COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Geprüfte Bewertung

Nicht zu empfehlen

BWL - Wirtschaft neu denken (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    1.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    1.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    2.0
  • Gesamtbewertung
    1.5
Ich gehe jetzt einfach mal Schritt für Schritt durch meine einzelnen abgebeben Bewertungen. Ich befinde mich in einer privilegierten Situation. Ich hatte vor her schon mal eine großen Uni studiert und werde dahingehend vergleichen.

Studieninhalte (Mangelhaft)
Ich habe immer den Eindruck, dass viele Themen nicht mehr aktuell sind. Die Themen wirken meist veraltet. Es wird nicht oder wenig mit aktuellen Ereignissen gearbeitet. Daraufhin ist, mir zumindest, der Bezug zur Praxis manchmal etwas fern.

Dozenten (Ausreichend)
Es sind wirklich wenig Dozenten an dieser Uni. Die meisten Fächer werden nur von insgesamt fünf verschiedenen Dozenten unterrichtet. D.h. man bekommt immer und immer wieder die gleichen Gesichter zu sehen. Leider sind die Professoren eher akademischer Natur und man merkt, dass eigentlich alle Professoren noch nie in der Praxis gearbeitet haben. Sind zwar akademisch sehr gebildet, aber können einem die Praxis manchmal nicht so sehr nah bringen. Zudem habe ich den Eindruck, dass sie ein enormes Wissen haben, aber die Lehrkompetenz noch sehr ausbaufähig ist. Leider bringen hier auch die Evaluationsbögen nicht so viel. Denn eigentlich würde man auf einer Hochschule erwarten, wofür man auch Geld zahlt, sich selbst die Professoren, auch weiter entwickeln. Dies ist aber nicht der Fall.

Lehrveranstaltungen (Mangelhaft)
Was man hier sofort merkt, ist das die Professoren nicht aus der Praxis kommen. Der Inhalt wird eher auf einer akademischen Art und Weise beigebracht, anstatt mit praktischen Beispielen zu arbeiten. Die Folien und Materialien sind sehr überladen. Man weiß häufig nicht, selbst wenn man an der Vorlesung nicht teilgenommen hat, was nun wirklich das Wesentliche ist. Auch hier wie oben bereits genannt, merkt man deutlich dass die Professoren, nicht aus der Praxis kommenSelbst wenn man an der Vorlesung nicht teilgenommen hat, was nun wirklich das Wesentliche ist. Auch hier wie oben bereits genannt, merkt man deutlich, dass die Professoren, nicht aus der Praxis kommen. Die Lehrkompetenz ist leider sehr schwach. An meiner anderen Hochschule war dies deutlich besser.

Ausstattung (Ausreichend)
Selbst die Ausstattung ist sehr veraltet. Die Projektoren können nur mit VGA Kabel betrieben werden (die blauen Kabel die man noch an seinen Laptop schrauben muss). Kein moderner Laptop oder Computer hat diese Anschlüsse noch. Die Hochschule an da dies aber auch nichtKein moderner Laptop oder Computer hat diese Anschlüsse noch. Ausreichen deswegen, weil Tische & Stühle sind vorhanden. Es reicht um Unterricht zu machen.


Organisation (Mangelhaft)
Die Organisation ist eine Katastrophe. Wenn man über anderthalb Monate auf eine E-Mail Antwort warten muss, und selbst nach mehrfacher Aufforderung nach Antwort immer noch nichts bekommt, sehe ich das als sehr schlechte Organisation. Immerhin zahlt man für diese Hochschule, und da kann man ein bisschen Leistung erwarten.E-Mail Antwort warten muss, und selbst nach mehrfacher Aufforderung nach Antwort immer noch nichts bekommt, sehe ich das als sehr schlechte Organisation. Immerhin zahlt man für diese Hochschule, und da kann man ein bisschen Leistung erwarten.

Bibliothek
An der Bibliothek gibt es am wenigsten auszusetzen. Obwohl manchmal ein paar Bücher fehlen, die die Dozenten in ihren Vorlesungen verwenden. Und die Plätze zum lernen auch etwas netter gestaltet sein könnten.

Jonas hat 21 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Fühlst Du Dich wohl auf dem Campus?
    Auf dem Campus fühle ich mich meistens wohl.
    67% meiner Kommilitonen fühlen sich auf dem Campus wie Zuhause.
  • Wie umfangreich ist das Hochschulsport-Angebot?
    Ich bin der Meinung, dass zu wenige Sportkurse angeboten werden.
    Auch 50% meiner Kommilitonen finden, dass es zu wenig Sportkurse gibt.
  • Wie beurteilst Du die Lage der Hochschule?
    Ich sage, die Hochschule liegt leider am Ende der Welt.
    43% meiner Kommilitonen sind der Meinung, die Lage der Hochschule ist in Ordnung.
  • Gibt es eine Klimaanlage in den Hörsälen?
    Leider gibt es keine Klimaanlagen in den Hörsälen.
    44% meiner Kommilitonen sind froh über die Klimaanlagen in den Hörsälen.
  • Wie schätzt Du den Ruf Deiner Hochschule ein?
    Für mich ist der Ruf unserer Hochschule ganz okay.
    Auch für 75% meiner Kommilitonen ist der Ruf der Hochschule ganz in Ordnung.
  • Gibt es Parks, Grünflächen oder Seen in unmittelbarer Nähe der Uni?
    Ich bedauere es, dass es keine Parks, Grünflächen oder Seen in unmittelbarer Nähe gibt.
    80% meiner Kommilitonen bestätigen, dass es Parks, Grünflächen oder Seen in unmittelbarer Nähe gibt.
  • Wie praxisnah ist Dein Studium aufgebaut?
    Ich beurteile mein Studium als sehr theoretisch.
    75% meiner Kommilitonen bewerten das Studium als sehr praxisnah.
  • Wie hoch ist der Anspruch an die Studenten?
    Mein Studium überfordert mich. Der Anspruch ist zu hoch.
    67% meiner Kommilitonen sind der Ansicht, der Anspruch an die Studenten ist genau richtig.
  • Wie sind Deine Berufsaussichten nach dem Studium?
    Nach dem Studium sehe ich mich schon als Taxifahrer.
    60% meiner Kommilitonen rechnen mit traumhaften Berufsaussichten.
  • Gibt es ausreichend Sprechstundentermine?
    Ich finde, dass es nicht genug Sprechstundentermine gibt.
    83% meiner Kommilitonen bestätigen, dass es immer genug Sprechstundentermine gibt.
  • Fühlst Du Dich während Deines Studiums gut betreut?
    Ich fühle mich während des Studiums alleingelassen.
    80% meiner Kommilitonen fühlen sich während des Studiums sehr gut betreut.
  • Ist der Studienverlauf sinnvoll geplant?
    Für mich ist der Studienverlauf ein komplettes Chaos.
    50% meiner Kommilitonen finden, dass der Studienverlauf perfekt geplant ist.
  • Ist die Regelstudienzeit realistisch bemessen?
    Für mich ist die Regelstudienzeit nur mit Hilfe einer Zeitmaschine einzuhalten.
    67% meiner Kommilitonen finden, die Regelstudienzeit ist genau richtig bemessen.
  • Wie lernst Du für Klausuren?
    Ich lerne sowohl alleine als auch in einer Lerngruppe für meine Klausuren.
    43% meiner Kommilitonen treffen sich zur Klausurvorbereitung in einer Lerngruppe.
  • Hast Du während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant?
    Ich habe während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant.
    Auch 100% meiner Kommilitonen haben während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant.
  • Fühltest Du Dich bei der Studienplatzvergabe benachteiligt?
    Die Studienplatzvergabe empfand ich als gerecht.
    Auch 100% meiner Kommilitonen empfanden die Studienplatzvergabe als gerecht.
  • Hat Dir StudyCheck bei der Studienwahl geholfen?
    StudyCheck hat mir bei der Studienwahl geholfen!
  • Pendeln viele Deiner Kommilitonen am Wochenende in die Heimat?
    Viele meiner Kommilitonen pendeln am Wochenende in die Heimat.
    57% meiner Kommilitonen sagen, dass die Meisten am Wochenende nicht in die Heimat pendeln.
  • Gehst Du gerne auf Festivals?
    Festivals sind nichts für mich.
    Auch 67% meiner Kommilitonen geben an, dass Festivals nichts für sie sind.
  • Fährst Du in den Semesterferien in den Urlaub?
    In den Semesterferien fahre ich manchmal in den Urlaub.
    Auch 57% meiner Kommilitonen fahren in den Semesterferien manchmal in den Urlaub.
  • Wie beurteilst Du die Erreichbarkeit Deiner Dozenten?
    Meine Dozenten kann ich meist nur schlecht erreichen.
    50% meiner Kommilitonen können ihre Dozenten sehr gut erreichen.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.5
Jonas , 04.02.2020 - BWL - Wirtschaft neu denken
4.7
A. , 17.12.2019 - BWL - Wirtschaft neu denken
4.3
Jan , 05.09.2019 - BWL - Wirtschaft neu denken
4.5
Paulina , 22.08.2019 - BWL - Wirtschaft neu denken
4.5
Alexandra , 15.06.2019 - BWL - Wirtschaft neu denken
5.0
Gabriel , 07.05.2019 - BWL - Wirtschaft neu denken
4.3
Sally , 07.05.2019 - BWL - Wirtschaft neu denken
2.7
Anonym , 07.05.2019 - BWL - Wirtschaft neu denken
4.7
Lena , 06.05.2019 - BWL - Wirtschaft neu denken
4.2
Alica , 11.04.2019 - BWL - Wirtschaft neu denken

Über Jonas

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 6
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Wirtschaft neu denken
  • Standort: Campus II Alfter
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 19.07.2019