Bewertungen filtern

Weniger Technik, mehr Pädagogik...gefällt mir!

Berufspädagogik / Technikpädagogik

3.7

- Theoretische Erfahrungen in der Erwachsenenbildung/ Personalentwicklung/ beruflichen Ausbildung
- Erfahrene Dozenten auf ihrem Fachgebiet (v.a. Forschungsbreich)
- Praktische Erfahrungen durch Tutorien und Praxissemester
- Unterstützung durch wissenschaftliche Mitarbeiter und die Fachschaft während des Studiums

Sowohl gute wie auch schlechte Erfahrungen

Berufspädagogik / Technikpädagogik

2.3

Zuviel Wiederholung von Themenbereichen, selbst im Master werden die gleichen Veranstaltung vom Bachelor angeboten. In jedem Seminar der gleiche Ablauf, Vorträge von Studenten die keine Lust haben, da der Vortrag nichts zählt. Anschließende Hausarbeit

Seminare sind in wenigen Sekunden komplett belegt

Berufspädagogik / Technikpädagogik

Bericht archiviert

Seminare sind immer sofort belegt, hierbei wird kaum Rücksicht auf Studierende aus höheren Semestern genommen. Viele Seminarinhalte wiederholen sich mehrfach. Seminare sind auf unterschiedliche Gebäude verteilt. In der Institutsbib darf man lediglich Bücher kopieren/scannen, es gibt aber nur ein Kopierer, daher (zu Semesterbeginn) großer Zeitaufwand.

Interessant und vielseitig, guter Praxisbezug

Berufspädagogik / Technikpädagogik

Bericht archiviert

Viele Wahlmöglichkeiten.
Vielleicht währe es gut wenn Bwl Grundlagen Pflicht währen.
Schön wäre es wenn man im Master Module aus dem VB2 auch im Spezialisierungsbereich anrechnen könnte.
Praxisbezug gut.
Leider sehr stark auf Berufsausbildung ausgerichtet und wenigrr auf Erwachsenenbildung.

Optimaler Studiengang für meine Person

Berufspädagogik / Technikpädagogik

Bericht archiviert

Ich habe davor in Hohenheim studiert und war sehr unzufrieden. An die Uni Stuttgart gewechselt zu haben wat das beste was ich getan habe. İch bin maßlos glücklich. Sowohl Dozenten als auch dir Komilitonen sind sehr zuvorkommend und helfen in jeder Situation.

Vielseitiger Studiengang mit guten Dozenten

Berufspädagogik / Technikpädagogik

Bericht archiviert

-gute Wahlmöglichkeiten
-sinnvolles Praxissemester
-Vielseitigkeit durch Kombinationsbachelor
-hoher Selbstorganisationsanteil
-angenehme Atmosphäre auf dem gesamten Campus und im Institut
-Möglichkeit von hilfswissenschaftlichen Anstellungen und Mitwirken an Tutorenprogrammen

Interessantes Fach, Dozenten könnten besser sein

Berufspädagogik / Technikpädagogik

Bericht archiviert

Das Fach Berufspädagogik an sich ist ein sehr interessantes Fach mit nützlichen Inhalten mit denen man sich Im beruflichen Werdegang in viele Richtungen entwickeln kann. Das Problem ist nur, viele Dozenten sind sehr überzeugt von ihren Ansichten und ihrem Lehrstoff, vergessen aber häufig dass sie als "Vorbildspädagogen" ihre Inhalte gerne interessanter rüberbringen könnten als nur ihre Powerpoints vorzulesen.

Kombi BWL echt empfehlenswert

Berufspädagogik / Technikpädagogik

Bericht archiviert

Studiere nun im dritten Semester Berufspädagogik mit dem Nebenfach BWL. Leider wird das Nebenfach tendenziell etwas überbewerten, jedoch sehe ich in der Kombination gute zukünftige Berufsmöglichkeiten. Die ersten beiden Semester in BWL waren echt heftig...mittlerweile sind die Veranstaltungen echt interessant und die Transparenz für die spätere Relevanz wird schön aufgezeigt.

Tutorien: es ist sehr hilfreich

Berufspädagogik / Technikpädagogik

Bericht archiviert

Nette Tutoren Hefen gern und bereiten mit uns gemeinsam die Vorlesungen gut vor und nach und erleichtern uns damit den lernaufwand. Das ganze wird von den Professoren begleitet und unterstützt was uns nicht nur hilfreichen Kontakt sondern auch gute Vorbereitung bietet.

Meine Erfahrungen sind soweit gut

Berufspädagogik / Technikpädagogik

Bericht archiviert

Der Studiengang ist zu empfehlen für Junge Leute, die in Richtung Personal wollen.
Es gibt interessante Seminare und zu wählende Ergänzungsmodule.
Leider ist die Uni medientechnisch nicht besonders gut ausgestattet.
Es fehlt vor allem ein HDMI Anschluss an Beamer.

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 19
  • 7
  • 1
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 34 Bewertungen fließen 12 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019