International Business Administration and Foreign Trade (B.A.)

Bewertungen filtern

Vielfalt in jeder Hinsicht

International Business Administration and Foreign Trade

3.3

Niemals hätte ich gedacht dass BWL so vielfältig sein kann. Angefangen von den Lehrveranstaltungen über das Campusleben und deren Studenten bis hin zu den coolsten und besten Parties.
Es wird nie langweilig, studieren macht plötzlich Spass- Komm und sei ein Teil von uns !

Guter Studiengang, aber schreckliche Administration

International Business Administration and Foreign Trade

3.1

Nicht nur, dass man häufiger bis in das nächste Semester rein warten muss um eine Note zu erfahren (besonders lustig wenn man im Drittversuch oder letzten Semester ist), wenn man dann höflich nachfragt bekommt man oftmals freche Antworten. Generell sind die Assistenten*innen meist genervt und unhöflich.
Bestimmte Veranstaltungen und Abläufe werden auch öfter extrem kurzfristig bekanntgeben und ausfallende Veranstaltungen nicht direkt eingetragen. Wenn man pendelt und 90 min unterwegs ist nur um zu erfahren, dass man wieder gehen kann, macht das Studieren wirklich keinen Spaß mehr.

Breiter Studiengang

International Business Administration and Foreign Trade

3.3

Es ist ein sehr guter Studiengang, wenn man noch nicht genau weiss, in welche Richtung es danach gehen soll. Ab dem fünften Semester wählt man Vertiefungsfächer. Mit ein paar Praktika dazu, kann man nach dem Studium in fast jedem kaufmännischen Bereich einsteigen.

International Business - der Wegweiser

International Business Administration and Foreign Trade

3.8

International Business ist ein sehr umfangreicher Studiengang der von Marketing bis hin zu den Grundlagen der Informatik alles beinhaltet. Er dient einer guten Orientierung, für die Studenten, die noch nicht 100% wissen, was sie später werden wollen.

Super Studiengang!

International Business Administration and Foreign Trade

3.8

Interessante Vorlesungen, mehrere Spezialisierungen zur Auswahl. Aktives Studentenleben am gut ausgestatteten campus, worms an sich allerdings nicht so spannend als studentenstadt. Würde den Studiengang allerdings jederzeit wieder wählen. Direkter kontakt zu dozenten, familiäre Atmosphäre und viele partnerunis!

Insgesamt gut

International Business Administration and Foreign Trade

3.1

Das Studium ist sehr ausgewogen von dem Angebot der zu belegenden Fächer, sollten jedoch mehr den Creditpoints an Universitäten angepasst werden um den Wechsel nach dem Bachelor zu vereinfachen. Ansonsten ist das Sürachangebot und die Auslandseinsatzmöglichkeiten sehr gut.

IBA studieren an familiärer, moderner Hochschule

International Business Administration and Foreign Trade

3.9

Die Hochschule ist modern ausgestattet und es gibt viele Veranstaltungen für Studenten. Zum einen wird der Zusammenhalt untereinander durch Freizeit Events und Sportprogramme gefördert, zum anderen gibt es viele meist kostenlose Förderkurse, z.B. Sprachkurse oder Softskill Seminare. Zum Studiengang IBA muss man sagen, dass viel auswendig gelernt werden muss, was mir persönlich nicht sinnvoll erscheint. Andererseits bietet es auch viele Möglichkeiten, wie Auslandssemester und Praktika für den leichteren Einstieg in die Berufswelt. Man lernt mindestens Englisch und eine weitere Fremdsprache und bekommt einen Einblick in die kulturellen Unterschiede auf der Welt.

Internationaler Studiengang mit Praxisbezug

International Business Administration and Foreign Trade

3.4

Die Studieinhalte sind sehr abwechslungsreich; von Buchführung bis zur Wirtschaftspolitik ist alles dabei. Die Dozenten sind meist sehr hilfsbereit und bieten einen großen Praxisbezug. Zudem ist der Studiengang international ausgerichtet, viele Module auf Englisch sowie ein Auslandspraktikum/-studium.

Jedoch zu wenig Credits in quantitativen Methoden - schwierig damit einen Master zu bekommen.

Das spannendere BWL

International Business Administration and Foreign Trade

3.4

Im Studiengang steckt BWL drin, ist aber weit mehr als das geboten. Das stupide BWL wird durch Auslandserfahrungen und praktische Beispiele vertieft. Die Professoren sind alle vom Fach und kennen sich hervorragend aus um immer witzige oder informative Geschichten mitzubringen. Das Campusleben unterscheidet sich durch die Größe der Hochschule ziemlich von anderen - alles ist familiärer.

Interessanter Studiengang

International Business Administration and Foreign Trade

3.8

Die Lehrveranstaltungen sind durchweg interessant und man ist stets um Praxisbezug bemüht. Es gibt viele Gastvorlesungen oder eigene Projekte, besonders Prof. H. kümmert sich um den Bezug zur Praxis.
Manche Lehrveranstaltungen unterscheiden sich allerdings sehr stark vom Niveau. Einige erfordern sehr viel Aufwand, liefern aber nur wenig CPs (zB Projektmanagement) und gleichzeitig gibt es Spezialisierungen mit 8CPs, die kaum Zeit und viel Lernerei benötigen. Dieses Wissen erleichtert die Prüfungsvorbereitung ungemein.
Die Hochschule und das Leben in Worms ist das was man selbst daraus machen will und wie sehr man sich einbringen will.
Die Organisation vom Studiengang ist oft chaotisch und man erhält von verschiedenen Mitarbeitern sich widersprechende Informationen.

  • 1
  • 35
  • 22
  • 5
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 63 Bewertungen fließen 40 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter