COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Bericht archiviert

Individueller Unterricht

BWL - Gastronomiemanagement (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    1.0
  • Gesamtbewertung
    3.0
Den Bachelor in BWL auf einer Privatuni zu machen hat den Vorteil, dass DozentInnen individuell auf StudentInnen eingehen können, da Seminare nur 13-30 Teilnehmer haben. Die Spezialisierung in Gastronomiemanagement hat bisher nicht viel gebracht, da es einfach nur viele chemische Vorgänge der Ernährungswissenschaft auswendig zu lernen gibt und wenig Fokus auf betriebswirtschaftliche Vorgänge in einem Lokal gesetzt wird.
Ein duales Studium an sich ist sehr arbeitsintensiv, für lernen bleibt oft wenig Zeit.

Kommentar der Hochschule

Liebe Samira,

vielen Dank für deine Bewertung.

Wir freuen uns,  dass dir das Studium an der iba aufgrund der kleinen Gruppen und der Nähe zu den DozentInnen gefallen hat und du das Studium mit Erfolg abschließen konntest. Wir wünschen Dir für Deine Zukunft alles Gute.

Dein iba-Team

07.02.2017

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.0
Anton , 23.03.2020 - BWL - Gastronomiemanagement
3.7
Antonia , 06.10.2019 - BWL - Gastronomiemanagement
3.8
Alina , 07.05.2019 - BWL - Gastronomiemanagement
3.4
Julia , 20.12.2018 - BWL - Gastronomiemanagement
3.3
Belz , 19.12.2018 - BWL - Gastronomiemanagement
3.2
Daniel , 19.12.2018 - BWL - Gastronomiemanagement
3.8
Andrea , 19.12.2018 - BWL - Gastronomiemanagement
4.2
Teresa , 15.12.2018 - BWL - Gastronomiemanagement
4.0
Justus , 13.12.2018 - BWL - Gastronomiemanagement
3.8
Jonas , 10.12.2018 - BWL - Gastronomiemanagement

Über Samira

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 6 Semester
  • Studienbeginn: 2013
  • Studienform: Duales Studium
  • Standort: Standort München
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 24.01.2017