Kurzbeschreibung

Logistikmanagement: Management-Wissen in Einkauf & Logistik entlang der Wertschöpfungskette

An der Hochschule Pforzheim finden Sie die einzigartige Kombination aus Einkauf und Logistik eingebettet in ein breites BWL-Studium. Das schafft hervorragende Möglichkeiten für eine Vielzahl an interessanten Tätigkeitsfeldern im Supply Chain Management.

Pluspunkte des Studiums:

  • Spezialisierung in Einkauf-, Logistik- und Supply-Chain-Management
  • Sie erwerben Wissen über die gesamte Wertschöpfungskette und können nach dem Studium aus einer Vielzahl an Tätigkeitsfeldern und -optionen wählen.
  • Praxisbezogene Vorlesungen von Professoren mit umfangreicher praktischer Erfahrung ergänzt durch Dozenten aus renommierten Unternehmen machen die Inhalte des Studiums aktuell und anschaulich.
  • Das erworbene Wissen wird durch Projektarbeiten, Fallstudien und Studienexkursionen praxisnah angewandt.

Letzte Bewertungen

4.6
Lennard , 22.12.2022 - Betriebswirtschaft / Einkauf und Logistik (B.Sc.)
4.6
Luca , 20.12.2022 - Betriebswirtschaft / Einkauf und Logistik (B.Sc.)
4.7
Michael , 24.11.2022 - Betriebswirtschaft / Einkauf und Logistik (B.Sc.)
3.1
Leonard , 28.10.2022 - Betriebswirtschaft / Einkauf und Logistik (B.Sc.)
3.4
Nill , 04.10.2022 - Betriebswirtschaft / Einkauf und Logistik (B.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Inhalte

Im Studienschwerpunkt Einkauf und Logistik erwarten Sie folgende Inhalte:

  • Logistikmanagement
  • Einkaufs- und Beschaffungsmanagement
  • Logistik- und Produktionsplanung
  • Logistisches Prozessmanagement
  • Geschäftsprozess- und Projektmanagement
  • Recht Vertiefung
  • Wahlpflichtfach Prozessgestaltung in der Praxis
  • Projekte/Fallstudien
  • Supply Chain Management

Darüber hinaus lernen Sie folgenden Grundlagen:

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Spezielle BWL (z.B. BWL der Banken, Investment Banking, Internationales Management)
  • Unternehmensführung
  • Wirtschaftsinformatik
  • Unternehmensbesteuerung
  • Mathematik, Statistik und Operations Research
  • Volkswirtschaftslehre (z.B. Mikro- und Makroökonomie, Internationale Wirtschaftsbeziehungen)
  • Recht (z.B. Vertragsmanagement, Kreditsicherungsrecht, (internationales) Gesellschaftsrecht)
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Ethik und gesellschaftliche Verantwortung (z.B. Umweltmanagement, Nachhaltige Entwicklung)
  • Wissenschaftliches Arbeiten

Voraussetzungen
Hochschulzugangsberechtigung
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Pforzheim
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Einzigartig: Das Pforzheimer Modell

Das BWL-Studium an der Business School Pforzheim basiert auf dem Pforzheimer Modell. Es bietet eine breite und zugleich tiefgehende berufsqualifizierende Ausbildung, die klar am Arbeitsmarkt orientiert ist.

Circa 70% der Lehrveranstaltungen sind in allen BWL-Studiengängen identisch, dies betrifft vor allem die allgemeine Betriebswirtschaftslehre, die Volkswirtschaftslehre, die Rechtswissenschaft und die quantitativen Methoden. 30% der Vorlesungszeit sind für die Vermittlung der Lehrinhalte des Studienschwerpunkts reserviert, aber naturgemäß nicht gleichmäßig über die gesamte Studienzeit verteilt, sondern konzentriert in den höheren Semestern.

Dieses 70:30-Modell ist die Grundlage für den Arbeitsmarkterfolg aller Pforzheimer Absolventen, denn die breite Basisausbildung ermöglicht vielfältige Karrieren auch abseits der ursprünglichen Vertiefungsrichtung im Studium.

Quelle: Hochschule Pforzheim 2022

Die Studienprogramme der Business School tragen das Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat und sind somit programm-akkreditiert. Die Studienprogramme wurden in einem Modellprojekt über eine Experimentierklausel von der Akkreditierungsagentur AQAS e.V. programm-akkreditiert.

Die Business School und ihre Studiengänge dürfen das international angesehene Gütesiegel „AASCB-accredited“ der Association to Advance Collegiate Schools of Business tragen. Als AACSB-akkreditierte Institution gehört die Fakultät für Wirtschaft und Recht zusammen mit den Studiengängen des Wirtschaftsingenieurwesens zu den weltweit besten Business Schools.

Alle 13 Bachelorstudiengänge für Betriebswirtschaftslehre sind von der European Foundation for Management Development mit dem Gütesiegel „EFMD-accredited“ ausgezeichnet worden. Die Pforzheimer Bachelorausbildung ist damit die erste und einzige im deutschsprachigen Raum, die sowohl die EFMD-Programm- als auch die AACSB-Akkreditierung erhalten hat.

Quelle: Hochschule Pforzheim 2022

Business School Pforzheim

Die Business School der Hochschule Pforzheim bietet 14 Bachelor-, 9 Master- und 2 MBA-Studiengänge an und zählt damit zu den größten Wirtschaftsfakultäten deutschlandweit. Das Studienangebot ist dabei vielfältig: So gibt es nicht den einen Studiengang Wirtschaftswissenschaften oder Betriebswirtschaftslehre, sondern zahlreiche Programme, die sich jeweils an einem klaren Profil beruflicher Funktionen orientieren. Unsere Studiengänge werden stets weiterentwickelt und an aktuelle Trends aus Praxis und Forschung angepasst.

Die Business School Pforzheim steht für folgende Werte:

Quelle: Hochschule Pforzheim 2022

Das BWL-Studium an der Business School Pforzheim basiert auf dem „Pforzheimer Modell“. Es bietet eine breite und zugleich tiefgehende berufsqualifizierende Ausbildung, die klar am Arbeitsmarkt orientiert ist. Fragen rund um das BWL- und Wirtschaftsrechts-Studium werden in unseren FAQ beantwortet.

Schulklassen-Exkursion 4.0

Interessierte Schüler:innen erwartet eine Schnuppervorlesung im Rahmen einer Doppelstunde mit aktiver Workshop-Einbindung. Unsere Angebote bieten Einblicke in aktuelle Forschungsgebiete mit vielfältigen Anknüpfungspunkten zu Themen aus der Wirtschaft, wie sie in der Schule unterrichtet werden.

Im Workshop „Die Panzerknacker von heute“ steht die Wirtschaftskriminalität ganz im Vordergrund. Der Strom kommt nicht aus der Steckdose - und die Kiwi nicht aus dem Supermarkt. „Weltreisende im Kühlschrank – Wie Ökobilanzen ressourceneffizienten Konsum unterstützen“ zeigt, wie sich Nachhaltigkeit rechnet - in jeder Beziehung. Und wie kommt die Kiwi überhaupt in den Supermarkt? „Supply Chain Management is like nature – it is all around us“ zeigt, wie globale Lieferketten funktionieren.

Alle Themen sind in Anbindung an den Bildungsplan für das Schulfach WBS in den Unterricht integrierbar und werden ständig aktualisiert.

Weitere Infos.

Quelle: Hochschule Pforzheim 2022

Videogalerie

Studienberatung
Studi Center
Studienberatung
Hochschule Pforzheim
+49 (0)7231 28-6940

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert durch AACSB

Akkreditiert durch EFMD Global

Allgemeines zum Studiengang

Du träumst von einer aufregenden Karriere als Manager und Unternehmer? Dann bist Du hier genau richtig. Denn das beliebte BWL Studium bietet Dir das Komplettpaket an Fachkenntnissen - sei es Marketing, VWL, Rechnungswesen und vieles mehr. Nach dem Abschluss bist Du in nahezu allen Branchen und Wirtschaftszweigen gern gesehen. Also los - informiere Dich hier über die Voraussetzungen, Inhalte und den Ablauf Deines BWL Studiums und starte durch.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Guter Studiengang mit viel Praxisbezug

Betriebswirtschaft / Einkauf und Logistik (B.Sc.)

4.6

Der Studiengang ist in ein Grundstudium und ein Hauptstudium unterteilt. Das Grundstudium ist teilweise etwas zäh mit viele Mathematischen und Rechtlichen Fächern für die Betriebswirtschaftlichen Grundlagen. Ab dem 3 Semester wird der Studiengang aber immer mehr Studiengangs spezifisch. Das Hauptstudium mit dem klaren Schwerpunkt Logistik enthält sehr gute Inhalte, viele Gruppenarbeiten und Projekte mit Unternehmen aus der Praxis. Die Dozenten im Hauptstudium sind alle samt kompetent und hilfsbereit. Der Studiengang...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Wahl :)

Betriebswirtschaft / Einkauf und Logistik (B.Sc.)

4.6

Mit dem Studium an der Hochschule Pforzheim macht man nichts falsch.
Ich persönlich kann den Studiengang Einkauf und Logistik sehr empfehlen, da ich diesen Bereich sehr interessant finde. Durch die große Auswahl an Initiativen, findet man auch schnell neue Freude oder Lernbuddys.

sehr zu empfehlen

Betriebswirtschaft / Einkauf und Logistik (B.Sc.)

4.7

Die Nähe zur Praxis und gute Betreuung durch die Professoren macht diesen Bachelorstudiengang besonders. Zahlreiche Gastvorträge und außerstudentische Aktivitäten wie den "commeo e.V." runden die Studieninhalte perfekt ab. Das Hauptstudium beginnt ab dem dritten Semester und vertieft ab dann auch eher Inhalte aus der Logistik. Die Professoren aus dem Studiengang sind spürbar interessiert den Studiengang und seine Studierenden nach vorne zu bringen und weiterzuentwickeln.

Inhalt des Studiums

Betriebswirtschaft / Einkauf und Logistik (B.Sc.)

3.1

Sehr Praxis bezogener Studiengang. Gleichzeitig kompetente Dozenten die gerne bereit stehen für Fragen. Man hat hier aber eine große Hol-Schuld im Vergleich zu anderen Hochschulen oder Universitäten. Achtung das Praxis Semester wird verpflichtet was gute und schlechte Seiten hat. Zum einem ein längeres Studium aber direkt Kontakt zu Firmen. Die Hochschule ist gut angesehen in der Wirtschaft.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 17
  • 6
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    4.2
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 24 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 45 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2022