Bericht archiviert

Forderndes und förderndes Masterstudium

Betriebswirtschaftslehre (M.A.)

Nachweis erbracht
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.0
Das Masterstudium der Betriebswirtschaftslehre an der FH Lübeck ist durchweg fordernd und fördernd.
Die hier oft diskutierten Lerninhalte werden auf verschiedenem hohen Niveaustufen vermittelt. Die Inhalte bauen auf den Bachelormodulen auf und ermöglichen eine tiefgreifende Lehre der Thematik. Zusätzlich werden ausreichend Praxisprojekte in den Modulen (bspw. e-Business Management, Fallstudien, Forschungsprojekt) untergebracht, die Abwechslung in den Studienverlauf bringen. Die Dozenten arbeiten strukturiert und bieten überwiegend Hilfestellung bei offenen Fragen an. Die Vorlesungssprache ist größtenteils deutsch. Die englischsprachigen Vorlesungen sind sehr verständlich und gut strukturiert. Die Organisation erfolgt größtenteils digital per E-Learning und dem QIS-Hochschulportal. Bei weiterführenden Fragen stehen ausreichend Ansprechpartner im Sekretariat oder dem Prüfungsausschuss zur Verfügung. Im Studienverlauf sind zahlreiche Projektgruppen untergebracht, die den Zusammenhalt und Austausch der Studierenden innerhalb der Gruppen fördert. Die Masterarbeit kann durch das breitgefächerte Modulangebot in jeglichen Bereichen der Betriebswirtschaftslehre erstellt werden. Die Präsentationen von Projekt– und Hausarbeiten sowie die Klausurphasen liegen zeitlich eng aufeinander, welches teilweise viel zeitliche Disziplin fordert. Medientechnik wie Beamer und Leinwände sind in den Räumlichkeiten vorhanden. Die Bibliothek der Lübecker Hochschulen liegt direkt auf dem Campus und bietet einen Großteil der Fachliteratur, die für den Studienalltag notwendig sind. Die Räumlichkeiten wurden vor wenigen Jahren modernisiert, ausreichend Sitzplätze sind verfügbar und bekanntlich zur Klausurvorbereitung sehr beliebt. Das Campusleben ist durch Cafés und der Mensa sowie z. B. Fussball - Public Viewings oder dem Campus Open Air gedeckt. In der Lübecker Innenstadt gibt es diverse Cafés und Clubs, die mit Leichtigkeit die Abendgestaltung ermöglichen. Reizvoll am Standort Lübeck ist außerdem der Stadtteil Travemünde an der Ostsee, der durch das Semesterticket kostenlos mit Bus und Bahn zu erreichen ist.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.7
Andreas , 06.05.2021 - Betriebswirtschaftslehre (M.A.)
3.9
Mareike , 17.09.2020 - Betriebswirtschaftslehre (M.A.)
3.8
Rica , 18.02.2020 - Betriebswirtschaftslehre (M.A.)
4.0
Stefan , 22.03.2019 - Betriebswirtschaftslehre (M.A.)
3.2
Hauke , 04.12.2017 - Betriebswirtschaftslehre (M.A.)
1.2
Anne , 20.05.2017 - Betriebswirtschaftslehre (M.A.)
2.3
Sina , 23.02.2017 - Betriebswirtschaftslehre (M.A.)
1.3
Denis , 29.01.2017 - Betriebswirtschaftslehre (M.A.)
1.5
Studentin , 24.01.2017 - Betriebswirtschaftslehre (M.A.)
1.2
Swen , 20.01.2017 - Betriebswirtschaftslehre (M.A.)

Über Stefan

  • Alter: 30-32
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 4 Semester
  • Studienbeginn: 2015
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Lübeck
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 12.05.2018