Studiengangdetails

Das Studium "BWL - Hotel- und Tourismusmanagement" an der privaten "iba - Dual studieren" hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Das Studium wird in Darmstadt, Berlin, Bochum, Erfurt, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Kassel, Köln, Leipzig, München und Nürnberg angeboten. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 185 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Akademie (3.4 Sterne, 410 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
90% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
90%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin, Bochum, Darmstadt, Erfurt, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Kassel, Köln, Leipzig, München, Nürnberg
Hinweise
Monatliche Studiengebühren werden in der Regel durch den Praxispartner finanziert.
Bewertung
88% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
88%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin, Bochum, Darmstadt, Erfurt, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Kassel, Köln, Leipzig, München, Nürnberg
Hinweise
Monatliche Studiengebühren werden in der Regel durch den Praxispartner finanziert.

Letzte Bewertungen

3.7
Chaleeya , 09.11.2019 - BWL - Hotel- und Tourismusmanagement
2.8
Daniel , 09.11.2019 - BWL - Hotel- und Tourismusmanagement
2.5
Daniel , 30.10.2019 - BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

Alternative Studiengänge

Betriebswirtschaftslehre -Dienstleistungsmanagement
Bachelor of Arts
DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg
Betriebswirtschaft/Management
Bachelor of Arts
RWU – Ravensburg Weingarten University of Applied Sciences
BWL/Dienstleistungsmanagement
Bachelor of Arts
Hochschule Harz
Infoprofil
BWL - Gastronomiemanagement
Bachelor of Arts
iba - Dual studieren
Betriebswirtschaft/ Personalmanagement
Bachelor of Science
Hochschule Pforzheim

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Duales Studium leicht gemacht

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.8

Das duale Studium an der iba in Darmstadt bietet die Möglichkeit neben der Theorie auch direkt Berufserfahrung in der Praxis zu sammeln. Durch das Modell 2 Tage Studium und 3 Tage im Praxisbetrieb kann man gelernte Inhalte direkt anwenden und hat einen abwechslungsreichen Wochenalltag. Toll ist auch, dass man neben dem Studium direkt seine Ausbildung absolvieren kann (freiwillig). Die Vertiefung zu Hotel- und Tourismusmanagement findet nur 1x pro Semester in 2 Blockwochen statt, aber das ist ausreichend und macht viel Spaß. Ein kleiner Nachteil ist, dass die iba dem Praxisbetrieb kein Mindestgehalt für Ihre Studenten vorgibt, wodurch einige Studenten sehr wenig bis gar kein Gehalt (im ersten Jahr) erhalten. Ohne finanzielle Unterstützung ist dies nicht oder nur sehr schwer machbar.

Etwas unstrukturiert

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.4

Das Studium an der IBA war im Endeffekt in Ordnung. Es gibt eine strikte Anwesenheitspflicht. Wer mehr als 25 Prozent der Stunden einer Vorlesung nicht besucht hat, der wurde nicht zur Prüfung zugelassen. Es war alles sehr unstrukturiert. Es gab viele kompetente und auch gute Dozenten.

Privat Uni mit deutlichem Potenzial nach oben

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

2.8

Nach zwei Umzügen schlechte Studienorganisation und ein sinnfreies „Sprachsemester“ mit Vertragsbruch.
Die Auswahl der Dozenten wurde am Ende besser, davor eher mittelmäßig.
Grundmodell interessant, doch mit zu wenigen Kontrollmechanismen und somit schlechte Umsetzung.

Positive Erfahrungen

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.2

Im Gesamtbild sehr zufrieden mit dem Studium. Es könnte jedoch häufiger fachspezifischer Unterricht behandelt werden und der Englisch Unterricht verbessert werden. Das Prinzip der geteilten Woche (Arbeit und Unterricht) ist sehr hilfreich im Arbeitsleben und abwechslungsreich.

Organisation könnte besser sein

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.0

Organisation und eine kompetente Dozentenauswahl der Gastdozenten könnte teilweise wirklich besser sein. Die paar Fest Angestellten Dozenten hingegen sind super, sehr familiäres Verhältnis in der ganzen Uni.
Jeder der sich nicht ganz blöd anstellt schafft den Abschluss und ein Highlight ist natürlich der Auslandsaufenthalt im 3. Semester.

Sehr praxisbezogenes Studium

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

2.8

Bisher ein sehr praxisbezogenes Studium mit vielen lehrreichen Veranstaltungen. Ich freue mich vor allem auf unsere Auslandswochen in Malta, die in Zusammenhang mit dem interkulturellen Abschluss steht. Die IBA gibt sich stets und ständig auf die Suche nach Neuerungen für uns Studenten.

Wunschausbildung

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.2

Im Bereich Hotel ist man ohne praktische Erfahrung kaum ernst zu nehmen! Deshalb bin ich ein großer Fan des Modells der geteilten Woche! In meinem Betrieb bekomme ich so das wöchentliche Geschehen mit ohne sogenannte „Pausewochen“ wie in anderen dualen Systemen! 

Die Vielfältigkeit der Tourismusbranche

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.0

Durch abwechslungsreiche Vorlesungen lernt man die Grundkenntnisse der Betriebswirtschaftslehre. Weshalb ich mir als Vertiefung Hotel- und Tourismusmanagement ausgesucht habe: Eine vielfältige Branche die zahlreiche JobFelder bietet. Man lernt Neues und viele interessante Menschen kennen.

Empfehlenswertes Studienmodell

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

Bericht archiviert

Durch die festgelegten Stundenpläne und Termine, die Anwesenheitspflicht für Lehrveranstaltungen und die klar vorgegeben Strukturen des Studiums fällt es einem als Studierender leicht das Studium schnell und unkompliziert zu absolvieren. Die Dozenten sind kompetent und nett und die Atmosphäre ist locker und ungezwungen.

Qualitäten ausbaubar

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

Bericht archiviert

Organisation und Durchführung des Studiums stehen nicht im Zusammenhang zu den monatlichen Kosten.
Schlechte technische Ausstattung und teils chaotische Organisation.
Zwei Umzüge und keinen Ausgleich dafür.
Dozenten teils gut und teils nicht am Studienplan orientiert.

  • 2
  • 37
  • 100
  • 42
  • 4
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    2.1
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 185 Bewertungen fließen 117 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter