Auswendiglernen der Skripte gesetzt. Ob man das gelernte verstanden hat ist nebensächlich.

Kleine Uni - Top Betreuung!

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Wem gute Betreuung wichtig ist und sich auf das Studium konzentrieren will, für den ist die TU Bergakademie genau richtig.
Du findest immer einen Platz in den Vorlesungen und Übungen und erreichst alle Gebäude in wenigen Minuten. Hier kann man entspannt alles laufen oder mit dem Fahrrad fahren.

  • 5 Sterne
    0
  • 10
  • 16
  • 9
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    2.6
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.2

Von den 35 Bewertungen fließen 19 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 58% empfehlen den Studiengang weiter
  • 42% empfehlen den Studiengang nicht weiter