Betriebswirtschaftslehre (für Nicht-Betriebswirt*innen) (M.A.)

Bewertungen filtern

Wenig Studenten - top Betreuung

Betriebswirtschaftslehre (für Nicht-Betriebswirt*innen) (M.A.)

Bericht archiviert

Das Masterstudium an der fh in BWL ist auf jedenfall empfehlenswert. Durch eine durchschnittliche "klassebgröße" von 20 Leuten ist es sehr persönlich und die Professoren können sich gut auf jeden einzelnen Studenten einlassen. Der Lehrinhalt ist spannend und wird gut vermittelt. In den meisten Fächern haben die Professoren bereits in der freien Wirtschaft gearbeitet und können von ihren Erfahrungen berichten, was immer sehr spannend ist. Größter Schwachpunkt sind Fächer wie...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verbesserungen notwendig

Betriebswirtschaftslehre (für Nicht-Betriebswirt*innen) (M.A.)

Bericht archiviert

Die Organisation der FH Kiel ist ziemlich bürokratisch. Das beginnt damit, dass man zur Immatrikulation persönlich erscheinen muss. Das Prüfungsamt ist insbesondere sehr bürokratisch. Wer den Fachbereich Wirtschaft der FH Kiel kennt ... der weiß, was ich meine. ;-) So muss man z.B. bei Gruppenarbeiten stets eine schriftliche Einverständniserklärung über die Vergabe einer einheitlichen Gruppennote abgeben.

Die Lage am Hafen ist schön. Die Busse sind morgens allerdings immer überfüllt....Erfahrungsbericht weiterlesen

Mal so, mal so

Betriebswirtschaftslehre (für Nicht-Betriebswirt*innen) (M.A.)

Bericht archiviert

Ich kann nicht sagen, dass das Studium an der FH so katastrophal ist, aber die Leistungen bzw. das Angebot (Dozenten/Inhalt) variiert zum Teil doch stark in der Qualität.
Die Ausstattung der Räume ist gut und die Plätze in den Seminaren ausreichend.

Enttäuschende Erfahrungen

Betriebswirtschaftslehre (für Nicht-Betriebswirt*innen) (M.A.)

Bericht archiviert

Vieles in dem Masterstudium wurde schon in meinem Bachelorstudium an der FH Westküste durchgenommen. An der FH Kiel wenig motivierte und dynamische Dozenten, eher alt eingesessen. Klausuren manchmal mit Lückentext, wo nur ein Wort einzusetzen war, wenig kompetente Dozenten. Drohungen, dass man klagen sollte, wenn einem etwas nicht passt. Manch einer zieht den Stoff eines Semesters in acht Stunden durch, in dem er das Skript vorliest. Insgesamt enttäuschend. Nur zwölf...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 2
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    2.8
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.5
  • Digitales Studieren
    4.5
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 5 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 15 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 80% empfehlen den Studiengang weiter
  • 20% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2021