COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Beste Kombination aus Praxis und Theorie

BWL - Marketing & Digitale Medien

4.0

Der Wechsel zwischen Praxis und Theorie, nach dem Prinzip der geteilten Woche, ist für mich die perfekte Mischung und bietet die Möglichkeit Dinge aus dem Studium, aber auch aus dem Betrieb direkt einzubringen. Die Dozenten sind alle in Ihren jeweiligen Fächern sehr kompetent und können auch viel aus dem echten Berufsleben mit auf den Weg geben.

Duales Studium

BWL - Marketing & Digitale Medien

3.2

Die Dozenten bringen die Inhalte sehr gut und praxisnah rüber.
Gelerntes aus dem Studium kann in der Praxis direkt im Betrieb angewendet werden. Durch die Abwechslung von Arbeit und Lernen ist man immer gut gefordert und bekommt nie Langweile.
Sehr empfehlenswert.

Probieren geht über Studieren

BWL - Marketing & Digitale Medien

2.5

Das BWL Studium mit dem Schwerpunkt Marketing ist ein Allrounder. Trotz der festgelegten Fachrichtung erhältst du theoretische Einblicke in verschiedene Bereiche. Die Spezifizierung umfasst alle Grundlagen des Marketings und können mithilfe von Exkursionen toll vermittelt werden.

Vielfältige Studieninhalte

BWL - Marketing & Digitale Medien

3.8

Verschiedene Themeninhalte in den allg. Vorlesungen, vorallem in den Fachspezifischen Blockungen. Es gibt immer wieder Praxisbezug, was den Stoff einfach und gut verständlich macht. Auch Ausflüge sind inkludiert und werden von der Iba anerkannt und unterstützt. Genial!

  • 5 Sterne
    0
  • 10
  • 25
  • 15
  • 2
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    2.2
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.3

In dieses Ranking fließen 52 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 92 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 85% empfehlen den Studiengang weiter
  • 15% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019