Geprüfte Bewertung

Corona hat es schwer gemacht

Betriebswirtschaftslehre (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.0
Aufgrund von Corona mussten diejenigen, die 2020 angefangen haben zu studieren, 2 Jahre lang online Vorlesungen besuchen. Die Organisation war kaum vorhanden. In Präsenzvorlesungen herrscht eine gute Kommunikation mit den Dozenten, allerdings nicht mit jedem. Die Vorlesungsinhalte sind in vielen Kursen, selbst für Fachhochschule, relativ praxisfern. Gerät man jedoch an die richtigen Leute und Dozenten, macht selbst damit das Studieren Spaß.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.1
Jonas , 19.09.2022 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
4.0
Susi , 22.03.2022 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
3.9
Anonym , 18.03.2022 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
3.0
Arif , 02.03.2022 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
3.4
Anonym , 25.02.2022 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
3.6
Dominik , 25.02.2022 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
2.9
Sophie , 22.02.2022 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
4.2
Eileen , 17.02.2022 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
4.3
Celina , 11.01.2022 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
3.6
Bella , 15.10.2021 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)

Über V.

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 5
  • Studienbeginn: 2022
  • Studienform: Duales Studium
  • Standort: Campus Sachsendorf
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 15.09.2022
  • Veröffentlicht am: 16.09.2022