Studiengangdetails

Das Studium "Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen" an der staatlichen "Hochschule Osnabrück" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Osnabrück. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 27 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 842 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Osnabrück

Letzte Bewertungen

4.3
Antonia , 13.09.2017 - Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen
4.6
Vera , 08.04.2017 - Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen
4.0
Eva , 01.03.2017 - Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

Alternative Studiengänge

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen
Bachelor of Arts
HNU - Hochschule Neu-Ulm
Infoprofil
Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen
Bachelor of Arts
HNU - Hochschule Neu-Ulm
Infoprofil
Gesundheitsmanagement: Sport und Prävention
Bachelor of Arts
Campus M21, Hochschule Mittweida
Infoprofil
Gesundheits- & Tourismusmanagement
Bachelor of Arts
Bodensee Campus
Infoprofil
Management und Marketing: Sport, Event und Gesundheit
Master of Science
Campus M21, Hochschule Mittweida
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Erst buh, dann yeah!

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

4.3

Ich hatte zu Beginn meines Studiums bedenken dass es das richtige ist, weil mir die Grundlagenfächer nicht zugesagt haben aber je mehr ich ins Detail gehen konnte in den höheren Semestern desto besser wurde es. Außerdem ist das eine super tolle Stadt und ich würde jedem empfehlen da hin zu ziehen! I like. :)

Ein Wechsel war die beste Entscheidung

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

4.6

Nach 3 Semestern bwl an der Uni Münster hatte ich die Nase voll. Nur Druckaufbau und zu viele Studenten. An der HS Osnabrück ist dies völlig anders. Man hat nicht das Gefühl, nur eine Nummer zu sein. Eine Vorlesung ist eine Diskussion und das macht Spaß! Der Campus ist neu und wird auch stetig in Schuss gehalten. Fragen werden vom Studibüro DIREKT beantwortet. Das mensaessen ist günstig und bietet Vegetariern und verganern immer eine Alternative, die nicht nur aus Beilagen besteht. Ich fühle mich wirklich sehr wohl dort !

Angehende Klinik-Controller werden hier gemacht!

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

4.0

Umfangreiches BWL-Studium mit den Schwerpunkt Medizin und Gesundheitswesen. Bestens geschulte Dozenten und Gastdozenten aus der Praxis ermöglichen einen guten Einblick in das angestrebte Berufsleben.

Noch während des Studium kann bei ausreichender Motivation und Ambition gut genetzwerkt werden.

Kompetente Lehrveranstaltungen

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

4.3

Der Studiengang ist breit gefächert und praxisnahe gestaltet.
Die Studieninhalte sind angemessen und gut konstruiert, sodass die aufbauenden Studien Module übergreifend gestaltet sind. Somit ist eine weiterführende Verständlichkeit für das breite Segment "Gesundheitswesen" sicher gestellt.

Studium mit großem Praxisbezug

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

4.1

Das Studium ist sehr praxisorientiert durch die Dozenten, die schon viel in der Praxis gearbeitet haben. Außerdem hat man im 4. Semester ein komplettes Praxissemester. Allerdings finde ich das Studium zu Krankenhaus lastig. Es wird kaum auf andere Einrichtungen im Gesundheitswesen eingegangen.

Insgesamt gutes Studium

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

4.0

Das Studium ist eigentlich recht gut aufgebaut, allerdings fehlen Schwerpunkte die über das Krankenhaus hinaus gehen und für spätere Master Bewerbungen fehlen leider in manchen Bereichen Credits (Statistik, Mathe). Ansonsten ist der Kontakt zu Professoren sehr freundlich, aber die Organisation von Seiten des Sekretariats und der Informationsfluss sind nicht gut!

Studieren ist nur Organisieren!

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

3.6

An meinem ersten Unitag hat man mir gesagt, dass studieren nichts mit Intelligenz, sondern etwas mit Organisation zu tun hat. Diese Person hat vollkommen recht, man muss evtl das erste eigene Heim, neue Frrundschaften und ein neues Leben organisieren. Alles was ich bis jetzt gelernt und mitgenommen habe ist natürlich wichtig und die meisten Dozenten versuchen den Stoff so realitätsgetreu zu gestalten, wie nur möglich und das gefällt mir sehr gut. Auch dass es so viele Möglichkeiten durch die Uni...Erfahrungsbericht weiterlesen

BIG Studium mit guten Aussichten auf einen Job

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

4.0

Das Studium hat wie so ziemlich jedes einige Fächer die weniger interessant und relevant für die spätere Berufstätigkeit sind aber auch Fächer, die ich sowohl persönlich interessant finde als auch eine sehr gute Einführung in die Praxis bieten.
Ich habe jetzt das 5. Semester abgeschlossen und bisher hat mir das Praxissemester am besten gefallen. Es ist sehr wichtig dass die Hochschule so etwas anbietet da man erst dadurch richtig versteht wie ein Krankenhaus funktioniert und was man da in Studium überhaupt genau lernt.
Ich bin sehr zufrieden mit meiner Entscheidung BIG zu studieren und könnte es jederzeit besten Gewissens weiterempfehlen.

Moderne und persönliche Hochschule

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

4.5

Moderne Hochschule mit sehr guten Vorraussetzungen für ein erfolgreiches Studium. Das Studentenwerk und die Hochschule Osnabrück legen viel Wert auf eine gute Atmosphäre und Lernumgebung der Studenten. Die Organisation ist klar und strukturiert. Studierende werden in Planungsprozesse aktiv mit einbezogen. Klasse!

Der richtige Studiengang, in der richtigen Stadt

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

4.5

Der Studiengang Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen ist für mich genau das Richtige. Die ersten Semester mit den Grundlagen geben einem ein gutes Basiswissen, was man immer gleich im nächsten Fach oder Semester abwenden kann. Ab dem dritten Semester wird es individueller und man kann in andere Studiengänge durch Wahlpflichtfächer schauen. Man knüpft so viele Kontakte, dass das Leben am Campus nach einer Zeit richtig lustig wird. Man trifft immer wen, und kann sich über Dozenten oder Veranstaltungen austauschen. Das Praxissemester ist nicht zu spät und auch nicht zu früh. Man geht mit einem guten Vorwissen in den Betrieb. Ich bin rundum zufrieden!

  • 5 Sterne
    0
  • 24
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 29 Bewertungen fließen 27 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte