Betriebswirtschaftslehre (für Nicht-Betriebswirt*innen) (M.A.)

Bewertungen filtern

Auch nebenberuflich auf höchstem Niveau studieren!

Betriebswirtschaftslehre (für Nicht-Betriebswirt*innen) (M.A.)

Bericht archiviert

An der FH Kiel kann ich berufsbegleitend meinem Master absolvieren und auf diese Weise die Balance aus Studium und Beruf auf professioneller Art und Weise schaffen. Meinen Job muss ich nicht aufgeben und das lebenslange Lernen trotz Berufstätigkeit nicht an den Nagel hängen. Den erarbeiteten Standard kann man aufrecht halten und sich im gewohnten Umfeld dem neuen Abschluss nähern.

Wenig Studenten - top Betreuung

Betriebswirtschaftslehre (für Nicht-Betriebswirt*innen) (M.A.)

Bericht archiviert

Das Masterstudium an der fh in BWL ist auf jedenfall empfehlenswert. Durch eine durchschnittliche "klassebgröße" von 20 Leuten ist es sehr persönlich und die Professoren können sich gut auf jeden einzelnen Studenten einlassen. Der Lehrinhalt ist spannend und wird gut vermittelt. In den meisten Fächern haben die Professoren bereits in der freien Wirtschaft gearbeitet und können von ihren Erfahrungen berichten, was immer sehr spannend ist. Größter Schwachpunkt sind Fächer wie...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verbesserungen notwendig

Betriebswirtschaftslehre (für Nicht-Betriebswirt*innen) (M.A.)

Bericht archiviert

Die Organisation der FH Kiel ist ziemlich bürokratisch. Das beginnt damit, dass man zur Immatrikulation persönlich erscheinen muss. Das Prüfungsamt ist insbesondere sehr bürokratisch. Wer den Fachbereich Wirtschaft der FH Kiel kennt ... der weiß, was ich meine. ;-) So muss man z.B. bei Gruppenarbeiten stets eine schriftliche Einverständniserklärung über die Vergabe einer einheitlichen Gruppennote abgeben.

Die Lage am Hafen ist schön. Die Busse sind morgens allerdings immer überfüllt....Erfahrungsbericht weiterlesen

Mal so, mal so

Betriebswirtschaftslehre (für Nicht-Betriebswirt*innen) (M.A.)

Bericht archiviert

Ich kann nicht sagen, dass das Studium an der FH so katastrophal ist, aber die Leistungen bzw. das Angebot (Dozenten/Inhalt) variiert zum Teil doch stark in der Qualität.
Die Ausstattung der Räume ist gut und die Plätze in den Seminaren ausreichend.

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    3.9
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 16 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 28 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2022