Kurzbeschreibung

Der Studiengang Internationale Betriebswirtschaft und Außenwirtschaft bietet bereits seit 1978 eine kompetente und anwendungsbezogene Ausbildung in der Internationalen Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Außenwirtschaft kombiniert mit einer hervorragenden Sprachausbildung.

Ab dem ersten Tag lehren unsere Dozenten aus der realen Welt. Neben betriebswirtschaftlichem Grundlagenwissen werden in den Veranstaltungen aktuelle Trends aus der Wirtschaftspraxis aufgegriffen und vertieft. Dafür pflegen unsere Dozenten intensive Dialoge mit führenden Unternehmen aus verschiedenen Branchen. Der Studiengang verfolgt das Ziel, die Absolventen für verantwortungsvolle, komplexe und fachspezifische Aufgaben in national und international tätigen Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe auszubilden.

Letzte Bewertungen

2.7
Sandra , 26.09.2018 - International Business Administration and Foreign Trade
3.0
Miriam , 21.07.2018 - International Business Administration and Foreign Trade
4.0
Anda , 08.06.2018 - International Business Administration and Foreign Trade
4.3
Allison , 16.05.2018 - International Business Administration and Foreign Trade
4.8
Fabi , 09.05.2018 - International Business Administration and Foreign Trade

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Internationale Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Volkswirtschaftslehre
  • Mathematik Statistik
  • Business English I
  • Zweite Wirtschaftsfremdsprache I

2. Semester

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Internationale Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Volkswirtschaftslehre
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Business English II
  • Zweite Wirtschaftsfremdsprache II

3. Semester

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Internationale Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsinformatik
  • Business English III
  • Zweite Wirtschaftsfremdsprache III

4. Semester

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Internationale Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Volkswirtschaftslehre
  • Angewandte Managementtechniken
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Zweite Wirtschaftsfremdsprache IV

5. Semester

  • Praxissemester

6. Semester

  • Spezialisierungen (Wahlpflichtmodule)*
  • Business English IV
  • Zweite Wirtschaftsfremdsprache V

7. Semester

  • Spezialisierungen (Wahlpflichtmodule)*
  • Business Ethics & Corporate Compliance
  • Bachelor-Thesis

*Spezialisierungen (Wahlpflichtmodule):

  • Organisations- Personalmanagement internationaler Unternehmungen
  • Internationales Marketing
  • Internationale Logistik
  • Gründungs- und Innovationsmanagement
  • Internationales Controlling
  • Internationale Finanzierung
  • Internationale Wirtschaftsbeziehungen
  • Operations Management
Voraussetzungen
1. Hochschulzugangsberechtigung durch
  • die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • die Fachhochschulzugangsberechtigung oder
  • eine gleichberechtigte fachbezogene Studienzugangsberechtigung

2. Studienbewerberinnen und Studienbewerber ohne einschlägige kaufmännische Berufsausbildungmit Fachhochschulreife bzw. Hochschulreife, müssen ein zwölfwöchiges Praktikum im kaufmännischen Bereich vor Aufnahme des Studiums ableisten. Dies kann auch in zwei Teilpraktika zu je mindestens sechs Wochen erbracht werden. Bei Nichtvorliegen eines solchen Praktikums muss die Studienbewerberin oder der Studienbewerber dies nachholen und bis zum Ende des 1. Studienjahres nachweisen. Wird
dieser Nachweis nicht fristgerecht erbracht, so wird die Einschreibung (Rückmeldung) in das Folgesemester versagt.

3. Fremdsprachenkenntnisse
Studienbewerberinnen und Studienbewerber müssen innerhalb des ersten Studienjahres durch einen Sprachtest nachweisen, dass sie über Kenntnisse in der Pflicht Fremdsprache Englisch verfügen. Nachzuweisen ist mindestens die Niveaustufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Der Nachweis kann durch Bestehen der Prüfung im Modul Business English I erfolgen. Wird der Nachweis nicht fristgerecht erbracht, so wird die Einschreibung (Rückmeldung) in das Folgesemester versagt.

Ausländische Bewerber mit ausländischen Zeugnissen müssen den Nachweis der deutschen Sprache erbringen.

Bewertung
98% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
98%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Standorte
Worms
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Studierende der Hochschule Worms
Quelle: KIDKUTSMEDIA, Hr. Florian Schmit

Videogalerie

Studienberater
Anja Kundel
Studienberatung International Business Administration and Foreign Trade
Hochschule Worms
+49 (0)6241 509-207

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das generalistisch angelegte Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) bereitet Dich auf vielfältige Aufgabenbereiche in der Wirtschaft vor. Das bei deutschen Studenten überaus beliebte Studienfach vermittelt zum Beispiel Marketing- und Managementkenntnisse, Fachwissen im Rechnungswesen und in der Volkswirtschaftslehre. Arbeit finden Absolventen eines BWL Studiums in zahlreichen Wirtschaftsbranchen.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Bewertungen filtern

Coole Inhalte - Organisation eher so semi

International Business Administration and Foreign Trade

2.7

Der Studiengang is eigentlich ganz cool aufgebaut. Im grundstudium ist man relativ breit aufgestellt und später wählt man aus 6-8 Spezialisierungen. Das Auslandssemester ist als Praktikum geplant, aber wer an eine ausländische Uni will kann das auch tun. Dabei empfiehlt es sich aber schon im 3. und nicht erst im 5. Semester zu gehen, damit man noch genug offene Kurse hat die man in Deutschland dann anerkannt bekommt. Die Organisation ist chaotisch, aber wenn man den Damen auf dem Büro mit genügend Härte und Nachdruck begegnet geht es auf einmal doch. Ansonsten sind die Veranstaltungen relativ gut, je nach Professor etwas lasch, langweilig oder fallen oft aus. Aber es gibt auch genügend gute Veranstaltungen.

Die Leute machen's!

International Business Administration and Foreign Trade

3.0

Ich bin sehr zufrieden mit diesem Studiengang! Ich habe lange gebraucht bis ich mich entscheiden konnte was ich studieren möchte und hatte sogar zuvor ein anderes Studium angefangen. Nach Worms zu ziehen und dort mein Studium anzufangen war mit die beste Entscheidung meines Lebens. Ich habe die besten Kommilitonen die man sich vorstellen kann! Sie sind der Grund warum ich mich freue wenn die Semesterferien rum sind haha.

Interessante Inhalte

International Business Administration and Foreign Trade

4.0

Der Studiengang ist sehr gut für Personen, die sich sehr für Wirtschaft interessieren. Man braucht auf jeden Fall gute Nerven, um alles gut zu bestehen, da das Volumen der Informationen, die man lernen muss, hoch ist. Manchmal ist das Verhältnis Aufwand-Credit Points nicht sehr fair. Es macht aber auf jeden Fall Spaß und man wird gut ausgebildet.

Super Studiengang

International Business Administration and Foreign Trade

4.3

Toller Studiengang mit größtenteils auch klasse Dozenten mit sehr viel praktischer Erfahrung. Das theoretisch erlernte Wissen wird durch mehrere praktische Projekte vertieft. Sprachangebot ist auch super.
Plus: Auslandsaufenthalt ist vorgeschrieben.
Minus: es werden noch zu wenige Hausarbeiten verlangt. Kaum Möglichkeit sich auf die Thesis vorzubereiten. Wird nun jedoch nach und nach geändert.

Dozenten sind top

International Business Administration and Foreign Trade

4.8

Sehr kompetente Dozenten. Interessante Fächer und gutes Campusleben. Leider sehr viele Fächer und Prüfungen im Gegensatz zu anderen Studiengängen. Man bekommt schnell den Eindruck, dass das Studium nicht darauf ausgelegt ist, in der Regelstudienzeit geschafft zu werden. Sonst wirklich alles super und sehr weiterzuempfehlen.

Umfassendendes und lehrreiches Studium

International Business Administration and Foreign Trade

4.5

Habe ein Auslandssemester an der Hawaii Pacific University absolviert. Eine Partnerhochschule der Hochschule Worms.

Ausgezeichnete Möglichkeit das Studium an anderen Orten kennenzulernen.

Lehrumfang war wirklich super, auch die Dozenten sind meist sehr freundlich und hilfsbereit.

Interessantes Studium

International Business Administration and Foreign Trade

4.3

Ich studiere nun im 3.Semester IBA. Das Studium gefällt mir sehr gut und ich bin mit der Entscheidung IBA zu studieren immer noch zufrieden. Die Vorlesungen sind äußerst informativ und vom Niveau her angemessen. Jedoch ist zu erwähnen, dass im 1.Semester einige schwierige Fächer auf dem Stundenplan stehen: Mathe, Statistik und Makroökonomie. Wenn man diese Fächer geschafft hat sollte der weitere Verlauf des Studiums kein Problem mehr sein. Es gibt auch Tutorien welche für die Klausurvorbereitung sehr hilfreich sind.
Was auch noch zu erwähnen ist, dass bis zum Ende des 2.Studienjahres ein 12-wöchiges Praktikum absolviert werden muss, wenn nicht schon eine kaufmännische Berufsaubsildung abgeschlossen wurde. Dies wissen einige Studenten nicht.
Allgemein bin ich sehr zufrieden mit dem Studienfach und der Hochschule Worms!

Internationaler Fokus und praktische Anwendung

International Business Administration and Foreign Trade

3.8

Ich würde diesen Studiengang immer wieder wählen! Kein langweiliges, trockenes BWL wie an Universitäten. Nein, hier wird der Fokus auf die Internationalität gelegt! Viele Fächer sind komplett auf Englisch, dazu wird noch Business English sowie eine zweite Fremdsprache gewählt. Die Auswahl ist groß, unterrichtet wird Arabisch, Chinesisch, Französisch, Russisch und Spanisch! Ich habe Spanisch gewählt und mache grade mein Pflichtaudlandspraktikum in Spanien. Mein Betreuer war sehr erstaunt, wie viel mir in 4 Semestern beigebracht werden konnte! Lediglich die Organisation ist manchmal etwas chaotisch, ansonsten Top Hochschule mit interessanten Fächern!

Empfehlenswerter FH-Bachelor

International Business Administration and Foreign Trade

4.0

Ein sehr praxisorientierter Studiengang mit vielen Gruppenarbeiten und Präsentationen teils auf Englisch. Die Lerninhalte können im Berufsleben gut angewendet werden, insbesondere für den Exportbereich und Außenhandel. Es können verschiedene Schwerpunkte im Bereich Marketing, Personal- und Organisationsmanagement, Gründungs- und Innovationsmanagement, Controlling u.ä. belegt werden. Ein Auslandspraktikum ist vorgesehen, Alternativ kann ein Auslandssemester an einer der über 100 Partnerhochschulen durchgeführt werden. Das Studentenleben ist dank der kleinen Hochschule sehr intensiv und der Zusammenhalt unter den Studenten ist sehr groß. Immer wieder schön an die Studentenzeit in Worms zu denken :)

Sehr gute Ergänzung zur abgeschlossenen Ausbildung

International Business Administration and Foreign Trade

3.8

Ich habe mich für das Studienfach entschieden, da ich meine Berufsausbildung (Industriekaufmann) sinnvoll ergänzen und auf diesem aufbauen wollte.
Vor allem, dass es durch 2 Pflichtfremdsprachen und ein Pflichtauslandssemester über ein "reines/klassiesches" BWL Studienfach hinausgeht finde ich sehr gut, da dadurch seine eigenen Kompetenzen enorm gesteigert werden.Jedoch sollte beachtet werden, dass dadurch natürlich noch weitere Herausforderungen auf einen zukommen (welche aber mit Ehrgei...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 34
  • 25
  • 5
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 65 Bewertungen fließen 41 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte