International Business Administration and Foreign Trade (B.A.)

Studiengangdetails

Das Studium "International Business Administration and Foreign Trade" an der staatlichen "Hochschule Worms" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Worms. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 62 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 241 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
98% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
98%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Worms

Letzte Bewertungen

4.0
Allison , 16.05.2018 - International Business Administration and Foreign Trade
4.9
Fabi , 09.05.2018 - International Business Administration and Foreign Trade
4.4
Annika , 15.04.2018 - International Business Administration and Foreign Trade

Allgemeines zum Studiengang

Das generalistisch angelegte Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) bereitet Dich auf vielfältige Aufgabenbereiche in der Wirtschaft vor. Das bei deutschen Studenten überaus beliebte Studienfach vermittelt zum Beispiel Marketing- und Managementkenntnisse, Fachwissen im Rechnungswesen und in der Volkswirtschaftslehre. Arbeit finden Absolventen eines BWL Studiums in zahlreichen Wirtschaftsbranchen.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Alternative Studiengänge

Betriebswirtschaft
Diplom
Hochschule Zittau/Görlitz
Infoprofil
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Science
Uni Augsburg
Betriebswirtschaft (Business Administration)
Bachelor of Science
Hochschule Koblenz
Öffentliche Betriebswirtschaft / Public Management
Bachelor of Arts
Hochschule Nordhausen
Internationale Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Science
Hochschule Darmstadt

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Super Studiengang

International Business Administration and Foreign Trade

4.0

Toller Studiengang mit größtenteils auch klasse Dozenten mit sehr viel praktischer Erfahrung. Das theoretisch erlernte Wissen wird durch mehrere praktische Projekte vertieft. Sprachangebot ist auch super.
Plus: Auslandsaufenthalt ist vorgeschrieben.
Minus: es werden noch zu wenige Hausarbeiten verlangt. Kaum Möglichkeit sich auf die Thesis vorzubereiten. Wird nun jedoch nach und nach geändert.

Dozenten sind top

International Business Administration and Foreign Trade

4.9

Sehr kompetente Dozenten. Interessante Fächer und gutes Campusleben. Leider sehr viele Fächer und Prüfungen im Gegensatz zu anderen Studiengängen. Man bekommt schnell den Eindruck, dass das Studium nicht darauf ausgelegt ist, in der Regelstudienzeit geschafft zu werden. Sonst wirklich alles super und sehr weiterzuempfehlen.

Umfassendendes und lehrreiches Studium

International Business Administration and Foreign Trade

4.4

Habe ein Auslandssemester an der Hawaii Pacific University absolviert. Eine Partnerhochschule der Hochschule Worms.

Ausgezeichnete Möglichkeit das Studium an anderen Orten kennenzulernen.

Lehrumfang war wirklich super, auch die Dozenten sind meist sehr freundlich und hilfsbereit.

Interessantes Studium

International Business Administration and Foreign Trade

4.3

Ich studiere nun im 3.Semester IBA. Das Studium gefällt mir sehr gut und ich bin mit der Entscheidung IBA zu studieren immer noch zufrieden. Die Vorlesungen sind äußerst informativ und vom Niveau her angemessen. Jedoch ist zu erwähnen, dass im 1.Semester einige schwierige Fächer auf dem Stundenplan stehen: Mathe, Statistik und Makroökonomie. Wenn man diese Fächer geschafft hat sollte der weitere Verlauf des Studiums kein Problem mehr sein. Es gibt auch Tutorien welche für die Klausurvorbereitung sehr hilfreich sind.
Was auch noch zu erwähnen ist, dass bis zum Ende des 2.Studienjahres ein 12-wöchiges Praktikum absolviert werden muss, wenn nicht schon eine kaufmännische Berufsaubsildung abgeschlossen wurde. Dies wissen einige Studenten nicht.
Allgemein bin ich sehr zufrieden mit dem Studienfach und der Hochschule Worms!

Internationaler Fokus und praktische Anwendung

International Business Administration and Foreign Trade

3.9

Ich würde diesen Studiengang immer wieder wählen! Kein langweiliges, trockenes BWL wie an Universitäten. Nein, hier wird der Fokus auf die Internationalität gelegt! Viele Fächer sind komplett auf Englisch, dazu wird noch Business English sowie eine zweite Fremdsprache gewählt. Die Auswahl ist groß, unterrichtet wird Arabisch, Chinesisch, Französisch, Russisch und Spanisch! Ich habe Spanisch gewählt und mache grade mein Pflichtaudlandspraktikum in Spanien. Mein Betreuer war sehr erstaunt, wie viel mir in 4 Semestern beigebracht werden konnte! Lediglich die Organisation ist manchmal etwas chaotisch, ansonsten Top Hochschule mit interessanten Fächern!

Empfehlenswerter FH-Bachelor

International Business Administration and Foreign Trade

4.3

Ein sehr praxisorientierter Studiengang mit vielen Gruppenarbeiten und Präsentationen teils auf Englisch. Die Lerninhalte können im Berufsleben gut angewendet werden, insbesondere für den Exportbereich und Außenhandel. Es können verschiedene Schwerpunkte im Bereich Marketing, Personal- und Organisationsmanagement, Gründungs- und Innovationsmanagement, Controlling u.ä. belegt werden. Ein Auslandspraktikum ist vorgesehen, Alternativ kann ein Auslandssemester an einer der über 100 Partnerhochschulen durchgeführt werden. Das Studentenleben ist dank der kleinen Hochschule sehr intensiv und der Zusammenhalt unter den Studenten ist sehr groß. Immer wieder schön an die Studentenzeit in Worms zu denken :)

Sehr gute Ergänzung zur abgeschlossenen Ausbildung

International Business Administration and Foreign Trade

4.0

Ich habe mich für das Studienfach entschieden, da ich meine Berufsausbildung (Industriekaufmann) sinnvoll ergänzen und auf diesem aufbauen wollte.
Vor allem, dass es durch 2 Pflichtfremdsprachen und ein Pflichtauslandssemester über ein "reines/klassiesches" BWL Studienfach hinausgeht finde ich sehr gut, da dadurch seine eigenen Kompetenzen enorm gesteigert werden.Jedoch sollte beachtet werden, dass dadurch natürlich noch weitere Herausforderungen auf einen zukommen (welche aber mit Ehrgei...Erfahrungsbericht weiterlesen

Positive Erfahrungen

International Business Administration and Foreign Trade

3.9

internationale Erfahrungen, Netzwerk aufgebaut, Auslandssemester und Praktikum, Netzwerke sind wichtig für die Zukunft, Selbstdisziplin, Aktivitäten außerhalb des Studiums sind wichtig. Viel Berufserfahrungen sammeln neben dem Studium. Personal könnte sich besser um die Studenten kümmern. Dozenten sind prima, Rest auch.

Selbststudium mit Erfolg!

International Business Administration and Foreign Trade

4.6

Die Lerninhalte sind äußerst umfangreich und anspruchsvoll. Das Selbststudium kann daher oftmals schweißtreibend sein. Dennoch stehen Dozenten, sowie Studenten aus höheren Semestern gerne zur Verfügung und helfen bei offenen Fragen. Tutorien, also Nachhilfe von Studenten für Studenten, erwiesen sich bislang als sehr hilfreich und führen zudem zum Erfolg!

Vielfalt in jeder Hinsicht

International Business Administration and Foreign Trade

3.3

Niemals hätte ich gedacht dass BWL so vielfältig sein kann. Angefangen von den Lehrveranstaltungen über das Campusleben und deren Studenten bis hin zu den coolsten und besten Parties.
Es wird nie langweilig, studieren macht plötzlich Spass- Komm und sei ein Teil von uns !

  • 1
  • 35
  • 21
  • 5
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 62 Bewertungen fließen 41 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte