Bewertungen filtern

Perfekte Verknüpfung von Theorie und Praxis

BWL - Personalwirtschaft und Personaldienstleistungen

4.0

Während dem Studium an der IBA konnte ich viele Erfahrungen sammeln und mich selbst sehr weiterentwickeln. Trotz der straffen Wochenplanung, werden Inhalte leicht verständlich vermittelt und sind direkt in der Praxis anwendbar. Vor allem die Kompetenzen des Zeitmanagements und der Selbstorganisation werden gefordert.

Duales Studium leicht gemacht

BWL - Personalwirtschaft und Personaldienstleistungen

2.5

Das Konzept mit 2 Tagen Uni die Woche und 3 Tagen um Praxisbetrieb lässt Theorie und Praxis hervorragend verknüpfen. Sind dann auch noch die Lehinhalte in beiden Institutionen aufeinander abgestimmt steht einem erfolgreichen Berufsstand nichts im weg.
Man hat die Möglichkeit, durch 1x pro Semester stattfindende Blockungen, ein deutschlandweites Netzwerk aufzubauen.

Tolles Studium in kleinen Gruppen

BWL - Personalwirtschaft und Personaldienstleistungen

4.3

Das Studium ist sehr BWL-fokussiert. Leider wenig fachspezifische Vorlesungen (nur ca. 2 Wochen im Semster). Ansonsten eine tolle Uni. Die Ausstattung ist einwandfrei und modern. Die Vorlesungen ( generell die ganze Betreuung) sehr persönlich und gut organisiert.

Arbeit und Studium verbinden

BWL - Personalwirtschaft und Personaldienstleistungen

Bericht archiviert

Die IBA bietet die perfekten wissenschaftlichen Voraussetzungen für einen erfolgreichen Aufstieg im Betufsleben. Durch die besonders praxisnahe Gestaltung der Lehrveranstaltungen werden die Lehrknhalte sehr gut verinnerlicht. Ich würde die IBA jedem weiterempfehlen, dem der Einblick in die Praxis wichtig ist!

Berufserfahrungen während des Studiums

BWL - Personalwirtschaft und Personaldienstleistungen

Bericht archiviert

Grundsätzlich ist das duale Konzept des Studiums schon weit verbreitet und bekannt, dennoch wird oft unterschätzt wie sehr es Studierenden hilft das erlernte theoretische Wissen in den Praxisphasen anzuwenden. Vor allem das Wochenmodell ist dabei vorteilhaft, da nur kurze Zeiträume zwischen den einzelnen Phasen bestehen und man Abläufe bzw. Prozesse oder auch das Theoriewissen nicht veegisst.

Die Erwartungen waren deutlich höher

BWL - Personalwirtschaft und Personaldienstleistungen

Bericht archiviert

Theoretisch hört sich das wirklich super an. Ich studiere BWL- Fachrichtung Personal und das ganze noch dual und im System der geteilten Woche. Arbeite parallel also noch in meinem Betrieb und könnte im Prinzip mein gelerntes Wissen direkt anwenden. Wenn es nicht an allen Ecken und Enden scheitern würde.. Unter der Fachrichtung Personal hatte ich mir mehr vorgestellt: Leider nur ganze 10 Tage pro Semester machen wir uns von unserem Standort auf den Weg zur sogenannten "Blockung"(die einzige Zeit...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 5
  • 4
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    2.2
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 16 Bewertungen fließen 13 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter